Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

Bewertungen (43 von 123)

Ich möchte die Ergebnisse filtern!

  1. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Das Café Stübchen am Kaufhof hat im Volksmund viele Namen. Es wird gesagt: Berlinercafé, Café am Kaufhof (ist eine nicht so ganz präzise Ansage wenn man bedenkt, dass es am Kaufhof mindestens 4 Cafés gibt) Spätestens aber wenn die Berliner erwähnt werden, weiß (fast) jeder Lübecker welches Café gemeint ist.
    Wie @D.W. schon schrieb sind die Berliner die wahrscheinlich besten der Stadt. Immer frisch, immer fluffig und egal mit welcher Füllung (Marzipan, Vanille, Schoko, Kirsche, Apfel, Mehrfrucht,....) lecker! - Der Preis (1,10 €) ist für die Qualität sogar günstig. Eine Tasse Kaffee kostet 1,30 € / Pott 1,60€ Ansonsten gibt es dort verschiedenste
    1/2 belegte Brötchen (1,60), sowie Plunder-, Schmalzgebäck, Kuchen, Torten und eben EIS - Also alles unheimlich gut zum Linie halten.
    Man kann in dem recht winzigen Café sitzen oder Alles auch mir nach Hause nehmen.
    Das Personal ist überaus freundlich und flott.
    Leider hapert es aufgrund der Enge an der Barrierefreiheit, aber wir haben auch schon Rollifahrer darin gesehen. (Rückt man halt zusammen)

    geschrieben für:

    Cafés / Bäckereien in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Der "Kaufhof" leidet ja nicht gerade an "Bäckerei-/Caféarmut - sprich da kann die Auswahl schon einmal schwer fallen ;-) Aber wir haben bisher immer etwas nach unserem Geschmack gefunden.
    heute war wieder einmal die Bäckerei Knaack (gehört zur von Allwördengruppe) dran. Dort ist es nach dem Umbau vor ca. einem Jahr gemütlich und bequem eingerichtet (2 Tische mit 3 Sesseln und der Rest normal bestuhlt)
    Die Auswahl an Kuchen, Brot und belegten Brötchen ist "normal" und ebenso die Preise. (1/2 belegtes Ei-Brötchen ~1,60€, Pott Kaffee ~ 1,40€
    Geschmacklich hatten wir nichts auszusetzen und auch die Freundlichkeit des Personals war nicht zu beanstanden.
    Fazit: Knaack bleibt auch weiterhin in unserer Kaffeejunkiebefriedigungsliste ; -)

    geschrieben für:

    Bäckereien / Cafés in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Hin und wieder rollen wir das Feld, sprich die Travemünder Promenade, von hinten auf. (Hundestrand) So auch am Samstag Nachmittag. Irgendwie war es unsicher ob es Petrus nun regnen lassen wollte oder nicht und ausserdem musste mein Kaffeepegel dringendst aufgefüllt werden. - Was lag also näher nach langer Zeit einmal wieder im "Huxmanns Pavillion" einzukehren.
    Schön war es! - Bei Käffchen und Tee für die Frau die Gemahlin und einer gegrillten Pferdewurst genossen wir die herrliche Sicht auf das Wasser.
    Ich hatte noch keine gegrillte Pferdewurst gegessen, deshalb kann ich nur meinen Eindruck teilen: Geschmacklich prima, vielleicht etwas fettig.
    Und auch mit Fett hatte wohl gerade Geruch im Gastraum zu tun (Küchentür war offen) Beides aber War nicht so negativ, dass mehr als 1 Punktabzug nötig wäre.
    Preise für die Lage durchschnittlich - Freundlichkeit und Schnelligkeit super - Ich denke mal wir werden das Feld nun häufiger von hinten aufrollen.
    Apropos rollen - der Toilettengang könnte für Rollifahrer schwierig werden. Der Eingang ist recht schmal und eine wenn auch kleine Stufe ist zu meistern.

    geschrieben für:

    Kioske / Imbiss in Travemünde Stadt Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.



