Bewertung von Exlenker zu Zur Quelle der Strunde

5

Bewertung zu Zur Quelle der Strunde

Exlenker „Ewiges Licht“
Update vom 5.2.2017
Heute war man gegen 14 Uhr dort vor Ort, als just in diesem Moment die Küche schloß.Also nichts warmes mehr, außer: Eine Gulaschsuppe könnte ich Ihnen noch anbieten, wurde mir gesagt, oder Kaffee & Kuchen.
Einen Kaffee nahm ich dann noch, dann ging es wieder hinaus aus dem Restaurant.
*************************************************************


Vorher noch nie den Namen Herrenstrunden gelesen, geschweige denn diese Location, bis man auf der L289 von Dürscheid kommend Richtung B. Gladbach unterwegs war um ursprünglich dort noch etwas zu uns zu nehmen.

Und da sich der Name schon mal nicht schlecht anhörte, Parkmöglichkeit neben dem Lokal auch gegeben war, wurde einfach dort eine sonntägliche Rast eingelegt.

Bei schönem Wetter, als ich dort in Begleitung war, nahm man im Biergarten platz und sofort eilte eine nette freundliche Bedienung zu uns an den Tisch.

Passend zum sonntäglichen Nachmittagskaffee gab es dann zum Glück meinen favorisierten Käsesahnekuchen, der äusserst lecker war.

Auf dem Weg zur Toilette ging ich kurz durch das Lokal, was einen sehr sauberen Eindruck machte, ebenso die Toilette selber auch.

Für 2x Kaffee und Kuchen wechselten so um die 12 - 13,-€ den Besitzer.
Auf einer Karte konnte man noch zudem lesen, ab 6 Personen wird auch eine original bergische Kaffetafel angeboten.

Fazit: Ein sehr schönes Restaurant mit Biergarten, sehr freundliche Mitarbeiter, da kann ich nur alle 5 ***** für geben.

Checkin

Foto vor Ort

Der Beitrag wurde zuletzt geändert