Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Cloppenburg

  1. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von ischa

    Wenn einer eine Reise macht dann kann er was erzählen. Wir hatten eine Reise gewonnen für eine GRSTIS- Busreise im Wert von 398 € und waren vom 10.03.bis 13.03.2020 im Badener Raum. Um in dieser Zeit reisen u können mussten wir einen Zuschlag von 178€ für 2 Personen zahlen. Das Zimmer kostete in dieser Zeit 37 € pro Person und Tag also insgesamt 220 €. Ich merke an, der Gutschein war in Höhe von 398 € ausgestellt. Alle vor Ort angebotenen Ausflüge mussten extra bezahlt werden. Das Ausflugspaket kostete 169 € pro Person für 2 Tagesausflüge inc. Abendessen. In diesen Kosten war nur der Reiseleiter und unser Bus enthalten. Somit hat uns die gewonnene Reise ohne Getränke und Mittagessen zusätzlich 516 € gekostet. Wir fühlen uns über den Tisch gezogen und werden alle warnen, mit diesem Reiseunternehmen zu reisen. Die uns empfangenen Mitarbeiter des Reiseunternehmens waren sehr unhöflich und es war klar, dass sie nur Ausflüge zusätzlich verkaufen wollten. Wir wussten im Voraus nicht, in welchem Hotel wir untergebracht waren und hatten somit keine Chance selbst Ausflüge zu organisieren.

    Der Reiseleiter für die Ausflüge war allerdings sehr kompetent und hat uns viel gezeigt und erzählt, so dass wir trotzdem mit der Reise an sich zufrieden waren. Von Gewinn kann allerdings nicht die Rede sein. Wir werden allen von so einer Reise abraten und vor Aventia-Touristik warnen

    geschrieben für:

    Reiseveranstalter / Reisebüros in Cloppenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von ischa

    Wenn einer eine Reise macht dann kann er was erzählen. Wir hatten eine Reise gewonnen für eine GRSTIS- Busreise im Wert von 398 € und waren vom 10.03.bis 13.03.2020 im Badener Raum. Um in dieser Zeit reisen u können mussten wir einen Zuschlag von 178€ für 2 Personen zahlen. Das Zimmer kostete in dieser Zeit 37 € pro Person und Tag also insgesamt 220 €. Ich merke an, der Gutschein war in Höhe von 398 € ausgestellt. Alle vor Ort angebotenen Ausflüge mussten extra bezahlt werden. Das Ausflugspaket kostete 169 € pro Person für 2 Tagesausflüge inc. Abendessen. In diesen Kosten war nur der Reiseleiter und unser Bus enthalten. Somit hat uns die gewonnene Reise ohne Getränke und Mittagessen zusätzlich 516 € gekostet. Wir fühlen uns über den Tisch gezogen und werden alle warnen, mit diesem Reiseunternehmen zu reisen. Die uns empfangenen Mitarbeiter des Reiseunternehmens waren sehr unhöflich und es war klar, dass sie nur Ausflüge zusätzlich verkaufen wollten. Wir wussten im Voraus nicht, in welchem Hotel wir untergebracht waren und hatten somit keine Chance selbst Ausflüge zu organisieren.

    Der Reiseleiter für die Ausflüge war allerdings sehr kompetent und hat uns viel gezeigt und erzählt, so dass wir trotzdem mit der Reise an sich zufrieden waren. Von Gewinn kann allerdings nicht die Rede sein. Wir werden allen von so einer Reise abraten und vor Aventia-Touristik warnen

    geschrieben für:

    Reiseveranstalter / Reisebüros in Cloppenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    2.
  3. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    Guten Tag !
    Das neu gegründete Unternehmen , Speed Direction Transporter GmbH , möchte mit DHL zusammenarbeiten.
    Gegründet wurde das Unternehmen am 04.02.2020,speziell für den Transport Paketen.Der Start erfolgt mit 5-6 Fahrern(2 dispatcher).
    Die Transporter, die ich kaufen oder mieten werde,aber je nachdem, wie Sie es wünschen (Jahr, Größe, Ausstattung).
    Vielen Dank !

