Bewertung von Kaiser Robert zu MAGIC Hairstyle

5

Bewertung zu MAGIC Hairstyle

Kaiser Robert „Evergreen“
Auf der Suche nach einem guten Friseur bin ich dort mal reingegangen. Es konnten mir die Haare sofort geschnitten werden. Nach Beurteilung des Schnitt durch meine Frau habe ich dieses Geschäft seit September 2009 als neuen Stammfriseur ausgewählt. Ich muß zwar immer über die Fähre nach Vegesack fahren, aber in Delmenhorst und Ganderkesee fand ich 2 Jahre lang nichts. Bis JETZT hat mir immer Bettina die Haare geschnitten, aber auch das restliche Team ist einfach immer nett und freundlich zu mir. Und der Begrüßungskaffee ist immer heiss und lecker und auch kostenlos, wahlweise auch Saft oder Wasser oder Tee kann man bekommen.
Das Geschäft liegt in der Fußgängerzone, darum parke ich im Parkhaus am Sedanplatz, kostet 0,80 € die Stunde

Ich zahle für waschen, schneiden ,(legen), ausspülen, föhnen ,Kopfmassage und wachsen 19,90 €

Checkin

Foto vor Ort


Ein golocal Nutzer LEGEN, bei nem Herrenschnitt? Ich lach mich weg... entweder hast du ne Riesenmatte aufm Schädel, oder du legst dich der Länge nach im Salon hin, hihi - stell ich mir gerade vor, wie meine Namensvetterin dir dabei die Haare föhnt.

ich hab die Haare schön, ich hab die Haare schön... Tralalalala!
Ausgeblendete 20 Kommentare anzeigen
barthmun unter legen versteht man im Friseurhandwerk das Legen der Haare nach eine Wasser- oder Dauerwelle. Jedes Haar wird in Form gelegt und dann mit Tonnen von Haarspray fixiert. Herbert, wenn's sche macht... ;-))))
barthmun um den Gesang von Becoba zu unterstreichen:
http://www.myvideo.de/watch/910553/Ich_hab_die_Haare_schoen
barthmun Herbert, die Änderung ist fast perfekt, ich würde nur noch mal die Reihenfolge überdenken :-)))))))))))))))
barthmun Herber Du hast es geschafft, ich liegt schreiend unterm Tisch und komme nur noch schlecht an die Tastatur :-)))) Meinst Du, die stylen Dich mit Wax oder gibt es eine Haarverlängerung oder eine Streckbank?
Nicht böse sein, ist echt nur Quatsch, aber sooooo lustig
barthmun ist etwa so, als wenn ich über Bio Produkte referieren müßte :-) das ist auch nicht wirklich mein Metier ;-)
Kaiser Robert Darum sage ich auch immer zu Ihr, wie letztes Mal, damit es auch wieder gut aussieht, denn Bettina versteht ihr Handwerk auch ohne Ansage :-) Brüllt weiter, ich bin jetzt raus ;-)
barthmun ich denke, dass das Ausspülen VOR dem Schneiden kommt und ich hoffe die Kopfmassage VOR dem Föhnen, sonst wäre ja die ganze Frisur wieder hin :-)
Ein golocal Nutzer @barthmun ich denke Herbert R. ist schon während Kopfmassage (beim Haarewaschen) weg gedöst und kriegt den Rest kaum noch mit, nur noch das Endresultat - daher kann er vielleicht die Reihenfolge nicht so genau wieder geben?
@Herbert R.: das haben Bettinas so an sich, dass sie "ihr Handwerk" auch ohne Ansage verstehen (Oh Gott, das ist jetzt wieder nicht jugendfrei...) ich hör jetzt auf - schöne Bewertung, toller Frisör, alles wird gut!
Ein golocal Nutzer Becobar: Zur "Riesenmatte auf dem Schädel" fällt mir gerade was ein. Wenn meine Freunde und ich in Ungarn sind, dann gehen wir immer zu einem Herrenfriseur auf dem großen Zentrumsplatz in Keszthely (gesprochen: Kesteij). Dort arbeiten in dem Laden ca. 5 Friseure quasi als Selbstständige auf eigene Rechnung. Der Harrschnitt kostete früher 25 Cent - heute 3 Euro. Einer unserer Freunde hatte sich eine Perücke gekauft, die im hinteren Teil fest mit einer Kappe (Mütze) verbunden war. Er setzte sich in den Haarschneidestuhl mit aufgesetzter Kappe. Der Friseur schaute (hatte den Spaß aber nicht durchschaut) und fing an zu schneiden. Ich konnte mich vor Lachen schon nicht mehr halten. Als er genug abgeschnitten hatte, fiel plötzlich die ganze Kappe vom Kopf meines Freundes und der Friseur bekam einen gewaltigen Schreck!
Ein golocal Nutzer haha, da wäre ich gern dabei gewesen - das war bstimmt ein Spaß!!!! Das Thema mit selbstständigen friseuren kenne ich aus den Staaten - in vielen Salons mietet man als Friseur / Friseurin sich einen der "Stühle" und arbietet so selbstständig - man hat seine eigene Kundschaft und bezahlt nur die Miete für den Stuhl bzw. beteiligt sich an den Kosten für Strom, Wasser etc. Ich vermisse die Art, wie die Herrenschnitte dort gemacht werden - mein Sohn sah immer perfekt aus anschließend. Hier in Deutschland sind die türkischen Herrenfriseure "nah dran" - aber die schneiden meist zu kurz... Bis ich einen für meinen Sohn passenden Salon gefunden hab muss ich das eben selber machen (mit dem "Maschin-chen, wie er es nennt)
Kaiser Robert Fast einverstanden, denn das Ausspülen der geschnitten Haare bleibt wo es war:
Haare shamponieren und ausspülen, schneiden , nass ausspülen, Kopfmassage jetzt hier, mir fallen wieder die Augen zu :-), trocken föhnen und mit Styling Wachs (Wax) aufpeppen, kurz gesagt ein einfacher Herrenschnitt nass :-) Haben wir es jetzt?
barthmun super, jetzt haben wir's und super Service, das mit dem Ausspülen nach dem Schneiden (ich denke der abgeschnittenen Haare) kenne ich wirklich nicht. Hier wird nach dem Schneiden sofort geföhnt und danach mit einem Pinsel die Härchen aus dem Nacken gebürstet
Kaiser Robert genau, die hatte ich früher auch immer im Nacken liegen, darum finde in den Salon auch toll und er hat die 5 Sterne verdient, nur ich Blödbommel kriege die Leistungsbeschreibung erst mit Eurer Hilfe hin, Danke Mädels, ihr habt es drauf ;-)
Oskar Gut, dass Herbert R. gestern noch einmal neue Fotos eingestellt hat, sonst hätte ich diese Comedy-Perle gar nicht entdeckt.