Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Erlangen

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von jOe Deh

    Nürnberg Filiale . Sportlerbrot war mal gut, hat seinen Namen nun aber nicht mehr verdient. Löchrig , was auf hohen Altbrotanteil schließen lässt . . Für mich nicht mehr. Auch wenn der Service sehr nett und freundlich ist .

    geschrieben für:

    Bäckereien / Lebensmittel in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    das heutige woolworth ist nicht mehr das gleiche was es in meiner kindheit war ... und das ist gut so, denn eine frage die ich mich retrospektiv immer gefragt hatte war: wie kann diese kette überlegen. das sortiment war früher imme eine komische mischung aus: etwas von allem, aber dafür nichts richtig.

    dieses konzept scheint komplett neu überdacht worden zu sein, zumindest für diese filiale, denn ich hab ausserhalb erlangens schon lange keinen "offenen" woolworth zu gesicht bekommen.

    auf jeden fall erwartet hier einen eher etwas das an der kette "butlers" zu sein scheint, mit einem hauch von "tedi".

    bei uns hat man früher übrigens immer "wollwort" dazu gesagt. xD

    geschrieben für:

    Kaufhäuser in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    ubier Ja, die alten Wollworts waren sehr speziell. Mit der US-Pleite 1997 war es auch in Europa erstmal vorbei. Was jetzt unter dem alten Namen vor sich hin wirtschaftet, hat mit dem alten Billigdiscounter nichts mehr zu tun - vielleicht besser so…

    2.
  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    man sollte das ganze sehen als was es ist: ein kleiner shop im shop, der ausserhalb der üblichen öffnungszeiten verfügbar ist. das sortiment ist somit natürlich limitiert und die preise sind natürlich auch nicht mit denen eines discount supermarkts vergleich.

    ich greiffe gerne mal nen kleinen snack hier ab, wenn ich in der nähe bin und das wars dann aber auch. wobei, ich muss schon zugeben das der backdog in dem kontext schon ein kleines highlight darstellt. sowas kann ich mir im direkten vergleich zu nem "normalen" hotdog nicht auf die schnelle zuhause klar machen.

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte / Cafés in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    netter kleiner rewe laden, der nicht zentraler im herzen der stadt liegen könnte. direkt am amt, arcaden in laufweite und was beim einkaufen besonders praktisch ist, eine haltestelle direkt vor der tür. praktischerweise dann auch noch ne "der beck" filiale direkt nebendran, somit kann man gleich zwei fliegen mit einer klappe schlagen.

    die filiale mag von aussen winzig erscheinen, aber stellt sich beim betreten als deutlich üppiger haraus als auf den ersten blick angenommen. sortimentsmässig die übliche rewe mischung aus markenware und budget-eigenmarke.

    so nice die erreichbarkeit mit den öffentlichen ist, ist dann die parksituation für die motorisieren einkäufer dann wiederum etwas schwieriger. da würde ich dann eher empfehlen etwas weiter zu fahren zu der filiale in der karl-zucker-straße.

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte / Lebensmittel in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    lang eingesessener rewe markt mit integrierter bäckerei und einer klassischen trinkhalle. letzteres hab ich generell in bayern eher sekten gesehen. hat mich etwas an meine heimat erinnert wo in meiner jugend quasi jeder statt-teil mindestens eine gehabt hatte.

    zum rewe hauptgeschäft: kleine aber feine filiale, immer sauber, regale immer aufgefüllt und ganz ok vom sortiment her. allerdings hab ich das gefühl das hier beim einkauf mehr auf die marken-produkte als auf die budget-eigenmarken wert gelegt wird im vergleich zu anderen rewe filialen dieser eingeschränkten grösse. aber gut, zur not kann man den rest ja noch beim betto abgreifen, der so ungefähr 100 meter fussweg entfernt ist.

    die bäckerei ist auch ok. so der übliche standard in sachen preis und sortiment.

    absolutes highlight ist allerdings die trinkhalle. eine schier unendliche auswahl and limos, bier, cyder, spirituosen und sogar eine glasvitrine für edel-spirituosen.

    grosser bonus punkt für diese filiale:
    der hähnchen truck der regelmässig dort einkehrt, ebenso wie der döner truck

    und direkt gegenüber befindet sich zudem ein kleiner schreibwarenladen, dessen brot und butter aber eher die post/dhl funktion sein sollte. immerhin macht der teil ja auch 98% der laden-fläche aus.

    zudem unendlich viele parkplätze. was mir allerdings ewiglich schleierhaft bleibt, aber das ist wohl eher ein generelles erlangen problem: warum zur hölle ist die nächste haltestelle so weit weg? mir ist klar das der ohmplatz eine bekommt, was quasi die nächste haltestelle ist zu der man dann sein ganzes zeug schleppen muss, aber wieso gibt es hier keine eigene haltestelle? hier tummeln sich ca. 10 geschäfte und ein ärztehaus und rundherum sind in laufnähe noch weitere ladenlokale. absolut strange.

    geschrieben für:

    Verbrauchermärkte in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    cube gehört im bereich mountain biking zu einer meiner bevorzugten marken. während eher im gehobenen bis oberen preis-segment angesiedelt, finde ich das hier bei den meisten modellen das preis-/leistsung-verhältnis sehr stimmig ist. wenn man also nicht ungebingt darauf aus ist auch noch die allerletzten grämmchen beim rahmen und den zugehörigen komponenten einzusparen finde ich ist man hier meist gut bedient.

