Bewertung von Schalotte zu Leuchtturm Kiel Holtenau

4

Bewertung zu Leuchtturm Kiel Holtenau

Schalotte „Sonnenblume“
Bei unserer fast Zwei-Stündigen Hafenrundfahrt, kamen wir auch an diesem wunderschönen Leuchtturm vorbei.

Seit 1895 steht der Leuchtturm am Ausgang des Nord-Ostsee-Kanals. Die kleine Grünanlage rundherum wurde auf Material angelegt, das aus dem Kanal ausgehoben wurde. In dem Fundament des Turmes ist der Grundstein des Nord-Ostsee-Kanals eingemauert, der im Jahre 1887 von Kaiser Wilhelm I. gelegt worden ist.

Der Turm war ein wichtiges Symbol im Deutschen Kaiserreich. Der Kaiser-Wilhelm-Kanal (der später in „Nord-Ostsee-Kanal umbenannt wurde) hatte damals eine große militärstrategische Bedeutung für die Flotte. Denn: Von hier aus ließen sich Schiffseinheiten in kurzer Zeit von der Ost- in die Nordsee verlegen. Im Leuchtturminneren ist noch heute die Drei-Kaiser-Halle zu finden, in der Gedenktafeln und Gemälde von Kaiser Wilhelm I., Friedrich III. und Wilhelm II. zu sehen sind. Der Kanalbau fiel in die Zeit ihrer Regierungszeit.

Auch der Tiessenkai, auf dem der Leuchtturm steht, ist mit seinem historischen Kopfsteinpflaster und dem malerischen Hafenambiente sehenswert."... Der Leuchtturm selbst, ist leider nicht für den Publikumsverkehr geöffnet.

GPS-Daten:54° 22' 9" N, 10° 9' 14" O

Hier gibt es noch mehr Informationen.
http://www.holtenau-info.de/history/leuchtturm.htm

Der 20 Meter hohe Backsteinturm ist zu einem beliebten Ort für Trauungen geworden. Von hier aus haben Gäste einen guten Blick auf die Schleuse und die auslaufenden Schiffe.

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


LUT Schön, Schalotte, schön fotografiert und gut beschrieben. Wie gut, dass du im Urlaub bist/ warst :-)
Ausgeblendete 9 Kommentare anzeigen
Ein golocal Nutzer Wunderschön... Bilder und Beitrag liebe Schalotte...

@Heike ich war am WE in Thüringen.... und bin immer aufs neue begeistert wie schon unser Heimatland ist
Schalotte @ LUT ... ich WAR im Urlaub, jetzt wird wieder auf den nächsten gewartet.:) Also einige Berichte kommen noch :)
Ein golocal Nutzer Sehr schöner Bericht. Man sieht der Norden hat auch seine Reize. Herzlichen Glückwunsch zum verdienten GD.