Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (4 von 112)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    Heute waren wir zum Mittagessen dort, da wir schon Stammkunden der neuen Pächterin in ihrem bisherigen Lokal in Sotzenhausen bei Blaubeuren waren.

    Der Gastraum ist hell und warm eingerichtet und wurde frisch renoviert.

    Da leider 90 % der Tische reserviert waren, haben wir am großen runden Tisch Platz genommen.

    Die Getränke und auch das Essen wurden schnell gebracht. Nur das Fleisch war ein wenig trocken. Ansonsten hat aber alles gepasst. Auch auf die Rechnung musste nicht lange gewartet werden.

    Im Sommer ist die Terrasse bestimmt schön...

    Auf jeden Fall ein Besuch wert!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Deutsche Restaurants in Ringingen Stadt Erbach an der Donau

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Ich war gestern nach der „Maloche“ mal im Florian, da ich mit dem Drahtesel eigentlich jeden Tag vorbeiradle.

    Eins vorweg: Fahrradabstellmöglichkeiten sind in größerer Anzahl vorhanden, was auf jeden Fall ein Pluspunkt ist!

    Nachdem ich mir ein schönes Plätzchen ausgesucht hatte, kam auch schon eine Bedienung vorbeigeschneit und hat die Bestellung über ein erfrischendes Getränk und kurz danach über ein Pizza aufgenommen.

    Das Getränk sowie die selbstgemachte Pizza waren schnell am Tisch. Die Pizza war echt gut und reichlich belegt!

    Das einzige was mich ein wenig gestört hat, waren die etwas düsteren und abschätzigen Blicke von einigen „Mustertapeten“ am Tisch daneben.

    Ansonsten gibt es seitens von mir keinerlei Beanstandungen. Somit kann das Florian für den Ausklang eines Sommerabends empfohlen werden.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Bistros in Weingarten in Württemberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Salbada Schöner Bericht. Wir Nicht-Tapezierten sind für die "Mustertapeten" wahrscheinlich elende Banausen. Damit kann ich aber sehr gut leben :-)


  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Nachdem ich im letzten Winter dem Altstadtstüble in Weingarten schon einige Besuche abgestattet habe, bin ich jetzt wieder zweimal hin, da dort die Relegationsspiele zwischen dem 1. FC Union Berlin und dem VfB Stuttgart auf dem Eurosport Player übertragen wurden.

    Gut, man muss dazu sagen, dass das Altstadtstüble eine sehr verrauchte Raucherkneipe ist, so dass man nach einem Besuch seine Kleidung auslüften muss. Aber das stört mich überhaupt nicht, da es doch auf die Lokalität und das Publikum ankommt.

    Die Toiletten sind zwar ein wenig verratzt, suboptimal angelegt und könnten durchaus mal wieder aufgefrischt werden, aber zum Pullern sind sie dennoch einwandfrei zu verwenden.

    Das Personal ist freundlich und immer zu Scherzen aufgelegt.

    Was ich aber echt gut finde ist, dass es im Altstadtstüble das Schwarzbier der Brauerei Farny aus Dürren bei Kißlegg frischgezapft vom Fass gibt.

    Für ein schnelles Feierabendschwarzbier bedenkenlos geeignet.

    geschrieben für:

    Kneipen / Pubs in Weingarten in Württemberg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wir sind am Sonntag zum Vesper (Abendbrot) dort gewesen und haben auf der Terrasse vor dem Gasthof Platz genommen.

    Die bestellten Getränke und eine Speisekarte wurden sehr schnell gebracht und auch die Bedienung war sehr freundlich.

    Leider war der Tisch von der Bodenlage ein wenig schief, so das mir die Mariande meines bestellten Wurstsalates vom Teller lief und ich dies mit der Serviette eindämmen musste.

    Zudem war ich mit meinen beiden Miteinkehrer einer Meinung, das die bestellten Wurstsalate doch etwas sehr salzig und scharf angemacht waren.

    Ansonsten fand ich es dort in der Abendsonne des Schmiechtals sehr angenehm und nett.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Deutsche Restaurants in Schelklingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.


Wir stellen ein