Ambrosia in Hameln
Ambrosia in Hameln

Ambrosia

Neue Marktstraße 18
31785 Hameln
Tel: (05151) 253 93
Fax: (05151) 92 57 95
Web:
✓  Offizieller Telefonbucheintrag
✎ Unternehmensdetails bearbeiten

Öffnungszeiten

gerade geöffnet
Montag12:00-15:0017:30-00:00
Dienstag12:00-15:0017:30-00:00
Mittwoch12:00-15:0017:30-00:00
Donnerstag12:00-15:0017:30-00:00
Freitag12:00-15:0017:30-00:00
Samstag12:00-15:0017:30-00:00
Sonntag12:00-15:0017:30-00:00
Geeignet für
geschlossene Gesellschaften, Familien, Verabredung mit Freunden
angebotene Küche
mediterran, vegetarisch
Preisklasse
€€€
Servierte Mahlzeiten
Mittagessen, Abendessen
Rauchen
Außenbereich / Terasse
Weitere Stichwörter
Alkoholische Getränke
✎ Zusatzinformationen hinzufügen oder bearbeiten ...

3 Bewertungen zu Ambrosia

2

Bewertung zu Ambrosia

Dominik83
Vor einiger Zeit waren wir mal wieder im schönen Hameln. Die Stadt liegt nicht weit von uns entfernt und ist eigentlich immer mal wieder einen Besuch wert.

Nach einem ausgiebigen Bummel durch die wunderschöne Altstadt sollte es noch etwas leckeres zu essen sein.
Da wir eigentlich immer mal wieder gerne etwas vom Griechen essen entschieden wir uns spontan für einen Besuch bei Ambrosia. Wir kannten dieses Restaurant zuvor nicht,aber da sich zwei positive Einträge bei Golocal,gut,diese sind... weiterlesen
schon zwei Jahre alt,befinden,dachte ich man könnte es ja mal antesten.

Mitten zwischen schönen Fachwerkhäusern befindet sich das Restaurant in der Altstadt. Das Wetter war schön und so entschieden wir uns für ein Plätzchen im Freien. Das Restaurant war nun nicht so dolle besucht,wir hatten so ziemlich freie Wahl bei unserer Platzwahl.

Es dauerte ein Weilchen,da erschien eine junge,m.M.nach etwas genervte,Dame an unserem Tisch. Sie fragte nach unseren Getränkewünschen und händigte uns die Karten aus.
Wir wählten zwei Alsterwasser und warfen einen Blick in die Karte.

Diese bot neben griechischen Gerichten auch etliches aus der italienischen Küche. Ich war etwas überrascht neben Gyros,Suzuki und Co. auch Pizza und Pasta auf der Karte zu finden.
Nun gut,wir wollten etwas aus der griechischen Küche und entschieden uns für einen Mixteller. Wie dieser genau hieß kann ich euch nicht mehr sagen,ist eigentlich auch egal ich würde ihn nicht wieder bestellen.
Außerdem sollte es natürlich auch Tzaziki sein. Grieche ohne Tzaziki geht bei uns mal gar nicht.

Es dauerte nicht lang,da standen unsere Alsterwasser vor unserer Nase und wir gaben die Bestellung auf.

Zum Mixteller gehörte ein gemischter Salat,diesen sollte man sich im Inneren des Restaurants am Buffet selbst zusammenstellen.
Wir sind dann hinein und waren von der Auswahl des Salats doch ziemlich enttäuscht. Wir fanden fünf,sechs verschiedene Sorten Salat vor (Kraut,Tomate,Zwiebeln,...),welche nicht sonderlich frisch wirkten. Ich weiß es nicht,es war sicherlich einige Stunden zuvor frisch,aber bei der Hitze am Tage wäre eine frische Zubereitung sicherlich besser gewesen. Das angebotene Dressing,zwei Sorten,war auch nicht so berauschend. Mein gewähltes erinnerte mich an alles,nicht aber an Salatdressing. Es war wie Kleister. Wir aßen etwas vom Salat,das meiste ließen wir allerdings zurück gehen.

Zurück am Tisch fanden wir dann etwas Brot vor. Es war halt Baguettebrot,nichts besonderes,und kross schonmal gar nicht.

Kurz darauf kam unser Mixteller. Er bestand aus Gyros,Spieß und Hack,dazu gab es Reis und so eine etwas merkwürdige,eigentlich nach nichts schmeckende,rote Sauce.
Nun ja,sonderlich lobenswert kann ich hier nur das Hack erwähnen. Dieses war echt lecker,gut gewürzt und hatte eine kleine Kräuternote. Das war's dann aber auch schon.
Das Gyros war,wie der Spieß auch,extrem trocken und die Fleischstücke waren auch nicht sonderlich mundgerecht. Der Reis war essbar,diese komische Sauce wurde nur probiert. Das Tzaziki war enttäuschend. Irgendwie war es ziemlich dünn und die typische Knoblauchnote fehlte. Insgesamt war das Essen doch eher enttäuschend.

Da die Bedienung nicht fragte ob es schmeckte beschwerte ich mich auch nicht. Warum ich hier noch Trinkgeld beim Bezahlen gab weiß ich bis heute nicht.

Für die schöne Lage und das leckere Hacksteak gebe ich hier mit Ach und Krach knappe zwei Sterne.

[verkleinern]

Als Inhaber kommentieren
4

Bewertung zu Ambrosia

pelikaan
Kann man auch weiterempfehlen! Gute Küche, abwechslungsreich, zivilisierte Preise. Liegt in die Innenstadt.
Alles nett eingerichtet, ein bisschen Urlaubsfeeling :-D
Mediterane Küche mit Hauptblickpunkt auf griechische Küche gerichtet. Moussaka, Gyros, Bifteki, Aubergine, Satsiki, griechischer Bauernsalat usw.
Durch die Bank weg alle Gerichte empfehlenswert.
Meistens ist der Chef auch da.
Sowohl er als auch die Bedienung sind alle freundlich und aufgeschlossen.
Auch im Sommer kann man dort draußen sitzen.
Und ! was für viele wichtig ist: Die haben einen separaten Raucherraum !
Als Inhaber kommentieren
4

Bewertung zu Ambrosia

Schlemmerkönig
In einer toller Lage inmitten der Altstadt von Hameln gelegen, bietet das "ambrosia" mediterane Küche. Hierzu gehören neben einer Pizza / Pastakarte auch griechische Gerichte, die dann Seitenverkehrt an anderen Ende der Speisekarte angeordnet sind. Sozusagen zwei Karten in Einer. Das Ambiente und die Sitzmöglichkeiten sind hervorragend und die von mir hier immer gegessenen griechischen Gerichte bestehchen durch einen sehr hohen Fleischanteil. Da die Beilagen etwas kürzer kommne um den Teller nicht zu überfüllen empfiehlt es sich also, beim Salatbuffet, das in der grichischen Gerichten inkludiert ist, kräftig zuzuschlagen, was aufgrund der großen Auswahl nicht schwerfällt. Empfehlenswert!
Als Inhaber kommentieren
Sag's weiter:

Deine Erfahrungen mit Ambrosia


Aussagekraft

Hinweis

✓  Zählt für Gutschein

Schreibe bei golocal Bewertungen und erhalte einen €5 Amazon.de-Gutschein*!

Jeder der sich registriert und mindestens 10 Bewertungen abgibt, wird von golocal mit einem €5 Amazon.de-Gutschein* belohnt!

* Es gelten Einschränkungen. Siehe Einzelheiten.


↑ Nach oben