Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Ein Tabakladen ist immer klein und eng. Das gehört einfach dazu, aber selbst wenn man mit zwei Hunden und voll beladen mit großen Einkaufstaschen hereinkommt, findet man ein angenehmes Plätzchen, von wo aus man einen kleinen Schnack mit der sehr netten Inhaberin halten kann.
    Zeitungen, Zeitschriften und Lotto-Annahmestelle sowie Kartuschen für den Wassersprudel kann man hier einkaufen.
    Ein kleiner, feiner Laden mit einer sehr sehr netten und engagierten Inhaberin.

    geschrieben für:

    Lotto in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Ein Bäcker mit kleinem Café und im Sommer sogar Außenbedienung.
    Man kann dort gut und ruhig sitzen, Akustik ist besser als in Hiltrups Eisdielen und es duftet angenehm nach frischen Brötchen.
    Bedienung ist stets freundlich und zugewandt, alles ist sauber und man fühlt sich behaglich.
    Auswahl könnte ein klein wenig komplexer sein, aber Schrunz ist ja in erster Linie ein Bäcker.
    Preise sind okay, Personal etwas knapp, man wartet unter Umständen eine Weile.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    4. von 5 Bewertungen


    Freiwillig gehe ich nicht mehr dorthin. Dass der Laden auch nach dem Umbau keine Mitarbeiterschulung für Freundlichkeit durchgeführt hat, ist schade! Ich betrete den Laden nur wegen eines bestimmten Artikels, den es woanders nicht gibt, aber natürlich kauft man dann auch mehr ein, wenn man einmal dort ist.

    Klar, E-Center ist groß, geräumiger als z.B. Penny in Hiltrup-Ost und die Auswahl ist riesig. Wer nicht auf den Cent schauen muss, kann dort wirklich gut einkaufen. Aber die Schlangen sind jedes Mal eine Zumutung und die relativ neuen Express-Kassen funktionieren nicht vernünftig. Ständig bleibt man "hängen" und muss um Hilfe bitten, die grundsätzlich in Gestalt einer unfreundlichen und überheblichen Mitarbeitern erscheint.
    Dass man seinen Bon nach dem Abkassieren an der Expresskasse an einer Säule scannen muss, damit sich die Schranke öffnet, weiß man beim ersten Besuch natürlich nicht und ich habe auch nirgendwo einen deutlichen Hinweis gefunden. So kann es passieren, dass man den Bon unten in der Einkaufstasche hat und erst einmal wieder alles auspacken muss, um ihn herauszufischen.
    Dabei wird die Schlange lang und länger und die unfreundliche Mitarbeiterin, die dort steht, um den Kunden zu helfen, hat natürlich nicht auf diesen Umstand hingewiesen, dass man den Bon bereithalten sollte.
    Mir ist das E-Center zu groß und zu dunkel und personell zu unfreundlich ausgestattet. Ich suche dort immer wie blöd. Leider finde ich dort auch immer abgelaufene oder fast abgelaufene Ware im Kühlregal. Bei den Preisen darf das nicht passieren.

    geschrieben für:

    Lebensmittel in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Es ist einfach super cool, dass es diesen Kiosk gibt. Er hat in der Woche bis 23 Uhr und am Samstag bis 0:30 Uhr geöffnet. Der Kiosk hat einen DHL-Shop dabei und auch davon kann man nicht genug haben, wenn die Packstationen mal wieder überfüllt sind.
    Der Kiosk bietet an, was man dringend zum (Über)leben braucht und natürlich kann man seine Pakete auch dort abgeben.
    Ich finde es sehr wichtig, dass es neben den Tankstellen, die ja auch die nötigsten Lebensmittel etc. anbieten, einen Shop gibt, der vernünftige Preise hat, denn dank der Inflation, Energiekrise, Krieg etc. kann es sich kaum noch jemand leisten, mehr auszugeben, als man unbedingt muss.
    Ich war erst zweimal überhaupt dort drin, aber ich bin sehr freundlich und kompetent behandelt worden und das ist mir sehr wichtig.

    geschrieben für:

    Kioske in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Der Laden ist auch nach dem Umbau zu klein für das ganze Angebot und man sucht oft ziemlich lange herum, bis man findet, was man braucht.
    Das Kosmetikangebot ist okay, teuer neben preiswert. Biowaren sind reichlich vorhanden und das Teesortiment ist erstaunlich.
    Ein kleiner Bereich für Medizinprodukte und Schulartikel sind auch vorhanden.
    Was nervt, ist die stets extrem lange Schlange an der Kasse. Samstags sollte man den Laden besser meiden. Beratung gibt es auch nicht, weil niemand Zeit hat und wenn man an der Kasse mal etwas genauer nachfragt, bekommt man durchaus eine falsche Antwort.
    Vollgestellt und zu unübersichtlich und nicht immer nur freundliche Mitarbeiterinnen lassen mich zu 3 Sternen kommen.

