Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Neueste Bewertungen für Hamburg

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Im Jahr 2014 erreichte meine Leidenschaft für Uhren einen zwischenzeitlichen Höhepunkt. Als ich im Werbefenster eines Hamburger Hotels die Werbung für ein Uhrmacherseminar sah, war es um mich geschehen.

    Ich meldete mich also beim Seminar der Uhrmacherin Christine Genesis an. Ich fand den Preis (siehe Homepage), der heute noch nahezu unverändert gilt, ziemlich günstig, denn der Preis beinhaltete auch die Uhr mit einem Schweizer Handaufzugswerk.

    Wir waren im Seminar nur vier Leute und wurden ganz wundervoll betreut. So baute ich also das erste Uhrwerk meines Lebens auseinander und wieder zusammen inkl. Guillochierung und allem drum und dran. Ich durfte mir sogar gegen einen kleinen Aufpreis einen eigenen Markennamen auf's Zifferblatt plazieren.
    Das Ganze war inklusive einer umfangreichen Fotodkomentation und einer Arbeitsmappe, die jeden einzelnen Schritt aufzeigt.

    Dazu wurden wir mit einem selbstgekochten Mittagessen beglückt. Für mich war das eines der tollsten Erlebnisse meines Lebens.

    Nun zu den Uhren von Frau Genesis: ich finde die Uhren in ihrer klassischen Schlichtheit wunderschön. Frau Genesis entwirft alles selbst (siehe auch hier die Homepage). Ich finde, unter uns, die Uhren sehr, sehr günstig, wenn man bedenkt, was man dafür bekommt.
    Die Kollektion umfasst (Stand heute) 10 Modelle, wobei alle Modelle limitiert sind auf 20 bis 50 Stück. D.h., wenn weg, dann weg.
    Man möge sich einmal die Preise für diese Uhren anschauen. Ganz ehrlich: für mich ist das nach wie vor unverständlich, warum die Uhren, verglichen mit dem Wettbewerb, so günstig sind.

    Aber irgendwie paßt das zu Frau Genesis, die ich als sehr ruhige, humorvolle und bodenständige Frau kennengelernt habe, die sich sehr genau überlegt, was sie will.

    Ich darf aus vollem Herzen sagen: ich bin ein Fan!

    geschrieben für:

    Uhren / Feinmechanik in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    1.
  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    via Android


    Hallo

    Der Stadtpark in Winterhude; ich kann schon sagen, dass er für mich ein zweites Wohnzimmer ist und Jenna und ich dort gerne hingehen. Im Sommer oder in der warmen Jahreszeit gehen wir selten hin, weil auf den grossen Liegewiesen gegrillt wird und sie dann immer vor den Menschen steht, in der Hoffnung, dass mal etwas für sie abfällt. Es gibt vielseitige Angebote, die man unentgeltlich annehmen kann.

    Erstmals als Anlage mit sehr hohem Freizeitwert und dann noch mit diversen Lokationen für Erwachsene und Kinder. Heute wolle wir mal sehen, was sich rechts und links der Platanenallee befindet und wir beginnen in Höhe der Einmündung Jahnring/Saarlandstrasse. Es ist als Sichtachse in Nord/Süd Richtung ausgelegt.

    Nach dem Krieg wurden die Platanen abgesägt, da die Bürger kein Brennholz hatten und der Winter sehr hart war. Die Allee wurde als Grandweg mit mittigem Rasenstreifen ausgelegt. Im Zuge der Erneuerung des Stadtparks pflanzte man über 100 neu Platanen.

    Am Anfang der Platanenallee befindet sich links die Freilichtbühne. Zwar nicht so gross wie die Waldbühne in Berlin mit bis zu 22 000 Zuschauern/-hörern. In Hamburg passen 4000 Zuschauer hinein, aber auf dem Grünstreifen in der Platanenallee tummeln sich nochmal bis zu 1000 Personen, die die Musik unentgeltlich konsumieren können.

    Hinter der Freilichtbühne auf der selben Seite ist das Gelände des Hamburger Rugby Club. Hier spielen die Teams von FC St. Pauli und HSV. Gegenüber ist ein Hockeyfeld, auf dem im Sommer oft Tourniere von Jugendmannschaften statt.