  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Wer Kinder im Quengelalter hat, die auch noch verschnupft sind kann sich vielleicht vorstellen, wie "angespannt" die Lösungssuche war. ;-) Diverseste Tröstungsversuche wurden abgeschmettert.
    Was zieht immer und bringt auch vibrierende Elternnerven zur Ruhe? EIS!
    Da wir in der Nähe rumkurvten und auch noch ein Parkplatz zur Verfügung stand fiel die Entscheidung auf das San Marco.
    Die Kugel für 80 cent erschien uns mehr oder weniger normal und wenn man an die Preise an der Ostseeküste gewohnt ist sogar recht günstig.
    Nach dem es uns draussen dann doch zu kalt wurde sind mir in das kleine, nett eingerichtete Café umgezogen.
    Die Bedienung war sehr freundlich und hilfsbereit --- konnte aber leider, wenn man denn meckern muss, sehr wenig deutsch.
    Das Eis war sehr lecker und wurde ausnahmsweise auch vom Söhnchen komplett aufgegessen. !!!
    Das 2. kleine Manko ist für mich als untergroßem Menchen die Größe der Toilette.
    Sehr sauberzwar abersehr eng!
    Alles in Allem waren nach dem Besuch alle zufrieden und der Kaffee war sehr schmackhaft.

    geschrieben für:

    Eiscafés in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Sedina Ein "untergroßer Mensch" muss doch mit einer engen Toilette eher klar kommen, als jemand, der lange Gliedmaßen sortieren muss...?


  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Geschafft - immer wieder wollte ich dort einmal rein, aber es sollte bis heute nicht sein.
    Das Pünktchen Abzug gibt es für das "Ambiente", sprich die Nähe zum ZOB, der Durchgang zur danebenliegenden Kneipe und dem vielleicht nicht mehr gnz neuem Inventar (Zufällig hatte ich den Tisch fotografiert, der sehr elegant repariert wurde ;-)

    Das diese "Mängel" nur zu einem Punktabzug führten liegt wohl daran, das ansonsten alles stimmig war. An dem Döner gabe es absolut nichts zu mäkeln und auch am genossenen Tee nicht.
    Die Freundlichkeit des Personals war okay und ich/wir sind uns sicher, dass wir (Familie) dort wohl auch noch einmal zusammen einkehren werden um die Grillspezialitäten zu probieren; denn die Zubereitung duftetschon mal prima. Schön ist auch, dass es für jeden Geschmack und Hunger zu geben scheint. (Siehe Speisekarte)

    geschrieben für:

    Türkische Restaurants / Schnellrestaurants in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.



  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Checkin

    Heute sind wir in Sachen gebührenpflichtigem Feiertag nach ewigen Zeiten endlich einmal wieder hier gewesen! Und es war/ist immer noch toll!
    "Das Böll" ist und bleibt ein uriges Kneipenrestaurant in dem meine Frau ihre geliebten Nudeln bekommt und ich mich nie auf Anhieb entscheiden kann Fisch, Fleischpfannen, Reis- und Gemüsepfannen, mit und ohne Käse überbacken und jede Menge Pizza warten darauf von mir bestellt zu werden! -
    Wie gesagt: Wir waren schon mehrfach dort und wurden nie enttäusscht! (Wenn die Hütte sehr voll ist ist natürlich die Wartezeit etwas heftiger, aber bisher nicht wirklich nervend lang.
    Den Stern Abzug muss es leider einmal mehr für die Barrierefreiheit geben :-(
    Keine, bzw. kaum Chancen für Rollifahrer dort einzukehren. Überall gibt es Absätze, Stufen und zur Toilette geht es auch in den 1.Stock.
    Das Personal ist immer sehr freundlich, nicht immer geschickt, aber okay - ich kleckere manchmal beim Essen, dann darf die Bedienung auch mal die Salz- und Pfefferstreuer umwerfen ;-)
    Neben den schmeckenden Gerichten lohnt sich hier sicher auch der "Rundblick" auf alte, teils kitschige Bilder und alte Bücher. ;-)

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen


  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Checkin

    Ein 3/4 Stunde Zeit bis zum nächsten Temin und nu? Die beste Ehefrau schlug Kaffee vor und damit kann sie mich IMMER locken. Mir fiel ein, dass ich unlängst gesehen habe, dass in der Waldstr. das Café gewechselt hat und wir entschieden selbiges doch einfach einmal auszuprobieren und .... waren sowas von angenehm überrascht!