    geschrieben für:

    Postdienste in Cloppenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    sehr zufrieden mit Ihrer Arbeit. alles ist sehr gut gemacht. sehr dankbar!LG Olesja.....Kann ich nur weiter empfehlen!

    geschrieben für:

    Hausbau / Rollläden in Cloppenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    4.
  5. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von ischa

    Wenn einer eine Reise macht dann kann er was erzählen. Wir hatten eine Reise gewonnen für eine GRSTIS- Busreise im Wert von 398 € und waren vom 10.03.bis 13.03.2020 im Badener Raum. Um in dieser Zeit reisen u können mussten wir einen Zuschlag von 178€ für 2 Personen zahlen. Das Zimmer kostete in dieser Zeit 37 € pro Person und Tag also insgesamt 220 €. Ich merke an, der Gutschein war in Höhe von 398 € ausgestellt. Alle vor Ort angebotenen Ausflüge mussten extra bezahlt werden. Das Ausflugspaket kostete 169 € pro Person für 2 Tagesausflüge inc. Abendessen. In diesen Kosten war nur der Reiseleiter und unser Bus enthalten. Somit hat uns die gewonnene Reise ohne Getränke und Mittagessen zusätzlich 516 € gekostet. Wir fühlen uns über den Tisch gezogen und werden alle warnen, mit diesem Reiseunternehmen zu reisen. Die uns empfangenen Mitarbeiter des Reiseunternehmens waren sehr unhöflich und es war klar, dass sie nur Ausflüge zusätzlich verkaufen wollten. Wir wussten im Voraus nicht, in welchem Hotel wir untergebracht waren und hatten somit keine Chance selbst Ausflüge zu organisieren.

    Der Reiseleiter für die Ausflüge war allerdings sehr kompetent und hat uns viel gezeigt und erzählt, so dass wir trotzdem mit der Reise an sich zufrieden waren. Von Gewinn kann allerdings nicht die Rede sein. Wir werden allen von so einer Reise abraten und vor Aventia-Touristik warnen

    geschrieben für:

    Reiseveranstalter / Reisebüros in Cloppenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von albl

    Ich fühle mich sehr gut aufgehoben bei Herrn Dr. Meyer und das schon seid 18 Jahren jedes halbe Jahr
    Bei Beschwerden sofortige weitere Untersuchungen z.B. zur Nuklarmedizin das verspricht enorme Sicherheit


    6.
  7. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von ischa

    Wenn einer eine Reise macht dann kann er was erzählen. Wir hatten eine Reise gewonnen für eine GRSTIS- Busreise im Wert von 398 € und waren vom 10.03.bis 13.03.2020 im Badener Raum. Um in dieser Zeit reisen u können mussten wir einen Zuschlag von 178€ für 2 Personen zahlen. Das Zimmer kostete in dieser Zeit 37 € pro Person und Tag also insgesamt 220 €. Ich merke an, der Gutschein war in Höhe von 398 € ausgestellt. Alle vor Ort angebotenen Ausflüge mussten extra bezahlt werden. Das Ausflugspaket kostete 169 € pro Person für 2 Tagesausflüge inc. Abendessen. In diesen Kosten war nur der Reiseleiter und unser Bus enthalten. Somit hat uns die gewonnene Reise ohne Getränke und Mittagessen zusätzlich 516 € gekostet. Wir fühlen uns über den Tisch gezogen und werden alle warnen, mit diesem Reiseunternehmen zu reisen. Die uns empfangenen Mitarbeiter des Reiseunternehmens waren sehr unhöflich und es war klar, dass sie nur Ausflüge zusätzlich verkaufen wollten. Wir wussten im Voraus nicht, in welchem Hotel wir untergebracht waren und hatten somit keine Chance selbst Ausflüge zu organisieren.

