Bewertung von ElectraO zu KleintierKlinik Hannover

5

Bewertung zu KleintierKlinik Hannover

ElectraO
Am 2. Advent 2012 war ich mit meiner Greyhound-Hündin als Notfall mit einer Greyhoundsperre dort. Normalerweise waren wir einer anderen Klinik sehr verbunden, aber bei der telefonischen Vorabstimmung war die Mitarbeiterin der Klinik Krafzell am kompetentesten.
Die Behandlung erfolgte professionell und vor allem nach neuestem Stand der tiermedizinischen Forschung. Bei speziellen Fragen oder Vorkommnissen würde ich mit meinen Windhunden unbedingt wieder dorthin gehen. Die Art der Behandlung glich ich anschließend noch mit dem Greyhoundspezialisten der Tierklink der Ohio State University ab, da dort das umfassendste Wissen sowie die umfassendste Forschung bzgl. spezifischer Windhunderkrankungen weltweit vorliegt.
Durch die Behandlung der diensthabenden Ärztin der Kleintierklinik Krafzell wurde Spätschäden und vor allem den bei der Sperre üblichen starken Schmerzen vorgebeugt.
Aufgrund der sehr positiven Erfahrung rief meine Haustierärztin auf meinen Wunsch bei einer als Notfall direkt operativ zu versorgenden großen blutenden Verletzung in der Klinik wegen des empfohlenen Narkoseprotokolls an - es wurde umgehend eine kompetente Information weitergegeben und die Narkose verlief komplikationslos.
Kompetenz und Kooperationsbereitschaft: Klare Empfehlung für Windhunde - hier seid Ihr besonders gut aufgehoben!
Info für Besitzer von Nichtwindhunden: Für Windhunde gelten medizinische Besonderheiten, die wenige Tierärzte in der Tiefe kennen, da sie ja selten damit konfrontiert sind.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert



* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern