Bewertung von JulPal zu Leitner Christoph B. Dr. Dr. Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg

5

Bewertung zu Leitner Christoph B. Dr. Dr. Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg

JulPal
„Gönn Dir was zu Weihnachten“ habe ich offenbar ein wenig missverstanden…. „Gönn Dir einen Termin beim Kieferchirurgen“ war sicherlich nicht meine erste Wahl, musste aber offensichtlich sein. Man empfahl mir Dr. Leitner und tatsächlich bekam ich auch noch sehr kurzfristig einen Termin, weil zuvor jemand abgesagt hatte. Nach einem kurzen inneren Wettstreit zwischen „Machs, dann hast Du es hinter Dir“ und „Hast Du Dir so eine schöne Bescherung vorgestellt?“, entschied ich mich für den schnellen Termin. Was weg ist, ist weg.

So rückte ich in der Doblerstr. 1 ein… nervositätsbedingt und mangels Routine musste ich den Eingang zur Praxis erst einmal suchen. Er liegt links neben der Haupttreppe und versteckt sich ein wenig. Ein dezenter Pfeil neben dem Namensschild hilft weniger nervösen Menschen sicherlich schneller bei der Eingangsfindung. Mir nicht. Angst.

Direkt nach meinem verhaltenen Klingeln an der Eingangstür wird geöffnet. Wow. Die Praxis ist cremefarben gestrichen, alles ist weitläufig und sehr modern. Dazu dunkler Holzboden... Passt perfekt zusammen und wirkt sehr freundlich. Nach kurzer Anmeldung und Ausfüllen eines Fragebogens soll ich noch im Wartezimmer Platz nehmen. Bequeme Ledersessel, viele Zeitschriften, super sauber.

Nach nicht einmal fünf Minuten bittet man mich ins Behandlungszimmer Dr. Leitner begrüßt, röntgt, bespricht und erklärt geduldig den Eingriff. Der Röntgen-Fuhrpark umfasst ein Digitales 2D-Röntgengerät und ein 3D-Röntgen. Letzteres ist mein Ziel – nach kurzer Zeit sind die Aufnahmen fertig und werden direkt im super ausgestatteten Behandlungszimmer auf einen Flachbildschirm gesendet. Die wissenschaftliche Neugier siegt – wir diskutieren über das Röntgenbild. Sehr spannend.

Der Eingriff kann durchgeführt werden. Ich werde noch gebeten, den Informationsbogen zu unterschreiben, dann wird auch schon betäubt. Von den Einstichen tun nur zwei wirklich weh, der Rest ist langsam und fast schmerzfrei gesetzt. Respekt! Nach kurzer Zeit wird alles taub, der Eingriff beginnt. Ich spüre nicht – rein gar nichts. Wäre nicht das hässliche Geräusch der Fräser und Sägen gewesen, hätte ich nicht geglaubt, dass überhaupt etwas geschieht. Nach einer knappen halben Stunde dremeln, fräsen und polieren verkündet Dr. Leitner, dass nun vernäht werden kann. Er näht knapp zehn Minuten, zückt die Schere und mit einigen feierlichen „Schnipps“ vollendet er sein Werk.

Könnte man jetzt noch das Gehör betäuben, wäre es noch besser ;) Praxis, Arzt und Personal sind großartig. Ich hoffe zwar inständig, dass ich (außer zur Nachkontrolle) nicht wiederkommen muss, aber WENN ich nochmal einen Kieferchirurgen brauche, dann komme ich sicherlichwieder zu Dr. Leitner.

bestätigt durch Community

Ausgezeichnete Bewertung

Ausgeblendete 55 Kommentare anzeigen
JulPal Das hatte ich auch überlegt... Hätte ich auch machen können und dürfen... Aber mit welchem Sound untermalt man sowas? Rammstein? Blind Guardian? Eagles? Simon and Garfunkel? Zynic (Passt zumindest namentlich) oder eher Electro oder DnB?

Irgendwie konnte ich mir keine passende Musik aussuchen... dann habs ich bleiben lassen. Wagner wäre vielleicht auch noch was... der Ring.
JulPal Jaja... ich weiß.

Spitze(n) Krone, alles supi, alle nett, blutet gar nicht, Parodontose schwebt von dannen. Juhu.
bb-dd Glückwunsch zum überstandenen Horrortermin und natürlich dem GD:-) Nachdem ich vorhin im Forum gelesen hab, was Du da vor Dir hattest, hab ich mir bei meinem eigenen Termin vorhin ständig mental vorgemurmelt:"Reiß dich zusammen, du Memme! So ein Geschiß um ein bißchen Zahnreinigung, und Jul liegt beim KIEFERCHIRURGEN!" Es hat geholfen. Danke! Und schnelle gute Besserung:-)
Schalotte Gratuliere zum Grünen Daumen. Kieferchirugie .... oh da werden schreckliche Erinnerungen wach ... :(
Sedina Weihnachten scheint gerettet zu sein und alles war nur halb so schlimm.

