Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Der Bad Homburger "Romantische Weihnachtsmarkt" hat nur am Wochenende geöffnet.
    Die ca. 60 Buden sind rund um das Wahrzeichen Bad Homburgs, dem Weißen Turm, aufgebaut.
    Für Kinder gibt es eine Dampfeisenbahn, die um den Weißen Turm fährt.
    Eine weitere Besonderheit ist die geschnitzte Krippe mit lebensgroßen Figuren.

    geschrieben für:

    Marketing / Freizeitanlagen in Bad Homburg vor der Höhe

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 7 Bewertungen


    Immer, wenn ich in der Adventszeit in Mainz bin, ist ein Bummel über den Weihnachtsmarkt ein absolutes Muß.
    Tradition sind die Reibekuchen mit Apfelbrei, lecker!
    Weihnachtskrippe und Pyramide
    Die handgeschnitzte Krippe mit den lebensgroßen Figuren stehen vor der Gotthardkapelle am Dom und gehören wie die Weihnachtspyramide mit Figuren aus der Mainzer Stadtgeschichte (z. B. Johannes Gutenberg) zu den Besonderheiten des Mainzer Weihnachtsmarkts.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Mainz

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    11. von 13 Bewertungen


    Gegen 16 Uhr kann man im Pyramidentreff im Obergeschoß in Europas größter Erzgebirgspyramide noch einen Platz im Warmen bekommen und sich mit Apfel-Zimt-Glühwein aufwärmen (EUR 3,00 für 0,25 Liter).
    Die Stände zeigen das Übliche wie bei jedem Weihnachtsmarkt.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Verbrauchermärkte in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    4. von 10 Bewertungen


    Wer auf Kitsch steht, kann sich die stündliche Show mit einer Tänzerin in weißen Kleidchen mit Leuchtdioden, die Playback singt, anschauen. Das Ganze findet im Sony Center unter der riesigen Leuchtglocke mit wechselfarbigen Leuchtdioden statt.
    Ein Stand hat mir gut gefallen: Schokolade in Form von Werkzeug, Schrauben, Kugellager, etc. Was für Schrauber und Heimwerker.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Marketing in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.



  5. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    4. von 9 Bewertungen


    Leider recht kommerziell. Es gibt eine Winterrodelbahn, die bei meinem Besuch um den ersten Advent wegen der eisigen Kälte und Wind niemand nutzen wollte.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.


  6. via iPhone
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Nach einer langen Radtour bin ich am späteren Abend gegen 21.30 Uhr hungrig hier vorbeigekommen.
    Meine Lieblingspizza - Broccoli, Salami, Gorgonzola - war nicht auf der Karte, aber wurde mir wunschgemäß und innerhalb kürzester Zeit serviert und war sehr lecker.
    Netter und schneller Service und viele italienische Gäste, spricht für sich.
    Preise aufgrund der zentralen Lage etwas höher, aber Pizza ist riesig (ca. 32 cm).
    Bezahlt habe ich dafür € 9,50.
    0,5 l Erdinger Weißbier alkoholfrei kostete € 3,80.
    Pizzen: € 5,90-13,90, die meisten
    liegen bei € 9,00-10,90.
    Pasta: € 7,90-14,90, Fleisch und Fisch: € 9,50-22,50
    Cola, Apfelsaftschorle, etc.: 0,4l: € 3,80, Bier 0,3l: € 2,50.
    Täglich wechselnder Mittagstisch: jeweils drei Gerichte zur Auswahl plus kl. Salat: € 7,50
    Große Eiskarte (ist ja auch ein Eiscafé) und verschiedene Kaffee- und Schokoladenspezialitäten.
    Dazu kostenlos Original italienische Musik.
    Zahlen kann man bar oder mit EC-Karte.

    geschrieben für:

    Cafés / Restaurants und Gaststätten in Sankt Peter Ording

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    2. von 2 Bewertungen


    Ich hatte dort für 20 Freunde und Bekannte reserviert. Der Service war ein wenig überfordert, aber sehr freundlich und hat versucht alle Wünsche zu erfüllen.
    Das Essen ist regional hessisch. Der Geheimtip sind die Kuchen, die einen richtig satt machen und sehr lecker sind (alles selbstgebacken).
    Man sitzt mit tollem Blick auf Bad Homburg und Oberursel in der Gaststube ( 12 Tischen ca. 75 Personen) oder im Thekenbereich (5 Tische für ca. 35 Personen - aber ohne Ausblick).
    Im Sommer kann man auf der Terrasse draußen sitzen (10 Tische für 50 Personen, mit Bedienung).
    Außerdem gibt es im Sommer einen Biergarten mit 25 Tische für 250 Personen (Selbstbedienung).
    Wer Lust hat kann für ein Eintrittsgeld von 50 Cent (passend mitbringen) den Herzbergturm direkt neben dem Lokal besteigen und von dort einen noch besseren Ausblick genießen.

