Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Speyer

  1. Brillen-Hammer

    Branche: Optiker / Optische Artikel

    Maximilianstr. 74, 67346 Speyer

    Tel: (06232) 245 62

    1.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    via iPhone


    Da ist man sehr gut aufgehoben.
    Ich bin schon seit 48 Jahren bei Brillen-Hammer.
    Habe da immer meine Brillen und Kontaktlinsen gekauft und immer würde dich gut beraten und die Leute wollen immer sehr freundlich und kompetent.


    Neu hinzugefügte Fotos
  2. Ahorn Wohnmobile GmbH & Co. KG

    Branche: Wohnwagen

    Franz-Kirrmeier-Straße 21, 67346 Speyer

    Tel: (06232) 10 02 80

    2.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Wir haben auf der Messe Düsseldorf 2016 einen Alaske TE bestellt.
    Seit der Auslieferung im Dezember 2016 haben wir nun 29000km abgespult und sind total begeistert. Diese extrem geschilderten schlechten Erfahrungen haben wir weder mit dem Fahrzeug noch mit dem Service gemacht. Jeder Anruf und jede Mail wurde vor und nach dem Kauf beantwortet. Die Mitarbeiter der Werkstatt in Speyer sind super freundlich und kompetent.
    Wir würden jederzeit wieder einen Ahorn kaufen, da das Preis-Leistung-Verhältnis unschlagbar und der Renault dem Fiat, unserer Meinung nach, hoch überlegen ist. Die Firma Ahorn ist vielleicht etwas zu schnell gewachsen und hat riesige Zuwächse, aber dies bestimmt nicht weil die Fahrzeuge und der Service schlecht sind!!!


    Neu hinzugefügte Fotos
  3. Sankt Vincentius Krankenhaus

    Branche: Krankenhäuser

    Holzstr. 4 A, 67346 Speyer

    Tel: (06232) 13 30

    3.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Früher ist man an Blasenkrebs noch Verstorben, aber Dank Prof. Dr. med. Haupt der mir 2016 die Blase und die Prostata entfernt hat geht es mir Hervorragend.
    Dafür meinen Herzlichen Dank an Prof. Haupt und sein Super Team. Nicht zuletzt meinen Dank an die Schwestern u. Pfleger die sich ganz toll um mich gekümmert haben. Deshalb bei Problemen nur ins St. Vincentius Kh´s Speyer
    Gruß H. Mayer


    Neu hinzugefügte Fotos
  4. Detzner Rolf Taxibetrieb

    Branche: Taxi

    Albert-Schweitzer-Str. 1, 67346 Speyer

    Tel: (06232) 686 55 57

    4.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von M.King

    Telefonisch gut erreichbar, zuverlässige Nennung von Abholzeiten, freundliche Fahrerin, gerne wieder

    Neu hinzugefügte Fotos
  5. Haag Hans GmbH & Co. KG

    Branche: Dachdecker

    Im Neudeck 11 B, 67346 Speyer

    Tel: (06232) 349 61

    5.
    Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Teuer und führt seine Arbeiten nicht zu Ende, man sollte nicht zu früh bezahlen, bevor nicht alle Arbeiten abgeschlossen sind. Kann ich nicht empfehlen

    Neu hinzugefügte Fotos
  6. Jung Karl-Heinz , Beate Dipl.-Sprachtherapeuten

    Branche: Logopädie

    Lehárstr. 9, 67346 Speyer

    Tel: (06232) 362 85

    6.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Dukesr

    Hallo, Mein Name ist Karl-Heinz Burkhardt, wohne in NEW York , USA, und Meine email ist Dukesr@optonline.net oder opakarlb@yahoo.com. Ich möchte die Email Adresse für Karl-Heinz Jung, so dass ich zu ihm schreiben kann. Wir waren beide in der CAJ , 55Jahren zurück in Ludwigshafen a/Rh. und haben seit dann, niemals gesprochen. Viele Grüße, Karl-Heinz Burkhardt.

    Neu hinzugefügte Fotos
  7. Oranje Blumen P.F.

