Bewertung von Gerichtsopfer zu Amts-, Arbeits- und Landgericht

1

Bewertung zu Amts-, Arbeits- und Landgericht

Gerichtsopfer
Die Gerichte dort haben den Namen nicht verdient.
Die Richter sind nicht Manns Genug, Recht zu sprechen und Recht durchzusetzen.
Die Bediensteten machen auch keinerlei kompetenten Eindruck.
Vertrödeln die Fälle lieber, als sie zu entscheiden.
Die Richter scheinen zu pfeige, bei Fehlentscheidungen der 1. Instanz korrigierend einzuschreiten.
Hier ist das Steuergeld ähnlich gut angelegt wie beim Berliner Flughafenbau.

Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen