Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (18 von 196)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Am Samstag war ich das erste Mal überhaupt in meinem Leben im Karstadt Restaurant in Göttingen. Ein wenig Aufwärmen war gesucht, sowie dem Trubel des Shoppings zu entfliehen. Das Restaurant findet sich fast etwas versteckt in der dritten Etage und bietet doch einige Sitzplätze. Da wir mittags eintrafen, war schon ein wenig Besuch vor Ort, beliebt schien mir das Pfeffersteak zu sein. Der Kaffee war tadellos, die Kassiererin freundlich. Die Atmosphäre kann man nicht ganz mit einem Cafe vergleichen, es fehlt ein wenig die Wärme, aber für einen kurzen Halt ist es allemal geeignet.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Göttingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Tatsächlich ist das der Rewe-Markt in Göttingen, den ich am meisten meide. Die Kassenwartezeit ist nicht selten länger und es gibt nicht viel Raum für Warteschlangen. Sehr klein und verwinkelt, außerdem ist die Kartenzahlung erst ab einem Mindestbetrag möglich, was mich auch bereits zum Einkaufsabbruch verleitet hat. Ich fahre lieber etwas weiter die Straße hinab zum anderen Rewe-Markt.

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte / Lebensmittel in Göttingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    4. von 4 Bewertungen


    Boyer ist ein kleiner Bioladen im Göttinger Ostviertel. Darin ging es recht hektisch zu, viele Leute kaufen insbesondere Obst hier ein, schien mir. Das Sortiment ist der Ladengröße gemäß nicht allzu tief, aber für die wesentlichen Dinge reicht es allemal aus. Bedienung in Ordnung, nur von der Kundschaft teils etwas überfordert. Schön wäre auch, wenn Kassenzettel nicht als Duplikat bezeichnet wären, da ich dadurch Schwierigkeiten hatte, ein Cashback-Angebot einzulösen. Wer einen kleinen gemütlichen Bioladen der alten Sorte sucht, sollte mal vorbeischauen.

    geschrieben für:

    Naturwaren / Lebensmittel in Göttingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    13. von 14 Bewertungen


    Die Einschätzung "ist okay" trifft es ausgesprochen gut, wenn ich meine Erfahrungen mit dem Cafe del Sol zusammenfassen müsste. Es schmeckte, aber wie in der Systemgastronomie üblich, fehlt eben der letzte Hauch Genuss zur Perfektion. Die von mir gewählten Ziegenkäseravioli waren wohlschmeckend, die Atmosphäre ist jedoch nicht gerade leise. Gemütlichkeit konnte ich trotz der gepflegten Bierauswahl nicht empfinden. Wie bereits angemerkt, ist das Preisniveau ebenfalls alles andere als zurückhaltend. Für mich wäre das Cafe del Sol eher ein Lokal der zweiten Wahl.

    geschrieben für:

    Cafés in Göttingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ein äußerst riesiger Markt am Rand von Witzenhausen, der aus einem Baumarkt im Erdgeschoss, einem Getränkemarkt nebenan sowie einem klassischen Vollsortimenter im ersten Stock besteht. Reichhaltiges Angebot ist die Folge. Als ich zu Besuch eintrat, empfing mich eine eher kühle Lageratmosphäre, aber eben auch ein großes Sortiment. Eine Rückfrage an der Kasse auf Grund einer falschen Preisauszeichnung wurde höflich beantwortet. Angenehm wäre, wenn es auch im ersten Stock die Möglichkeit der Pfandeinlösung gäbe. So musste ich diesen Vorgang samt Auszahlung separat behandeln.

    geschrieben für:

    Baumärkte / Gartencenter in Witzenhausen

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Nach einem Weihnachtsmarktbesuch war eine Stärkung sehr gewünscht und die räumliche Nähe führte uns als Gruppe in das Nudelhaus. Es war sehr voll, wir waren froh, reserviert zu haben. Ein freundlicher Kellner brachte uns die Speisekarte, Germanisten sollten diese lieber nicht studieren. ("Tomatensause") Die Getränkeauswahl lässt keinen Wunsch übrig. Das Essen ist eher der Mittelklasse zuzuordnen, aber günstig. Portionen ok, aber nicht riesig. Die Bruschetta waren mäßig, das Hauptgericht schmackhaft. Das Dessert "Vanilleeis mit heißen Himbeeren" etwas unausbalanciert. Etwa 5 Kugeln Vanilleeis trafen auf gefühlte 5 Himbeeren. Getränkenachschub musste erkämpft werden, lieber wurde aufgeräumt. Für ein schnelles Essen okay, festlichere Anlässe sollten sich eher andernorts orientieren.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Göttingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    5. von 5 Bewertungen