Schön, dass Du schon wieder schreiben magst, und Glückwunsch zum GD !
Tikae Oh Jul ...
Sie lebt und klingt wie immer :)))
Jetzt können alle Begabten Weichfutter in den Kochthread stellen und dann überlebst du mit Stil ;)
JulPal Soupe avec des nouilles cuite (hoffentlich richtig)


Yummie.

Klingt viel besser als Nudelsupp mit totgekochten Suppennudeln.

Vorher hat der Kater an meinem Humpen Apfelmus gerochen, reingeschaut und laut uääääääh geschrien. Dann isser getürmt :D

Sir Thomas Heeeey, Braveheart ! Erstmal alles überstanden, wie? Und direkt eine Super Bewertung zu dieser einschneidenden Erfahrung abgeliefert. Tapferkeits GD ist natürlich das Mindeste für diesen absolut vorbildlichen Einsatz (!) Stolz, froh und erleichtert salutierend, Sir T. ;-))
JulPal Danke, Sir :-) Schlafen geht nicht, Schnauze tut weh, dann kann ich auch dem werten Herrn Doktor sein Lob zukommen lassen. Das hat er sich verdient.
sermerjung © Julchen ,gute Besserung !
Was hast du denn zur Betäubung bekommen ?

Und Glückwunsch zum GD ,meine Hochachtung bei solchen Schmerzen so eine Bewertung zu schreiben.
Nike Auch von mir gute Besserung! Ich hoffe das Lachen auf dem anderen Strang war nicht all zu schmerzhaft.
Suche dir die nächsten zwei bis drei Tage ein nettes Fernsehprogramm das lenkt ab und :
Herzlichen Glückwunsch zum tröstenden .... äh ... Grünen Daumen ! :-)
Tikae Fernsehprogramm ??? Hallo ???
Wir wollen ne Lifeschaltung über die täglichen positiven Fortschritte, da kannst sie net vor die Glotze setzen tz tz ;)
Tikae Ich hätte dir wirklich etwas schöneres gewünscht für die Vorweihnachtszeit Jul :((((
LUT Gute Besserung, liebe Jul-Pal! Sollst mal sehen, Weihnachten beißt du schon wieder herzhaft in die Gänsekeule :-)

Und nein, ich erzähle jetzt nicht, warum und wieso ich mal 9 Monate nach einer Behandlung bei einem Lübecker Kieferchirurgen immer noch nicht damit durch war.............. :-( Das war sowieso einmalig.
JulPal Danke, LUT. Hört sich ja grausig an :-( im Vorgespräch habe ich auch einige grausige Dinge zu hören bekommen und nur gehofft, dass von nix passiert :-(
escargot Ich hatte vor Jahren mal ne schwere Kiefer-OP und konnte 6 Wochen lang nur Brei essen. Hurra sag ich nur - Keksbrei und Gries sind ganz ok ;-)
Ein golocal Nutzer Jetzt bitte keine deutschlandweiten Horrormeldungen zum eigenen Zahnzustand, sondern aufbauende und den Heilungsprozeß unterstützenden Kommentare....
JulPal Desch aber liab. Vielleicht dunke nachher amol oins von meine Kardamomweckla in a Tass Milch. Sells Äpfelmuas ko e jetzt no mämlich nemme säha. Wenn scho d Katz in sellen Pott neiguckt, g'herich laut uääääh scheit und fortsauet, no ko s nix guads sei.
Volatile ...mir hat immer Kartoffelbrei geholfen...und ein mini-kleines Stückchen Schokolade, das gerade so durch die Mundöffnung durchgepasst hat :-D
Glückwunsch zum Daumen und weiterhin gute Besserung!
JulPal Und jetzt darfst Du drei Mal raten, was es heute zum Abendessen gibt.... Allerdings ohne Schokolade ;)
Volatile ...macht zumindest satt...
Ich hab damals den Fehler gemacht und bin wenige Tage später in eine Komödie ins Kino gegangen. Das Lachen tat so weh X-(
JulPal Vielleicht sollte ich mir irgendwas im Stil von Lynch's Lost Highway reinziehen. Da muss wenigstens nicht gelacht werden ;)
JulPal Es blieben auch noch The Kingdom von Lars von Trier oder Pans Labyrinth. Lacher ausgeschlossen :-\

Ich matsche nachher so ein Kardamombrötchen in Milch. Alternativ blieben auch noch Dosenpfirsiche :-D
Ein golocal Nutzer Dort wird dir nur noch deine Vollprothese entfernt, damit du sie nicht verschluckst und dann kommt Müsli, Brei oder Suppe im Trichter... ne halt... Schnabeltasse...
opavati® Aber das ist immer noch schmackhafter als die dann folgende PEG-Sonde, die an eine europaweite Nestlé-Pipeline angeschlossen ist ....

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern