Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Doppelte & Falsche Anlagen durch golocal Partner

Waldfrieden sagt:

2x angelegt

https://www.golocal.de/suchen/?q=location&what=Vermessung+Albert+Andreas&address=Schwarzenberg+im+Erzgebirge+


Waldfrieden schreibt:

2x angelegt

https://www.golocal.de/suchen/?q=location&what=WTK&address=Schwarzenberg+im+Erzgebirge+

Konzentrat Sammelst Du Punkte, Waldfrieden?
ich könnte hier hunderte Doppel-( und 3/4/5fach)Anlagen eintragen.
Ich finde tagtäglich Dutzende davon.
Bringt aber nichts, daher lasse ich es bleiben.
Waldfrieden Vorrausgesetzt es sind die nicht meldbaren Partner-Einträge, dann trag sie doch ein, vielleicht wacht dann ja mal irgendeiner der Eigentümer auf! Wenn ich alleine die paar Einträge von heute Vormittag nehme, dann sind mindestens 15% der angelegten Location Mehrfachanlagen, von denen halt die "normalen" ja in aller Regel nach der Meldung (irgendwann mal) gelöscht werden, aber die hier bleiben ja stehen ...

Und nein, die Punkte sind mir sch... egal, denn Sinn dahinter versteh ich eh eh nicht, dass hab ich aber auch vor einem Jahr schon mal gesagt, weil ich dachte es geht hier um Bewertungen und nicht um Punktesammeln ...

Waldfrieden sagt:

So, mit einem kurzen Blick in meinem nahen Umfeld habe ich jetzt 2 dieser Super Herausforderung angenommen. Eine Forendiskussion eröffnet und 50 Forenbeiträge geschrieben, man bin ich jetzt stolz! *gleichrotwerde*

Mal schauen ob ich den Tag noch erlebe, an denen unter jedem Post die Mitteilung erfolgt, dass die Löschungen erfolgt sind und es nur noch eine Anlage gibt!

Und ich möchte nochmals betonen: Die hier gemeldeten doppelt und mehr angelegten, sind ausschließlich die Partner-Anlagen, also die, die nicht mit einer einfachen Meldung zur Löschung beantragt werden. Von den anderen habe ich nebenbei jetzt auch um die 100 gemeldet, aber diese werden ja zumeist irgendwann abgearbeitet und gelöscht!

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


vinzenztheis Das sollte sich die ganz hohe Führung von golocal mal zu Herzen nehmen mit den Partnerbetrieben verhandeln und auf die Widersinnigkeit dieser Praxis hinweisen. So etwas ist dem Ansehen der Plattform nicht dienlich.

Benutzerfoto
Lumilla  „golocal Kenner“ schreibt:

Hallo Waldfrieden,

zunächst herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Herausforderung :-)

Leider ist es nach wie vor so, dass wir bei golocal die doppelten Einträge von Partnern tatsächlich nicht bearbeiten können.

Sollte sich dies irgendwann ändern (Du bist hier auch nicht der einzige, der hofft), wird Dein Thread sicherlich abgearbeitet werden und Deine Meldungen zumindest nicht ganz umsonst gewesen sein.

Grüße, Lumilla

vinzenztheis Lumilla, danke für die Ansage. Wir hoffen auf die Abarbeitung diese Threads und trinken derweil Tee, wenn dieser alle ist steigen wir auf Kaffee um. Für heute Ende.
LüDo Angeregt durch diesen Thread habe ich meine direkte Umgebung mal durchsucht: in der App habe ich "In der Nähe" durch alle Kategorien geklickt. Im Umkreis von 5km habe ich dabei tatsächlich 20 Doppelungen gefunden und nun gemeldet. Am häufigsten waren Apotheken doppelt angelegt,- einmal mit Fax und einmal mit Telefon. Eine Bank war sogar 3mal vorhanden. Mal sehen, ob die Doppelungen gelöscht werden oder auch von "Partnern" sind.
Waldfrieden Das erkennst Du ganz einfach, die "normalen" kannst Du über die Location und den Änderungen als Doppel melden, dann werden sie meist gelöscht, die Partner-Anzeigen haben diese Möglichkeit nicht und lassen sich daher nicht melden bzw. halt per Mail, aber da passiert dann eben nichts!
Waldfrieden http://www.golocal.de/forum/soviel-doppel-mehrfach-anlegungen-wegen-telefonnummern-QW/

Benutzerfoto
Konzentrat  „Frühaufsteher“ sagt:

Können denn die Mehrfach-Locations , in denen nicht der kleine Werbebutton "golocal-Partner" steht, als Doppel gemeldet werden ?

