Bewertung von Waldkauz18 zu Jagdbildungszentrum Bayern

5

Bewertung zu Jagdbildungszentrum Bayern

Waldkauz18
Ich bin über Empfehlungen zum JBZ gekommen und kann es uneingeschränkt weiterempfehlen!
Das Angebot an Jagdpraxis geht von Revierbegehungen mit erfahrenen Jägern, Ansitzen, Motorsägenkurs über Trichinenschulung, Zerwirkkurs bis zum Tierpräparationskurs und Fallenlehrgang, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Im Vergleich mit anderen Jagdschulen, bei denen Bekannte den Jagdschein gemacht haben, kann hier keine der anderen Schulen mithalten. Daneben findet wöchentlich der Theoriekurs statt sowie Termine für Waffenhandhabungsübung und Schießen. Dass in manchen Kommentaren angegeben wird, man würde 15 Schuss abgeben und dafür ein teures Kugelpaket bezahlen, kann ich nicht nachvollziehen. Zum einen hat man dank dieses Pakets bereits früh die Möglichkeit regelmäßig die Handhabung der in der Prüfung relevanten Waffen zu lernen und vor der praktischen Prüfung unzählige Übungstermine, zum anderen werden häufig und ausreichend Termine angeboten, um angemessen oft und viel schießen zu können, sodass man für die praktische Prüfung bestens vorbereitet ist. Alle Kurse werden von ausgesprochen netten, begeisterten und begeisternden Ausbildern gegeben, denen immer auch die Sicherheit bei der Jagd ein großes Anliegen ist.
Außerdem bekommt man zahlreiche Unterlagen zum Lernen und zur Prüfungsvorbereitung, z.B. auch eine Probeprüfung, die einen auf die Situation der mündlichen Prüfung vorbereitet, sowie Unterstützung bei allen organisatorischen Dingen.