    Weiter in Richtung Stadtparksee kommen wir an eine Weggabelung, wo es links in Richtung Alte Wöhr/Saarlandstrasse geht und rechts zum Lese Café und der Schachplatte geht. Bei gutem Wetter sitzen dort meins ältere Herrn, die mit grossen Figuren ihre Schachkenntnisse messen.

    Im Lese Café, wo man nach Meinung eines Users von wuselnden Hunden, die angeblich nicht angeleint sind, gestört wird. Wohl aber fielen mit ab und zu mal junge Mütter auf, die ungeniert ihren Säuglingen die Brust gaben, was das Natürlichste der Welt ist.

    Der weitere Weg in Richtung See führt und rechts an einer Pergolenwand vorbei, vor der ein Junge auf einer Weltkugel steht, mit einem Fisch in der Hand. Davor sind die symmetrisch angelegten Rosengärten, mit Springbrunnen in der Mitte und Tafeln an der Eingängen, auf denen beschrieben steht, welche der toll duftenden Rosen hier angepflanzt sind.
    Weiter geradeaus sieht man das Ende der Sichtachse und zwar der grosse Stadtparksee. Gegenüber der Sichtachse befindet sich Sierichs Biergarten und der Badesee. Mitunter kann man auf dem See auch die Alsterdampfer sehen, die sich aus Richtung Binnenalster auf ddn Weg gemacht hatten. Im Winter brechen sie das Eis für die Belüftung und damit die vielen Wasservögel schwimmen können.

    Ein Ausflug in den Stadtpark lohnt sich zu allen Jahreszeiten

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Kultur in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten

    Exempel Da ist für jeden etwas erkundbares dabei -ob Kind - Eltern- Großeltern. Ein schöner Stadtpark, der bestimmt einen Ausflug lohnt
    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen

    bestätigt durch Community

    Checkin

    2.
  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Ich bin seit einigen Jahren Patientin von Herrn Olaf Müller. Das Praxisteam ist ausgesprochen nett und freundlich, der Empfang in der Praxis so nett und liebenswürdig, daß man völlig entspannt der "Dinge harrt". Und so geht es weiter. Herr Müller ist einfühlsam und sehr behutsam. Besonders ist mir aufgefallen, daß die Geräte neu und auf dem modernsten Stand sind. Auch die Materialien, die
    z.B. für Abdrucke etc. verwendet werden, sind angenehm und haben nichts mit den sonstigen üblichen Klebepasten zu tun. Das zeigt, daß Herr Müller für seine Patienten angenehme und gute Produkte verwendet. Er ist für mich ein wirklich guter und ausgesprochen kompetenter Zahnarzt.
    Ich kann mich stets darauf verlassen, daß ich gut beraten werde und keine überflüssigen kostspieligen Anwendungen aufgeschwatzt bekomme. Ich gehe ausgesprochen gerne zu ihm.
    Zu guter Letzt: Ich war heute zur Zahnreinigung. Toll! Paßt ganz einfach gut zum Müller-Team. Danke.

    geschrieben für:

    Zahnärzte in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    3.
  4. Userbewertung: 1 von 5 Sternen
    von cosmo_

    Frau Dr. Frederking ist überhaupt nicht zu empfehlen. Generell wird Datenschutz in Deutschland sehr groß geschrieben, ich musste leider die Erfahrung machen, dass sie mit Dritten über Patienten sprach, die ihre Zustimmung hierfür nicht gegeben haben. Zudem waren ihre Äußerungen äußerst abwertend. Für meinen Geschmack ist jene Ärztin auch nicht authentisch. Spricht man mit ihr, wirkt sie äußerst freundlich, dreht man ihr den Rücken zu, sieht das ganze schon wieder völlig anders aus. Zudem äußert sie Dinge, die noch nicht mal der Wahrheit entsprechen. Alles in allem würde ich keine Empfehlung aussprechen dort noch einmal hinzugehen.