Waldfrieden Ja, das geht über den Button Unternehmensdetails bearbeiten, dort kannste ja dann ne Meldung machen! Die werden auch meist gelöscht, halt in dem Tempo was man derzeit von golocal gewohnt ist, aber immerhin. Dumm ist nur, dass diese manchmal bessere Einträge sind, wie die Partner-Einträge, aber thats golocal ...
Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
LüDo Ich habe das wie oben beschrieben gemacht: geklickt auf "Unternehmensdetails bearbeiten", dann kann man "Location doppelt" auswählen. Als Hilfe habe ich immer den Link zur anderen Location angegeben.
Dann müssten die von mir 20 gemeldeten Locations ja gelöscht werden. Bin gespannt.
Ich war dennoch verwundert, dass ich im kleinen 5km Radius so viele Doppelte gefunden habe und zugleich so viele Locations immer noch fehlen.
Waldfrieden Das Problem ist doch, dass die Daten scheinbar ungefildert aus den verschiedenen Büchern eingelesen wurden.
Zu den doppelten kommen ja noch bestimmt 20% Unsinn (wenn das reicht!) und nicht mehr vorhandene Location, weil da ja Ich-AG eingetragen wurde. Ich habe auch schon ne Baumarkt erwischt, für den jede Rufnummer einzeln eingetragen war, das waren halt dann auch wieder 20 Location ....
Silmarillion Ist es denn möglich, daß man bzw. konkret jemand von golocal bei doppelten Einträgen die Erfahrungsberichte vom "Normaleintrag" zum (nicht löschbaren?) Partnereintrag "umgezogen werden?

Was mir auch schon aufgefallen ist: Beide doppelte Einträge stammten vom Partner Deutsche Telekom. Heißt das dann wirklich, daß hier keiner von beiden gelöscht werden kann, selbst wenn es der gleiche Datenlieferant ist?
Waldfrieden Wenn es sich bei beiden Einträgen um Partner-Einträge handelt, werden sie eben nicht gelsöcht, fertig! Das ist die Aussagen Lumilla!

Falls Du ein Doppeleintrag meldest, werden die Bewertungen umgelegt!
Und genau hier liegt auch das Problem, weil ein Eintrag mal wieder über die glücklose Suche nicht gefunden wurde und dann ein neuer Eintrag angelegt wurde, der in einem solchen Fall noch dazu ganz sicher bessere Informationen hinterlegt hat, als der 0815 Partner-Eintrag!
Wenn man so innovativ wäre, wie man sich in den Stellenanzeigen gibt, hätte man schon längst mal nen Filter für die Suche erstellt, über den man in den Orten noch mittels Strasse separieren könnte, dann würde man nämlich viele Location auch finden, wenn Sie unter absurden Namen und Branchen angelegt wären.

Ich selbst habe schon nen großen schwung Location geändert (soweit dies halt möglich war), weil diese kaum gefunden werden, wenn da als Name eine Betreibergesellschaft drin steht.

Waldfrieden schreibt nachdenklich:

tja, da bekomm ich doch gerade ein Anruf seitens der "da werden Sie geholfen" Auskunft, die einfach Ihren Datenbestand wieder abgleichen möchten und dazu einfach nur wissen wollten, ob die hinterlegten Daten noch stimmen! So geht es eben auch ...

Und keine Nachfrage nach Werbeeintrag oder ähnlichem ...


