Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    5. von 7 Bewertungen


    Ich empfehle insbesondere Eltern mit ihren Kindern einen Besuch, um diesen einmal zu zeigen, wie sich Computerspiele / Spielekonsolen entwickelt haben.
    Die Ausstellung startet in den 60er / 70er Jahren und erinnert auch Erwachsene oft an ihre Jugend zurück.
    Eintritt 8 Euro bzw. 5 Euro (ermäßigt).

    geschrieben für:

    Museen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    15. von 22 Bewertungen


    Die BlueManGroup einmal live zu sehen ist schon ein nettes Event und unterscheidet sich einfach von allem. Aber irgendwie ist gefühlt so langsam auch die Luft raus (persönliche Meinung) und jeder der interessiert ist, sollte inzwischen auch schon da gewesen sein.
    Ich empfehle Tickets am Last-Minute Schalter zu kaufen, da die normalen Preise deutlich unterboten werden.

    geschrieben für:

    Unterhaltungskünstler / Kartenvorverkauf in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    73. von 98 Bewertungen


    Ich kann den Hype nicht wirklich nachvollziehen. Die Eintrittspreise bei Madame Tussauds, wie auch in anderen Städten (weltweit), sind meiner Meinung nach einfach überteuert. Die Herstellung der Wachsfiguren ist sicherlich sehr teuer. Bei der Anzahl an Besuchern, aber sicherlich auch mit niedrigeren Eintrittspreisen schnell wieder reinzuholen.
    Mit Kindern bleibt einem ein Besuch oft nicht "erspart".
    Empfehlung: Tickets online kaufen (deutlich günstiger)!

    geschrieben für:

    Museen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    3. von 3 Bewertungen


    Da der Besuch sogar kostenlos ist, kann ich diesen nur empfehlen.
    Teils sehr interessante aber auch erschreckende Einblicke in die Geschichte der Stasi bzw. der DDR. Hier fragt man sich nach einem Besuch, was noch so alles im Verborgenen liegt und ggf. erst später oder nie aufgedeckt wird.

    geschrieben für:

    Bildungseinrichtungen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    Herbert Frahm Blöd nur, dass es die kostenfreieAusstellung in der Zimmerstraße schon länger nicht mehr gibt, vor allem auch im September 2015 schon längst nicht mehr gab...
    Berlinesser Herr Frahm, ich glaube es war in Lichtenberg nur vor 1989 ein kostenloser Zugang vorhanden. aktuell kostet der Eintritt 8€. Ich bin gespannt, wie man hier kostenlos hereintritt.
    Herbert Frahm Bis 1989 kam in Lichtenberg auch nicht jeder rein. In der Zimmerstraße gab es von 2011 bis 2014 eine kostenlose Ausstellung. Die ist aber Geschichte - und so manches Exponat von dort ist jetzt in Lichtenberg.


  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    20. von 24 Bewertungen


    Nicht direkt zentral gelegen und trotzdem sehr gut zu erreichen.
    Super schöne Kulisse und definitiv einen Besuch wert. Ebenfalls sehr gerne als Hochzeitsfoto-Kulisse gewählt (dann aber natürlich eher für Berliner und nicht für Touristen).
    Eintrittspreis (über 10 Euro) ist nicht gerade günstig, aber bei den vermutlich nicht gerade günstigen Instandhaltungskosten auch irgendwie verständlich.
    Ich empfehle einen Spaziergang durch den Schlossgarten.

    geschrieben für:

    Museen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    26. von 38 Bewertungen


    Günstiger Eintrittspreis (4/6 Euro) für einen wichtigen Bestandteil der Berliner Geschichte. Ich empfehle insbesondere in der Ferienzeit die Reservierung eines Online-Tickets (Zeitfenster-Ticket), da man sich so lange Wartezeiten erspart (wobei sich dies hier meistens noch in erträglichen Grenzen hält).
    Gut gelegen und erreichbar z.B. nach einem Besuch von Siegessäule, Reichstag, Brandenburger Tor ...

    geschrieben für:

    Museen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.



  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    29. von 38 Bewertungen


    Eine absolut tolle Foto-Kulisse (bei gutem Wetter).
    Kombiniert einen Besuch bei gutem Wetter unbedingt auch mit einem Spaziergang durch den großen Tiergarten bis hin zum Brandenburger Tor.
    Leider ist dies natürlich auch eine viel befahrene Straße, aber das gehört zur Siegessäule halt dazu.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Museen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    162. von 189 Bewertungen


    Meiner Meinung nach gibt es interessantere Attraktionen in Berlin. Die Region um den Alex ist zudem oftmals übersät von absoluten Chaoten.
    Bei SEHR gutem Wetter ist der Ausblick natürlich super, aber sobald es auch nur ein bisschen neblig ist, finde ich den Ausblick nicht mehr allzu berauschen (habe beides erleben dürfen). Meistens steht man sehr lange an und sollte z.B. gleich früh morgens kurz nach den Öffnungszeiten hingehen, um direkt nach dem ersten Ansturm der Frühaufsteher nach oben zu kommen.

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen / Restaurants und Gaststätten in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    167. von 316 Bewertungen


    Gut gelegenes bzw. gut erreichbares gigantisches Kaufhaus.
    Abgesehen von den teils interessanten Aktionen (siehe unten) eher hohes Preisniveau, aber dennoch einen Besuch wert (ggf. auch ohne etwas zu kaufen). Vor allem der Food Court (ich meine im 6. Stock) inkl. Feinkostabteilung ist absolut empfehlenswert.
    Ich habe hier im Rahmen von Aktionswochen einige sehr interessante Schnäppchen im Bereich der Spirituosen machen können (damalige Aktion: z.B. Single Malt Whiskys).
    Btw: Einigen Berliner Promis läuft man hier selbstverständlich auch häufiger mal über den Weg.

    geschrieben für:

    Kaufhäuser / Feinkost in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.



  10. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    55. von 111 Bewertungen


    Definitiv ein Muss für Berlin!
    In der näheren Umgebung wird man sich ja zwangsläufig sowieso aufhalten (Siegessäule, Großer Tiergarten, Bundestag, jüdisches Denkmal etc.), da es viele touristische Attraktionen in direkter Nähe gibt. Ein Besuch mit Wahrnehmung der geschichtlichen Hintergründe empfehle ich definitiv jedem.
    Unbedingt bei gutem Wetter eine Tour von der Siegessäule, durch den großen Tiergarten bis zum Brandenburger Tor.
    Entlang der Strecke findet man sicherlich auch eine tolle Kulisse für Fotos!

    geschrieben für:

    Kultur / Freizeitanlagen in Berlin

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.