    Tasse Kaffee für 70cent, Pott Kaffee 1,-€, Ganzes Brötchen mit Frikadelle 1,55 €
    (leider sind einige meiner Fotos derart unscharf, dass ich die Preisliste nicht mehr entziffern kann :-( )

    Brot und Brötchenqualität waren/sind prima und ebenso der Kaffee und Kakao!!! (Alle Backwaren kommen laut Aussage der Chefin von "Ronneberger"
    Drinen sind 4 kleine Tische (klein, aber man sitzt nicht beengt), Draußen ist ein Tisch gestellt. (Ich denke, dass das erweitert wird wenn das Wetter besser ist)

    Dieses war zwar unser 1. Besuch dort, aber ganz sicher nicht der Letzte; denn trotz Arbeit werden wir es bei diesen Öffnungszeiten wohl auch schaffen.

    geschrieben für:

    Bäckereien / Kaffee in Bad Schwartau

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    LUT Ronneberger ist DER Bäcker im Nachbarort. Er beliefert wohl dieses kleine Cafe. Warum es sich aber Backhaus nennt ist mir auch nicht klar. Ist ja im weitesten Sinne eine Vorspiegelung falscher Tatsachen :-)
    Ausgeblendete 5 Kommentare anzeigen
    Markus1803 @LUT Riiichtig! -

    Noch habe ich da noch nicht den komletten Input, aber ich tippe mal, dass Ronneberger so eine Art Franchise betreibt!? - An gleicher Stelle war dereinst Backhaus Rose und ratet wo die jetzige Chefin gearbeitet hat.

    Ich gestehe, die Namensgebung ist vielleicht nicht ultra einfallsreich, aber solange alles stimmig ist ... mir egal ;-)

    Und irgendwie bekommen doch alle "Bäckereien" ihre Waren aus Großbäckereinen aus "Weitweitweg" ;-)
    Sedina Weitweitweg? Also hier in meinem kleinen Hamburger Vorort gibt es noch zwei handwerkliche Bäckereien, und da wird morgens Schlange gestanden.


  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Die Landschlachterei mit Partyservice ist wahrscheinlich nicht unter den Rubriken Discounter oder Billigheimer ( obwohl teuer geht auch anders) zu finden, aber die Mehrkosten (so es sie denn gibt!?) sind sicher lohnend für den eigenen Genuß und vor allem den der Gäste die man zu bewirten hat.
    Anstandshalber muss ich gestehen, dass ich leider noch niemals in dem Geschäft von Herrn Meier in Cismarfelde war, aber ich erlaube mir trotzdem ein Urteil, weil ich ihn, bzw, seinen Partyservice in verschiedenen Varianten und auf verschiedenen Feilerlichkeiten kennen und lieben gelernt habe: Ob nun "Schnittchen" (der Schinken ist ist mjammjam ;-) oder "Tellergerichte" (Gulasch, Krustenbraten!!!!) bei Feuerwehr- und Gildefesten oder auf dem Klosterfest auch mal eine Erbsensuppe niemals gab es auch nur ansatzweise etwas zu meckern. Immer sehr gutes Preis-, Leistungsverhältnis.
    Aber den Hammer durfte ich unlängst genießen - Das Spanferkel! Einfach NUR TOLL.

    Schade, das Norbert Meier so weit weg ist, dass da wohl in meiner Familie keine Zusammenarbeit stattfinden wird (in Schwartau/Lübeck), aber vielleicht feiern wir ja auch mal im Grömitzer Raum. Und wenn dises passiert, dann weil wir DIESES Catering haben möchten!

    geschrieben für:

    Fleischereien / Partyservice in Cismarfelde Gemeinde Grömitz

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Ausgeblendete 9 Kommentare anzeigen
    grubmard Kann mich noch dran erinnern, als beim Fleischer oder in Fleischtheken Schüsseln mit Hirn oder Lunge rumstanden. Da verging mir jedesmal der Einkaufsspaß und meine Mutter mußte mir eidesstattlich versichern, daß sowas bei uns nicht auf den Tisch kommt.
    grubmard Nike, ich glaube wir müssen bei Deinen Vorschlägen für GL-Treffen-Lokalitäten vorher ganz genau die Speisekarte studieren :-)))
    Nike Ich könnte da noch mit gefüllter Schweinevulva und Affenhirn aus der Hirnschale aufwarten oder glacierten Kalbsaugen ..... ;-)))

    grubmard Nike, wenn Du gleich an RTL schreibst, hast Du noch eine Chance als Kandidatin in der neuen Staffel "Dschungelcamp". Als GL-Spitzenreiterin für Berlin hast Du auch den nötigen Promistatus.

    Ich muß doch mal "Ekelrezepte" googeln. Vielleicht kann ich auch noch was leckeres beisteuern
    Markus1803 Öhm... Das das Bild eher, sagen wir, ungewöhnlich ist hatte ich bedacht und auch Reaktion erwartet, aber ....

