Bewertung von NC Hammer Tom zu Aanjal Indisches Restaurant

4

Bewertung zu Aanjal Indisches Restaurant

NC Hammer Tom „Glückspilz“
Déjà-vu !

Sonntag 31.07.2016 9:34 Uhr SMS "Moin Dicker, alles klaro?"
Meine Antwort 9:46 "Danke du hast mich geweckt"
Antwort 9:51 "Gerne. Was geht so?"
Meine Gegenantwort 9:52 „Müdigkeit, ansonsten keine Ahnung. Ausspannen etc."
9:53 „Bock auf Brunch?“
Meine Gegenantwort 9:54 „Wo?“
usw. und sofort.
Ja es war mal wieder soweit. Treffen mit Herrn und Frau Kumpel. Diesmal war indischer Brunch angesagt. Und wenn mein Kumpel ruft und ich sonst nichts anderes vor habe, null Problemo!

Na ja, das mit dem Brunch, ein Wort aus Breakfast und Lunch, war dann doch eher ein Buffet von indischen Gerichten zwischen 11:30 Uhr und 20:30 Uhr. Das einzige was an einem Frühstück nahe erinnerte war das indische Omelett, welches sich als einfaches Rührei dar bietete.

Aber das war es auch schon an Kritikpunkten. Das Essen war lecker, der Service zuvorkommend, vom Preis her in Ordnung, die Toiletten sauber!!!! (Außer das die Handseife mit Wasser verdünnt war aber super mit indischer Hintergrundmucke).
Das indische Bier, dass ich spendiert bekommen habe hätte man auch auslassen können. Ein einfaches Bier nach deutschem Reinheitsgebot in Deutschland unter Lizenz gebraut.

Der Weg aus Neukölln war natürlich wieder eine ewig lange Anreise mit Umweg, da ich vergessen hatte rechtzeitig umzusteigen (war aber trotzdem pünktlich!).

Jo, kann ich empfehlen. 2 Sonntage im Monat das Buffet für € 9,90.

Der Beitrag wurde zuletzt geändert


Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen

* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern