Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Kommentare zu Fotos oder Videos

Benutzerfoto
eknarf49 sagt:

Zu MPS Rastede

Unser Kaiser Robert hat fantastische Fotos zu dem Mittelalterlich Phantasie Spectaculum eingestellt, auf denen ich viele bekannte Mitwirkende vom Dortmunder Event erkenne.
Auch seine beiden Videos bringen Erinnerungen, besonders das politisch völlig unkorrekte "Blau wie das Meer" von Mr. Hurley & die Pulveraffen.
Danke dafür!

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



Benutzerfoto
grubmard sagt belustigt:

:-) Die zur Völlerei verführenden Eisbecher-Fotos bei golocal dürften eigentlich gar nicht gestattet sein ..... :-)

Konzentrat es wird sicher bald eine EU-Anordnung diesbezüglich geben.
Erst mal sind aber die Trinkröhrchen bzw. deren Abschaffung dran.
Also bitte noch etwas Geduld.
Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen

Benutzerfoto
eknarf49 meint:

Zu Szenario - Skulpturen am Schauspielhaus, Dortmund

Zu dem Werk, das ich als Mischung von Relief und Skulptur bezeichnen würde, habe ich einige Bilder eingestellt, kann aber keine Bewertung schreiben, weil ich nichts zu dem Werk gefunden habe und auch keinen wirklichen Zugang dazu bekomme.

Der Untergrund ist die geschlossene Außenwand des Schauspielhauses, und die Bronzeelemente - menschliche Figuren und Gewandteile - scheinen die Mauer zu durchbrechen. Eine Frau mit schönem Körper und hässlichem Gesicht hält sich einen Spiegel vor und zwei Männer sind in einen Kampf verwickelt, bei dem der Sieger schon festzustehen scheint.

Durch die manieristische Darstellungsweise und den Ort der Darbietung gibt es natürlich Assoziationen zum Thema Theater.

Das Auftragswerk war Sieger in einem Wettbewerb von 1985, durchgeführt im Auftrag der Stadt Dortmund.

Der Künstler lebt in Worpswede. Geboren wurde er in Schloßberg, studierte Bildhauerei in Stuttgart und kam schließlich über Braunschweig nach Bremen. Dort hatte er bis 2010 einen Lehrstuhl inne und dort ist er auch mit vielen seiner Skulpturen im öffentlichen Raum vertreten.


Benutzerfoto
carlossa meint begeistert:

Was für ein wunderbares Video vom Vogelpark Walsrode mit dem Schuhschnabel hast Du da gefunden, lieber eknarf!
Vielen Dank für's Einstellen hier, ich habe es mir gerade begeistert angeschaut und das bestimmt nicht zum letzten Mal:-)

grubmard Vielleicht hat er an der Stelle ein Häppchen erfühlt ... erahnt ....

Bei der Gelegenheit fällt mir wieder auf, dass Videos hier ein sehr stiefmütterliches Dasein fristen ...
eknarf49 Bei Wikipedia gibt es sehr interessante Informationen zu dem Vogel.

@grubmard - da hast Du recht. Ich glaube, die werden auch nicht immer im Newsstrang angezeigt.

Benutzerfoto
eknarf49 meint:

Betrifft: Penthouse im New Yorker Haus, Westenhellweg, Dortmund.

Heute habe ich ein Foto des Penthouses eingestellt. Wie ich letzte Woche las, soll es die teuerste, leerstehende Immobilie der Stadt sein. Weder ist es je fertiggestellt noch jemals vermietet worden. :-(


Benutzerfoto
eknarf49 sagt:

Hauptfriedhof Iserlohn

Zum Hauptfriedhof Iserlohn habe ich ein Foto eingestellt, das die dort befindliche Grabskulptur "Die Trauernde" von Wilhelm Fassbinder zeigt. Das Copyright des bei Wikipedia veröffentlichten Fotos liegt bei Asio otus. Die Verbreitung ist erlaubt, wenn der Copyright-Inhaber und der dazugehörige Link genannt werden.
Daher die lange Bildunterschrift. ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Iserlohn-HauptfriedhofVogt1-Asio.JPG


Benutzerfoto
Wahooka  „News-Junkie“ schreibt:

Das ist aber arg unübersichtlich - gabs schon ein Statement mal eine Kommentar-Funktion einzubauen? Vermutlich ist das zwecks Überprüfung schlecht, aber man muss es ja nicht jedem erlauben :-D


Benutzerfoto
carlossa schreibt:

Nur falls jemand denken sollte "die hat sie ja nicht mehr alle, stellt hier die 2 Fotos zu Galeria Kaufhof in Erlangen gleich doppelt ein":

Der Eintrag ist doppelt und zwar vom Anzeigendienst "Uberall" (ich schrieb darüber schon an anderer Stelle). Man kann daran nichts ändern, nicht einmal die Öffnungszeiten oder gar die Location beschreiben.

Zuvor wurde die Location schon ein paar Mal von irgendwem zur Löschung gemeldet und jedes Mal flogen die beiden Fotos raus und ich fand sie in der Fotobox wieder.

Nun gibt es sie eben doppelt, Golocal will es ja nicht anders ....

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


carlossa und ich danke Dir, dass Du mit der Eröffnung dieses Stranges die Möglichkeit geschaffen hast, die Erklärung abzugeben:-)

Benutzerfoto
eknarf49 sagt:

Zu
Denkmal für die Gefallenen des Ersten Weltkriegs im Stadtgarten Unna

Da ich keine Bewertung schreiben, sondern das Denkmal nur vorstellen will, hier ein kurzer Text:

Das Denkmal besteht aus zwei getrennten Teilen. Eine gemauerte Stele trägt ein eingelassenes Relief - ein stehender Soldat hält einen wohl von einer Kugel getroffenen Kameraden, damit dieser nicht zusammenbricht.

Hinter der Stele befindet sich eine niedrige Natursteinmauer, die eine Bronzetafel mit folgender Inschrift zeigt:
"Ihr Toten fordert den heiligen Schwur: Allumfassende Menschenliebe sei der
Pulsschlag im Weltgetriebe künftiger Zeit, dass auf ewigen Frieden frohe
Göttliche Güte die Menschheit durchlohe, reine Wege ins Licht ihr zu geben:
Heilig, heilig das Menschenleben!
Die Opfer der Kriege waren zuviel, darum: Nie wieder Krieg
sei der Menschheit heiliges Ziel."

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



Benutzerfoto
eknarf49 sagt:

Zu Gefallenendenkmal in Brechten

Fast jeder größere Vorort Dortmund hat auch ein Gefallenendenkmal. Diese sind sich zum Teil sehr ähnlich. Daher schreibe ich nicht zu jedem eine Bewertung, sondern stelle nur Daten und Fotos ein.

Bei dem Brechtener Denkmal gibt es Schrifttafeln aus verschiedenen Zeiten, die Inschriften der unteren sind jeweils auf den Fotos zu erkennen, die unleserlichen auf den jeweils oberen habe ich als Bildunterschriften eingestellt.


Sag's weiter:
Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis

Wir stellen ein