    Branche: Blumen

    Maximilianstraße 36, 67346 Speyer

    Tel: (0623) 679 84 82

    7.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    via Android


    Seit letzter Zeit hat sich der Service verbessert, vermutlich neues Personal.Die Freundlichkeit und Höflichkeit ist jetzt zu spüren Weiter so

    Neu hinzugefügte Fotos
  8. Jakobspilger Denkmal

    Branche: Kultur / Freizeitanlagen

    Maximilianstraße, 67346 Speyer

    8.
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    In der Kaiserdomstadt Speyer steht in der nahezu verkehrsfreien, dennoch breiten Maximilianstrasse in Höhe des Geschirrplätzels, eine über 3 mtr. hohe Bronzestatue. Es handelt sich um eine Pilgerfigur, der Jakobspilger, die unweit des Domes steht. Den Dom im Rücken und den Blick in Zielrichtung Santiago de Compostela, im Südwesten von Spanien

    Die Statue wurde im Jahr 1990 zur 2000 Jahrfeier vom damaligen Bischof Anton Schlembach in Auftrag gegeben und diese dann der Stadt Speyer geschenkt. Erschaffen wurde der Jakobspilger von dem Bildhauer Martin Mayer, der 1931 in Berlin geboren ist und in München arbeitet.

    Es ist schon eine imposante Figur zu der man aufblickt. Der Pilger trägt einen breikrempigen Hut, einen weiten Mantel und einen großen Stock und läuft mit großen Schritten barfuß. Im Gesicht eine recht ausdruckslose ja sogar verschlossen wirkende Mimik, vielleicht ein zielstrebiges Zusammenbeißen der Zähne, denn er hat wahrscheinlich nur das Ziel Compostela im Auge. Dies ist aber das jeweilige Empfinden des Betrachters.

    Seit über 1000 Jahren gibt es das Pilgern nach Santigo de Compostela zum Grab des Apostel Jakobus. Es wird landläufig immer von dem Jakobspilgerweg gesprochen. Diesen gibt es aber eigentlich gar nicht. Jeder Pilger geht von seinem Domizil aus in Zielrichtung auf seinem eigenen Weg. Möglich, dass die letzten Kilometer der Gesamtstrecke identisch sind. Man sagt, dass beim Bronzepilger in Speyer die weiterführenden Jakobswege beginnen die weiter durch das Elsaß, durch Burgund und durch Lothringen in Richtung Spanien führen.

    Ich finde es beachtenswert, dass in den letzten Jahrzehnten das Pilgern wieder in Mode gekommen ist. Auch eine Buchveröffentlichung von Hape Kerkeling, „Ich bin dann mal weg.“ hat sicher dazu beigetragen, dass auch junge Menschen dieses Unternehmen wagen. Dies mit dem Hintergrund das Naturerlebnis und Meditation in Einklang zu bringen der Hektik des Alltags zu entfliehen und sich für einige Zeit aus der sich immer schneller drehenden Welt auszuklinken.

    Im vergangen Jahr haben sich über 217.000 Pilger in Santiago im Pilgerbüro gemeldet. Dies war die zweithöchste Pilgerzahl, die jemals erfasst wurde.

    Die moderne Statue ist eine Bereicherung für Speyer und passt auch thematisch hervorragend zum Umfeldes des Domes.

    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    Schroeder Man kann auch auf dem Jakobsweg wegen der wunderbaren Kunstwerke unterwegs sein...
    Ich bin zwei mal von Tübingen nach Santiago auf unterschiedlichen Wegen geradelt und habe großartige Kirchen, Klöster und Kapellen und Städte kennengelernt.
    rolandvitzthum3 In Feucht gibt es auch einen "Jakobsweg", der in der einen Richtung nach Rummelsberg führt und in der anderen Richtung nach Wendelstein. Ich bin dort auch schon gewandert.
    Sir Thomas ich soll das mal machen wird mir allenthalben geraten. Bisher bin ich allerdings nur Pilgervater. Danke für den anregenden Bericht lieber Männlein

    Neu hinzugefügte Fotos
  9. VERITAS Versicherungen

    Branche: Versicherungen

    Boschstr. 3, 67346 Speyer

    Tel: (06232) 31 55 55

    9.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von KoRi65

    Leider merkt man ja immer erst, was man an einer Versicherung hat, wenn ein Notfall vorliegt... Deswegen bin ich echt erleichtert, dass wenigstens die Unfallversicherung gut mitgezogen hat! An dieser Stelle ein Lob für Veritas

    Neu hinzugefügte Fotos
  10. Hoffmann Elisabeth Dr.med. , Pückler Stefanie Dr.med. von Ärztinnen für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

    Branche: Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

    Fünfkirchener Weg 3, 67346 Speyer

    Tel: (06232) 364 64

    10.
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Sehr saubere und schön eingerichtete Praxisräume. Frau Dr. Hoffmann sehr nette und sorgfältige Frauenärztin.

    Neu hinzugefügte Fotos