    umso erfreulicher und seltener ist es wenn man mal einen laden findet, der sich auf diesen hersteller spezialisiert hat. die auswahl und fachkompetenz ist dementsprechend hier herausgragend hoch.

    ebenso die erreichbarkeit mit den öffentlichen verkehrsmitteln als auch die parksituation sind hier stimmig.

    geschrieben für:

    Fahrräder / Leasing in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    kleiner, grösstenteils sauberer bahnhof / busbahnhof mit einem riesen parkplatz hinten dran und noch einem kleinen versteckten, von dem man quasi direkt ohne umwege auf bahnsteig 4 rübergehen kann.

    aufgrund der grösse nur wenige ladenlokale, aber immerhin der obligatorische yormas und wie es sich für jeden bahnhof gehört eine grosser zeitschriften- / büber- / tabakwaren-laden.

    eher ungewöhnlich dafür dann wiederum eine "le crobag" filiale. eine kette deren existenz aufgrund des generischen sortiments und der dafür ungewöhnlich hohe preise für genannt generische produkte mich schon immer verwundert. aber das ist warscheinlich eher persönliche geschmackssachen.

    was mich immer wieder fasziniert ist wie oft da die rolltreppe kaputt ist. ich weiss nicht was für einen serviceanbieter die da ran lassen, aber ich kenne keinen ort oder ladenlokal wo die rolltreppe so oft defekt ist wie da. gefühlte 20% der zeit.

    geschrieben für:

    Verkehrsbetriebe in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    wunderschöner, prall gefüllter, kleiner laden für wie der name schon sagt asiatische lebensmittel, gemischten ursprungs.

    besonders imposant finde ich dort die auswahl an instant-ramen-nudeln. eine schier unendliche auswahl. so ziemlich alle sorten und hersteller die ich von meinem online bestellungen kenne sind dort vorhanden, plus welche von denen ich noch nie gehört habe.

    ebenso hervorzuheben ist das tiefkühlsortiment. eine gute auswahl in der sich auch einige artikel finden lassen auf die man normalerweise in anderen läden dieser kategorie eher selten findet.

    ein weiteres highlight für mich ist der süssigkeitenbereich und bei diesem zudem die preisgestaltung. ich bin ein grosser fan insbesonere japanischer naschereien, bin aber in der regel zu knickrig für diese die horrenden online preise zu bezahlen. die betrifft ganz ganz spezifisch "pocky". ich liebe "pocky", aber das zeug ist mir im regelfall für so eine kleine bocks and backsticks mit süssem überzug einfach zu teuer. deshalb decke ich mich dort gerne mit "pepero", quasi der "off-brand" oder auch "store-brand" variante von "pocky" ein. ^^

    geschrieben für:

    Feinkost in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.
  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    schöne, sehr zentral gelegene allianz filiale die im inneren deutlich grösser ist als man es von aussen erwarten würde, das heisst dementsprechend auch deutlich mehr beratendes personal als man es auf den ersten blick vermuten würde.

    stylisch eingerichtet ohne zu kalt zu wirken und wohl klimatisiert.

    freundliche und fachkundige beratung.

    da sich das ganze relativ nah am hauptbahnhof befindet könnte sich die parkplatzsuche, insbesondere an den stosszeiten schwierig gestalten. dafür auf der anderen seite mit den öffentlichen verkehrsmitteln MAXIMAL gut zu erreichen. wie gesagt, der bahnhof ist ums eck, das sind ja alleine schonmal 6 (?) haltestellen und dann kommen noch die ebenfalls 6 (?) vom barbarossaplatz dazu.

    vorm besuch trotzdem am besten termin ausmachen oder wichtigerweise auf die öffnungszeiten achten:

    Montag
    10:00 - 13:00 Uhr
    /
    14:00 - 17:00 Uhr
    Dienstag
    10:00 - 13:00 Uhr
    /
    14:00 - 17:00 Uhr
    Mittwoch
    10:00 - 13:00 Uhr
    /
    14:00 - 19:00 Uhr
    Donnerstag
    10:00 - 13:00 Uhr
    /
    14:00 - 17:00 Uhr
    Freitag
    10:00 - 14:00 Uhr

    geschrieben für:

    Versicherungen in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    Checkin

    9.
  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    schöner kleiner army shop im herzen der statt. für die grösse des ladenlokals ist die auswahl schon beeindruckend. drinnen ist wirklich jeder milimeter für die warenpäsentation genutzt. als wäre das noch nicht genug sind auch draussen noch präsentationsstände aufgebaut.

    das ganze läd eher zum stöbern als wenn man jetzt ganz gezielt was sucht. wenn ich mir zum beispiel heute in den kopf setze, dass ich ne wüstentarn hose in XXL suche, dann ist die trefferchance nicht ganz so hoch. wenn ich aber auf der anderen seite einfach bock auf was neues zum anziehen im army look habe und offen dafür bin was ich im endeffekt cooles finde, dann wird es schwer mal nichts passendes zu finden.

    meine empfehlung ist auf jeden fall ausserhalb der stosszeiten dort einzukehren. sind 2 andere kunden im laden + mitarbeiter kann das ganze durch die kombination als kleinem ladenlokal und ausserordentlich viel warenpräsentation schon etwas erdrückend wirken.

    geschrieben für:

    Bundeswehr in Erlangen

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.