Benutzerfoto
LüDo sagt verwirrt:

Ich habe grade folgende Mail bekommen: "In Deinem Fall müssen wir aber Deine Meldung aber ablehnen. Warum das so ist? Die Dublette, die Du gemeldet hast, gibt es auf golocal nicht mehr."
Nun bin ich verwirrt. Die von mir gemeldete Location ist genauso wie die Dublette immer noch aufrufbar.

https://www.golocal.de/witten/bausparkassen/bausparkasse-lbs-westdeutsche-landesbausparkasse-bausparen-finanzieren-altersvorsorge-kunden-center-hFZZ/

https://www.golocal.de/witten/bausparkassen/lbs-westdeutsche-landesbausparkasse-bausparen-finanzieren-altersvorsoge-kunden-center-9vQsh/

Waldfrieden Hab ich auch schon erhalten und gut, dass in den Mail auch immer dirn steht, um welche Meldung es sich handelt :-(

Die handvoll Mitarbeiter meinen sicherlich, man meldet das aus Spaß und langer Weile ...
Konzentrat Ihr dürft nicht alles ernst nehmen, was golocal in seinen Automatik-Mails schreibt.
LüDo kurze Rückmeldung meinerseits: von gemeldeten 20 Dubletten wurden 18 gelöscht- und das innerhalb von 4 Tagen. Die Bausparkasse habe ich erneut gemeldet.

Benutzerfoto
vinzenztheis  „Macher“ meint nachdenklich:

Moin Community,
Nun ist das schon 10 Jahre her und in all diesen Jahren hat sich diesbezüglich nichts geändert.

Mehr oder weniger ist das Gegenteil eingetreten.
Nach wie vor sind doppelte oder falsch angelegte Partnereinträge nicht zu löschen.

Darüberhinaus sind offensichtliche Nonsensbeiträge oder Fakebeiträge oder solche bei denen erkannbar ist, dass hier Bewertungen von irgendwelchen Typen über Mehrfach Accounts nur deshalb verfasst wurden weil sie gekauft wurden oder um eine bestimmte Location zu schädigen, oder sich Leute anmelden die nur auf Gutscheinjagd sind.

Daran wird sich wohl auch in den nächsten 10 Jahren nichts ändern. Inzwischen kann man m.E. davon ausgehen, das fast ein Viertel aller Bewertung nichts wert sind. Leider. Dieser Prozess scheint unumkehrbar zu sein.

grubmard Partnereinträge und Datensätze der Eintragsdienste erhöhen wegen der oft darin enthaltenen Fehler nicht gerade die Glaubwürdigkeit.
Nocolina Das ist mir auch aufgefallen: falsche oder fehlende Branchen - und sowieso völlig veraltete Öffnungszeiten. Wenn dann ein Privatmensch für dieselbe Location einen neuen Eintrag erstellt, um ihn mit korrekten Daten zu füllen, bleibt der alte fehlerhafte daneben stehen und sorgt für Verwirrung.

Ganz schlimm finde ich Firmen, die mehrere Einträge besitzen mit ein und derselben Adresse sowie mit identischen sonstigen Angaben, nur mit verschiedenen Telefonnummern, um ihre Sichtbarkeit zu erhöhen. Und das dann nicht löschbar - Verschwendung von Rechnerkapazität.
vinzenztheis Wir werden damit leben müssen, aber es dient in der Tat der Glaubwürdigkeit der Einträge und Bewertungen nicht und ist im Grunde portalschädlich.
Nocolina @vinzenztheis: "Darüberhinaus sind offensichtliche Nonsensbeiträge..." Alles, was Du in diesem Absatz schreibst, sehe ich genauso! Dem Text-Assistenten ein paar Wörter hingeworfen, schwupps, ist die Bewertung fertig, und so entstehen mühelos mundgerechte Häppchen wie am Fließband. Unverdaulich zwar, weil aus Stroh und Schrott, aber egal. Das ist eine unheilvolle Entwicklung.

Selbst die aufrichtigen Bewertungen von echten Nutzern klingen nach einer KI-Kur nicht mehr authentisch, und das untergräbt die Glaubwürdigkeit der Plattform. Es würde mich nicht wundern, wenn Golocal so statt Leserschaft hinzuzugewinnen Einbußen erleidet.

Willst Du mitreden?

Deine Stimmung:



Dein Beitrag:
Gast (nicht eingeloggt)


Hinweis