    Zu einem früheren Termin haben wir hier nach einer Radtour mit einer kleineren Gruppe draußen auf der Terrasse gesessen bis das Lokal geschlossen hat, weil es uns so gut gefallen hat. :-)

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Bad Homburg vor der Höhe

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    3. von 10 Bewertungen


    Wir waren dort mit einer größeren Gruppe, ca. 20 Personen, und bekamen ein schön dekoriertes Zimmer im oberen Stock. Der Service war gut und aufmerksam. Das Essen war sehr schmackhaft. Die Aussicht ist toll, und wir fühlten uns rundrum wohl.
    Hier gibt's typisch hessische Küche und guten Äbbelwoi.
    Im Sommer kann man draußen sitzen.
    Das ist ein Landgasthof, der sich durchaus von anderen durch die schöne Deko und das gepflegte Aussehen positiv abhebt.

    geschrieben für:

    Ausflugslokale / Biergärten in Kelkheim im Taunus

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Mit einer größeren Gruppe haben wir uns beim Hirschen getroffen und konnten unsere Reservierung drinnen nach draußen verlegen, da das Wetter sonnig und warm war.
    Draußen im Biergarten sitzt man mit Blick auf den Marktplatz und den Brunnen.
    Es gibt eine gute Auswahl an typisch hessischen Gerichten, auch ist für den kleinen Hunger etwas dabei, z. B. Handkäs mit Musik über Hessischen Wurstsalat, Grüne Soße mit Kartoffel und Ei, Spundekäs und Apfelwein-Bratwurst.
    Als Hauptspeisen kann man unter verschiedenen Schnitzel-, Cordon Bleu- und Rumpsteak-Varianten wählen. Als Nachtisch gibt es das hessische Tiramisu (mit Apfelkompott und Eierlikör).
    Die Preise der kleinen Gerichte liegt bei 2,50 Euro, Vorspeisen: 4,90 - 7,90 Euro, Hauptgerichte: 6,90 - 16,90 Euro, Nachtisch: 5,50 Euro.
    Wir haben recht lange auf die Getränke und das Essen gewartet. Vermutlich gab es zu wenige Servicekräfte für die Gäste. Das Essen hat aber allen gut geschmeckt.
    Wir werden sicherlich wiederkommen.
    Update:
    Beim erneuten Besuch, wieder mit einer großen Gruppe (fast 40 Personen) hatten wir das Kellergewölbe für uns reserviert. Der Service war superschnell: Kaum bestellt, schon da. Das Essen schmeckte genauso lecker wie beim ersten Mal.

    geschrieben für:

    Deutsche Restaurants in Oberursel im Taunus

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 7 Bewertungen


    Manuelle Therapie, Osteopathie, Akupunktur, Kiefergelenktherapie, Reizstrom
    -alle Kassen-
    Dr. Rasem Nazzal und sein Bruder Hasem Nazzal behandeln mit jahrelanger Erfahrung äußerst kompetent und effektiv auch schwierige Fälle wie Problematik mit dem Kiefergelenk oder nach Sportverletzungen.
    Nach dem Umzug von der Kaiserstraße 50 in die größeren Praxisräume in der Kaiserstraße 40 ist die Praxis wesentlich großzügiger.
    Die Behandlungsräume sind zweckmäßig und ohne unnötigen Schnickschnack ausgestattet. Hier steht die Behandlung und nicht die Deko im Vordergrund.
    Ich bin mit der Praxis äußerst zufrieden, da die beiden hervorragenden Physiotherapeuten sowohl in der Diagnose als auch Behandlung sehr erfahren sind und mir bisher immer helfen konnten und Beschwerden oft nach nur einer Behandlung wesentlich lindern konnten.
    Die Praxis kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen!

    geschrieben für:

    Physiotherapie / Krankengymnastik in Frankfurt am Main

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.