    geschrieben für:

    Drogeriewaren / Kosmetik in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Das Eiscafé zeichnet sich vorwiegend durch sein auffällig freundlich und sympathisches Personal aus. Allerdings ist dieses auch etwas zu übereifrig, weil man ständig gefragt wird, ob man noch etwas bestellen möchte. Wenn man mal 1 Stunde mit nur einem Getränk dort sitzt, wird das anstrengend. Das Eis ist lecker und genauso teuer wie überall. Heiße Zitrone ist tatsächlich echter Zitronensaft.
    Toiletten sind sauber und es ist immer genügend Papier und Seife vorhanden.
    Ein großes Problem ist die Akustik, denn dort gibt es überhaupt keine Schalldämmung. Es ist laut wie in einer Markthalle und man brüllt sich an, um sich zu verständigen.

    geschrieben für:

    Eiscafés / Cafés in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Man findet hier so ziemlich alles, was ein Kaufhaus zu bieten hat. Man muss sich darüber im Klaren sein, dass Billigpreisartikel auch mal ziemlich schrottig sein können.
    Was ich hier sehr gut finde, ist die Auswahl an Mal-, Zeichensachen. Man findet durchaus preiswerte Stifte, die aber tausendmal besser sind als z.B. Eigenmarke Tedi.
    Die Kleidung im 1. OG ist nichts für meinen Geschmack. Außer Socken würde ich definitiv nichts kaufen. Schuhe gibt es nur Kunstlederne oder eben Turnschuhe, Billigsneakers.
    Brustgeschirre für Hunde findet man auch und da habe ich recht gute Erfahrungen gemacht. Kleiner Preis aber haltbar und so gefertigt, dass der Hund nicht so einen extremen Druck auf dem Brustbein verspürt.
    Hunde ziehen nun auch mal an der Leine und dafür sollten Geschirre konzipiert sein, was hier der Fall ist.
    KassiererInnen findet man von sehr nett (meist), bis zu wenig motiviert.

    geschrieben für:

    Kaufhäuser in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die Eisdiele hat viele Plätze draußen mit Blick zur Marktallee und einen Verkauf an Passanten.
    Leider wartet man lange auf seine Bestellung und das Eis ist jetzt auch nicht das aller-allerbeste, aber auf jeden Fall schmeckt es nach italienischem Eis. Die Auswahl ist mehr als ausreichend.
    Getränkeauswahl ist ausreichend, aber nicht ganz so Gewöhnliches wie Ingwertee findet man nicht. Der Kaffee ist gut und fast ausreichend heiß.
    Was hier überhaupt nicht geht: Es wird im Winter nicht oder auf jeden Fall nicht ausreichend geheizt. Damit meine ich die letzten Winter ohne Energiekrise.
    Geruch ist manchmal etwas anstrengend, weil man auch Waffeln bestellen kann. Akustik ist auf jeden Fall viel besser als im "La Perla" .

    geschrieben für:

    Eiscafés in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    26. von 26 Bewertungen


    Ich habe alle Fahrräder, Hometrainer, Rollerskates etc. dort gekauft und wurde immer sehr gut und freundlich beraten. Die Lieferschwierigkeiten sind im Moment immens, aber das ist ja aktuell leider normal.
    Was nicht gut ist: Wenn nicht direkt im Laden kauft sondern über die Webseite "FahrradXXL" wird man nicht so professionell behandelt. Man wartet auf Antworten per Mail und telefonisch ist es fast unmöglich, einen Ansprechpartner zu bekommen, der sich richtig bemüht.
    Alles in allem ist die Beratung aber wirklich top und die Preise entsprechen dem Preis-Leistungsverhältnis.

    geschrieben für:

    Fahrräder / Sportbedarf in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Der KIK an der Meesenstiege oder auf der Marktallee sind von der Ausstattung und Größe in etwa identisch. Man kommt fast immer gut durch die Gänge, nichts ist permanent zugestellt. Das Angebot ist ziemlich umfangreich, aber ich kaufe mir dort weder Kosmetika noch Süßigkeiten. Bei Batterien oder Knopfzellen sollte man auch vorsichtig sein, denn die sind meist halbleer.
    Schnäppchen macht man in der Haushaltsabteilung genauso wie bei den Klamotten, aber außer Thermoleggings, die wirklich gut und preiswert sind, kaufe ich höchstens mal ein paar Socken.

    Die Shirts sind nicht besonders verarbeitet und der Baumwolleanteil nimmt stetig ab. Synthetikwaren findet man ja leider mehr und mehr.
    Dekoartikel sind gut und konkurieren ggfs durchaus mit teuren Produkten.
    Kik hat hier in Hiltrup in beiden Filialen freundliche und zugewandte Verkäuferinnen und das lässt mich diesen Markt ganz gern betreten.

    geschrieben für:

    Textilwaren / Bekleidung in Münster

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.