    Ich hoffe mein Bruderherz schickt noch Bilder von der Feier, dann rutscht dieses Bild nach hinten :-S

  9. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Checkin

    Wegen der Benzinpreise zwar nicht unbedingt einer meiner Tankstellenfavoriten, aber wegen Service und Wegzehrung (Hot Dog zum selbst belegen 1,20 €) dann doch häufiger einmal, mit und ohne Kollegen, angefahren oder -gelaufen.
    Wie gesagt Personal ist meist freundlich und man kann dort auch gleich Geld aus dem Automaten (Sparkasse) holen. Auto waschen kann man dort auch und Pausen lassen sich dort auch gut verbringen. Sehr gut finde ich dort, dass man nichts lange suchen muss. Beispiel: Wasser und Luftsind sofort anzufahren und zu benutzen!
    Klitzekleines Manko vielleicht: Da stehen häufiger einmal LKW`s in der Gegend rum, die man bei der Abfahrt dann umkurven darf ;-) oder wenn man die Tankstelle in Richtung "An der Hansehalle" verlassen möchte gibt es zum Schulschluss schon mal tieffliegende Autofahrer, die da auf die Tankstelle brettern. Oder man wartet brav bis man von den Schülern in die Schlange gelassen wird.

    geschrieben für:

    Tankstellen / Erdgas in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.


  10. via Android
    Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    6. von 18 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Checkin

    So - in mindestens zweierlei Hinsicht geschafft:
    Wir haben es doch tatsächlich geschafft heute in den "neuen" Erlebnishof zu fahren UND mit vereinten Familienkräften haben wir unseren Tk dort wieder vom Gelände bekommen ;-)
    Also die "Bewertung" von @Higgi kann ich nicht nachvollziehen! -
    es hat sich dort nach dem Umbau zwar wirklich ALLES verändert und es gibt gefühlt 1Mio. Möglichkeiten konsequent inkosequent zu sein, sprich wenn wir alles was der Sohnemann sich wünschte gemacht hättemn wäre unser Geldbeutel wohl aus Zwiebelleder gefertigt (Beim Reinschauen kommen mir die Tränen).
    So hielten sich die Ausgaben, laut der besten Ehefrau von allen (deutlich konsequenter!) in Grenzen.
    Das Maislabyrinth war toll, aber preislich meiner Meinung nach etwas zu hoch angesetzt (4,50für Erwachsene, 3 Euro für Kids über 90cm, bzw. bis 12Jahre) - Es ist übrigens nur noch bis 31.10. geöffnet.
    Na ja man gönnt sich ja sonst nichts --- Ausser vielleicht Traktor- (2,-€), Go Kart und Karusell (2,-€) fahren. Und natürlich muss auch die Kartoffelsackrutsche ausprobiert werden (Aber nicht heute ;-))
    Es gibt da aber auch diverse Spielmöglichkeiten und Dinge/Tiere zum anschauen, die kostenlos sind: Wasserspielplatz, Kletterbaum, Strohhopsen, Indoorspielplatz, Hüpfkissen, und, und und
    der komplette Gastronomiebereich hat sich auch komplett verändert. Nicht ganz billig (100g = 1,75€) sind die Tellergerichte (Resteessen von 18:00-19:00 Uhr kostet die Hälfte), Kuchen und Kaffee satt (2,-) scheinen mir relativ normal preisig)

    Aus Gründen der Pietät verkneife ich mir hier die nähere Beschreibung und Bilder von den Toiletten, aber gesehen haben MUSS man die!!! - Klasse auch der Wegweiser zu den Selbigen (Gelbe Linie auf der Erde)

    Ich gehe davon aus, dass Sohnemann diverseste Angriffe auf unseren Geldbeutel starten wird und wir konsequent inkonsequent diesem Ansinnen nachgeben werden. ;-)

    geschrieben für:

    Freizeitanlagen in Warnsdorf Gemeinde Ratekau

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Schalotte Ein toller Bericht. Sehr gut ge- und beschrieben. Ich mag Karls Erdbeerhöfe ... die geniale Umsetzung einer Idee ...
    Ausgeblendete 9 Kommentare anzeigen
    Konzentrat Sehr schöner Bericht. Und da gibt es noch viel mehr zu entdecken auf Karls Erlebnishof. Aber dann würde der Text dreimal so lang :-)
    Sedina Geldbeutel aus Zwiebelleder - muss ich mir unbedingt merken ;-)))
    Und auch sonst ist das wieder ein toller Bericht aus Eurem Familienleben.
    Glückwunsch zum GD!