    4.
  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen
    von Naleli

    Wollte gerne eine Bewertung über Hambuerger Wackelzahn schreiben.
    Meine Töchter waren ca. 7 Jahre in der Praxis. Meine Kinder und wir Eltern sind sehr zufrieden mit der Praxis gewesen.
    Die Arzthelferinnen und Ärzte sind sehr nett und gehen gehen super auf die Kinder ein. Sie das meine Kinder sehr gerne zum Zahnarut gegangen sind. Ich persönlich finde das ganz wichtig, das bei Kindern diese typischen Zahnarztängste von Anfang an nicht entwickeln.
    Nun mussten wir uns leider verabschieden, weil bei meinen beiden Kindern mittlerweile alle Milchzähne draußen sind. Dann muss man zu einem Erwachsenenzahnarzt wechseln.

    Liebe Grüße und alles Gute an das Ärzteteam N.Maier

    geschrieben für:

    Zahnärzte in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    5.
  6. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Leider muss man ja ein Stern geben
    Habe vor 1 1/2 Jahren mein Steuergerat zu Reparatur geschickt seit damals nicht mehr gesehen anrufe gehen nicht Mailbox immer voll Einschreiben kam zurück
    Einfach gesagt Finger weg und meiner Meinung sind wohl viele andere ach wen man mal googelt

    geschrieben für:

    Autoelektrik / Autowerkstätten in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    6.
  7. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Lassen Sie die Finger von dieser Firma. Herr Christoph war über Wochen nicht in der Lage, unsere Telefonanlage - nach einem Umzug - wieder in Betrieb zu nehmen. Seine Terminzusagen hat er niemals eingehalten. Termine wurden trotz verbindlicher Zusagen immer wieder nicht eingehalten. Im Ergebnis haben wir die Zusammenarbeit beendet.

    geschrieben für:

    Kommunikationstechnik in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    7.
  8. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    Heute, 28.05.2020, war ich lange vor Beginn der Akut-Sprechstunde vor der Praxis. Ich wurde als Dritte aufgenommen. Dann Wartezimmer. 6 Leute, die alle nach mir gekommen waren, wurden vor mir aufgerufen. Ich fragte in der Anmeldung nach. Auskunft: Sie sind gleich dran. Wieder Wartezimmer. Es wurden noch 2 Leute, die lange nach mir gekommen waren, aufgerufen. Nach 60 Minuten (plus 20 Minuten Wartezeit vor Öffnung der Praxis) gab ich auf und verließ die Praxis.
    Die Akut-Sprechstunde ist ohne Terminvereinbarung, also kann ich erwarten, dass es der Reihe nach geht. Obwohl ich bereits Patientin in der Praxis bin, war das nicht der Fall. Wahrscheinlich wurde ich nicht als "akut" eingestuft. Obwohl ich angegeben hatte, dass meine Ohren durchgespült werden sollten und mir schwindelig ist. Mein Kopf fühlte sich an wie in Watte eingepackt, ich hörte nicht mehr richtig.
    Das war das letzte Mal, dass ich in dieser Praxis war.
    Abgesehen davon wurde das Wartezimmer rappelvoll, Abstand von 1,5 m war nicht einhaltbar (Corona). Trotz ausgelegter Trennzettel auf den Sitzen war nicht einmal 1 m Abstand einzuhalten.
    Keine Ahnung, wer für die Koordination in der Praxis zuständig ist. Da ich selber lange im medizinischen Bereich gearbeitet habe weiß ich aber, dass es auch anders geht - und gehen muss. In keiner Praxis musste ich jemals über 60 Minuten warten.


    8.
  9. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    Die Leisten die ich gesucht habe hatten sie, aber zuschneiden ging nicht. Ein Trennschnitt schon. Es hieß dann ich solle mich bei umliegenden Firmen erkundigen ob die meine Sachen zuschneiden. Das war nicht so toll, die haben doch eine Säge. Naja.

    geschrieben für:

    Baumärkte / Handwerkerbedarf in Lurup Stadt Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    9.
  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    Tolle Mitarbeiter, deftig gutes Essen und das in riesigen Portionen. Mir schmeckt alles hier und der kleine Ouzo zwischendurch ist immer sehr willkommen. Man sollte aber reservieren am Wochenende.

    geschrieben für:

    Imbiss in Hamburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    Bewerten


    10.
Wir stellen ein