    Ich habe das Amavi nicht wirklich euphorisch verlassen. Das Interieur ist recht spannend, aber nicht wirklich italienisch. Man muss es als eher moderne Auslegung verstehen. Die Küche war in Ordnung, da gibt es nicht viel zu bemängeln, mit Ausnahme des wirklich seltsamen Tiramisu, welches man dort in seine Einzelteile zerlegt präsentiert. Das fand ich schon nicht mehr ganz so angenehm. Die Kellner professionell, aber sehr kühl. Man kann dort durchaus Essen gehen, sollte aber vielleicht eine andere Location wählen. Auch fand ich die Sitzgelegenheiten nicht allzu komfortabel.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Nachtclubs in Göttingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    7. von 7 Bewertungen


    Als regelmäßiger Saunagänger und Besucher einiger Thermen kann ich leider nur drei Sterne vergeben. An einem kalten Märzabend besuchte ich die Therme samt meiner Begleitung in fester Absicht, lediglich zu saunieren, was wir auch einhalten konnten. Die Saunalandschaft ist wohl die kleinste, die ich jemals gesehen habe - was ich nicht zu kritisieren vermag, da sich zum Aufguss stets ein Platz bot - der Preis jedoch ist dem aus meiner Sicht nicht Rechnung getragen. Negativ finde ich zudem, dass das Dampfbad wiederum in der Badelandschaft zu finden ist und man so jedes Mal "umziehen" muss. Aufgusspersonal tadellos bis lustig, das gibt einen Bonus im Geiste. Zudem sind die Saunen leider wenig abwechslungsreich, insgesamt daher: Kann man besuchen, muss man aber nicht.

    geschrieben für:

    Schwimmbäder in Ostseebad Heringsdorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    8. von 8 Bewertungen


    Man Fazit ist etwas durchwachsen. Ich war an einem Samstag abend da, wo natürlich Hochbetrieb herrscht. Leider ist die Innenanlage dermaßen kompakt geraten, dass die Menschen wirklich sehr nah beieinander sitzen und man für einen Sitzplatz auch Glück benötigt. Ärgerlich fand ich, dass in sämtlichen Aufgüssen das Reden scheinbar gestattet ist. Das hat die Entspannung zunichte gemacht. Niemand hat etwas gegen einen Witz beim Aufguss, aber dass dauernd geredet wird, habe ich in einer Saunalandschaft noch nicht erlebt. Zudem finde ich den "Selbst-ist-der-Mann" Aufguss auch gewagt. Wenn sich kein Besucher findet, der den Aufguss vornimmt, fällt er aus. Das sollte sich auch auf den Eintrittspreis auswirken. Sehr positiv ist grundsätzlich der Zustand der Saunen zu bewerten, auch waren die gewählten Düfte sehr angenehm und wohlriechend. Insbesondere darf ich den Außenbereich sehr loben. Der abendliche Blick aus dem Becken heraus auf die Weser ist ebenso wundervoll, wie die Entspannung in der Boots-Sauna bei sanftem Schaukeln. Insgesamt durfte ich die Westertherme daher schon geruhsam und zufrieden verlassen, für den Lautstärkepegel gibt es jedoch einen Stern Abzug.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Der Bewertung des "Vorschreibers" kann ich mich nur in Teilen anschließen. Ja, die Backwaren sind nicht von allerhöchster Güte. Ich bin ab und zu einmal zwecks eines kurzen Imbisses hier im Backwerk zu finden und weiß auch darum, dass es anderswo auch besser schmeckt, doch ab und zu muss es etwas schneller gehen. Dennoch darf ich durchaus auch in meiner Bewertung erwähnen, dass der Laden stets sehr sauber und aufgeräumt ist und ich schnell bedient werde. Auch das ist für mich ein Teil einer Bewertung, weshalb ich drei Sterne vergebe.

    geschrieben für:

    Bäckereien in Göttingen

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.