    Der Reiseleiter für die Ausflüge war allerdings sehr kompetent und hat uns viel gezeigt und erzählt, so dass wir trotzdem mit der Reise an sich zufrieden waren. Von Gewinn kann allerdings nicht die Rede sein. Wir werden allen von so einer Reise abraten und vor Aventia-Touristik warnen

    geschrieben für:

    Reiseveranstalter / Reisebüros in Cloppenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von ischa

    Wenn einer eine Reise macht dann kann er was erzählen. Wir hatten eine Reise gewonnen für eine GRSTIS- Busreise im Wert von 398 € und waren vom 10.03.bis 13.03.2020 im Badener Raum. Um in dieser Zeit reisen u können mussten wir einen Zuschlag von 178€ für 2 Personen zahlen. Das Zimmer kostete in dieser Zeit 37 € pro Person und Tag also insgesamt 220 €. Ich merke an, der Gutschein war in Höhe von 398 € ausgestellt. Alle vor Ort angebotenen Ausflüge mussten extra bezahlt werden. Das Ausflugspaket kostete 169 € pro Person für 2 Tagesausflüge inc. Abendessen. In diesen Kosten war nur der Reiseleiter und unser Bus enthalten. Somit hat uns die gewonnene Reise ohne Getränke und Mittagessen zusätzlich 516 € gekostet. Wir fühlen uns über den Tisch gezogen und werden alle warnen, mit diesem Reiseunternehmen zu reisen. Die uns empfangenen Mitarbeiter des Reiseunternehmens waren sehr unhöflich und es war klar, dass sie nur Ausflüge zusätzlich verkaufen wollten. Wir wussten im Voraus nicht, in welchem Hotel wir untergebracht waren und hatten somit keine Chance selbst Ausflüge zu organisieren.

    Der Reiseleiter für die Ausflüge war allerdings sehr kompetent und hat uns viel gezeigt und erzählt, so dass wir trotzdem mit der Reise an sich zufrieden waren. Von Gewinn kann allerdings nicht die Rede sein. Wir werden allen von so einer Reise abraten und vor Aventia-Touristik warnen

    geschrieben für:

    Reiseveranstalter / Reisebüros in Cloppenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    8.
  9. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    Ich habe ein neues Knie bekommen und war 3 Wochen zur ambulanten Reha dort.
    Am besten war das Essen. Ein Lob an den Koch.
    Die Freundlichkeit an der Rezeption lässt zu Wünschen übrig. Die Damen "geben sich Mühe", sind aber überlastet und deshalb immer im Stress, da fällt die Freundlichkeit schon mal flach.
    Die überwiegend sehr jungen Physiotherapeuten, Masseure und andere Behandelnde sind auch sehr bemüht. Aber durch ständig wechselnde Therapeuten war eine sinnvolle Betreuung und Beobachtung der Fortschritte nicht möglich. Eine Anpassung der Behandlungen an die Entwicklung fand nicht statt. Es wurde der Plan, der am ersten Tag aufgestellt wurde, eisern durchgezogen. Eine Änderung wurde strikt abgelehnt. Auch auf mehrfaches Nachfragen wurde ich sehr unfreundlich abgewiesen. Sowohl an der Rezeption als auch von dem Arzt, der nach einer Woche eine Zwischenuntersuchung durchgeführt hat. 30 Minuten waren dafür vorgesehen, 28 Minuten verwendete er darauf mir seine Lebensgeschichte zu erzählen. 2 Minuten hat er dann doch, nach heftigen Intervenierens meinerseits, sich mein Knie angesehen. Keine Nachfrage nach Befinden oder Entwicklung. "Alles gut, kann so weitergehen, so die Zeit ist um" waren seine Abschlussworte. Mein Eindruck: Man hat keine Zeit und Lust Planänderungen vorzunehmen, Einfaches Beispiel: Motorschiene, die beim Knie eine Beugung bis 120° erreichen kann. Mein Knie konnte ich aber nach wenigen Tagen schon über 130° beugen. Trotzdem sollte ich damit weitermachen.

    geschrieben für:

    Rehabilitationswesen in Cloppenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Unter aller Sau! Es wurde eine falsche Pizza geliefert und es wurde keine neue geliefert. Zudem war das Personal unfreundlich und Inkompeten ! Nie wieder!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Pizza in Cloppenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.