Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
  1. via Android
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Selten komme ich am Pizza King vorbei :-( --- Aber es ist doch auch sooo lecker!
    Zwar sage ich mir nach jedem Besuch, dass ich beim nächsten mal etwas anderes als Pizza und Kaffee nehme. Bleibe dann aber doch immer bei der Pizza.
    Und ausser lecker ist es dort auch noch relativ günstig.
    Irgendwann werde ich dort auch die Bratwurst probieren (irgendwann ;-)) aber bei sovielen verschiedenen Pizzasorten (Preis/Stk. von 1,50 -2,20€) wird das wahrscheinlich dauern.
    neben Pizza, Bratwurst und Kaffee, gibt es dort noch eine Eistruhe und jede Menge Getränkeauswahl.
    Wie gesagt, seit Jahren sind wir dort immer wieder und die Qualität, die Freundlichkeit und die Auswahl haben uns dort noch nie enttäuscht.

    geschrieben für:

    Pizza / Imbiss in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.



  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Manchmal fühle ich mich sooo doof ;-)
    Da suchen wir ein knappes Jahr das Café Häuschen und düsen ständig daran vorbei, weil wir gar nicht mitbekommen haben das an der Stelle, an der es ursprünglich stand ein weiteres Appartmenthaus entstanden ist. :-S
    Gut ich gestehe, dass wir es nicht häufig und intensiv gesucht hatten, weil wir fast immer unseren Krümel mit an Bord haben. Und im "alten" Häuschen war der Versicherungsschadenfall immer zu nah (Porzellan in allen Ecken)

    Nun ja da Väter am Vatertag ja meist nicht mit Bollerwagen durch die Lande ziehen und Krümmel eine Ausfahrt verweigerte, hat Papa beschloßen: HEUTE fahren wir mal wieder ins Café-Häuschen.

    Gesagt, getan und wir fanden das Häuschen und kehrten ein und oops das hat sich hier aber verändert alles schien neu und war auch alles nicht so verwinkelt ....

    Nachdem die supernette Chefin Kaffee und Torte abgestellt hat traute ich mich ... und wetten, dass ich rot wurde!?:
    Klar hat sich hier ALLES verändert - ist ja auch ein anderes Haus. BOING!

    Okay dann also ein neuer Bericht zum "neuen" Café Häuschen:

    Die Einrichtung ist nicht mehr ganz so verspielt und damit für uns Kinderfreundlicher. (siehe Fotos) aber sonst ist alles beim Alten geblieben. Die Chefin supernett und die Torten riesig und guuut. (deshalb auch keine Fotos vom Kuchen ;-)

    Nun wissen wir wieder wo unser blaues Café ist und wir können sogar mit Tk da einkehren - Freude groß.

    geschrieben für:

    Cafés in Haffkrug Gemeinde Scharbeutz

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Eberhard W. So kleine Veränderungen machen den Besuch doch
    noch interessanter. Hauptsach ist , daß die Leistung stimmt!
    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    Philipp Hört sich gut an. Da freue ich mich auf nächsten Sommer um einen Eisbecher zu vernaschen. Haben die denn auch sowas?


  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Unlängst mussten wir nach Schwerin um einen Behördengang zu erledigen und da wir Schwerin nur vom Hörensagen kannten wollten wir auch mal etwas sehen. Okay wir hatten unseren Tk (Terrorkrümel) mit und was DAS bedeutet an einem sehr schönen Frühlingstag muss ich nicht wirklich erklären, oder? Also nach getaner Arbeit in die Stadt runter zum Pfaffenteich wurde uns empfohlen.Also wurde vom Stadthaus losgegangen um nicht an der Paulskirche vorbei zu kommen und dem Sohnemann ein Eis versprechen zu müssen.
    Weiter ging es zum Teich und von dort in die Mecklenburgstr. und ... eine Softeisdiele direkt vorne an. Und da Versprochen, versprochen ist wurde dort auch eingekehrt.
    Beim Hineingehen sehen wir, dass es Original DDR-Softeis und Frozen Jogurt dort gibt und das dort definitiv die "Ostalgie" gelebt wird. jegliches Dekor war aus der ehemaligen DDR und auf dem T-Shirt der weiblichen Biedienung prangte ein DDR.
    Da man ja nicht die Katze im Sack kauft fragte ich wo denn der Unterschied zum "normalen" Softeis wäre und bekam von dem superfreundlichem Pärchen gesagt, dass DDR-Softeis nicht mit Sahne, sondern mit Wasser gemacht wird und dadürch "knackiger" sei.
    Ohne, dass wir etwas sagen mussten wurden wir gefragt, ob für den Kleinen ein Becher besser sei. (Pluspunkt)
    Die Preise (S 1,80; M 2,20; L 2,80 jeweils auf für Frozen Jogurt) scheinen mir/uns angemessen und auch für Einheimische zahlbar ;-)

    Geschmacklich ging es 2:1 aus (Sohn und ich fandes es toll, die beste Ehefrau von allen findet "normales" Softeis besser. (Familiär also unentschieden ;-)
    Im Ernst: Wir werden da sicher wieder einkehren wenn wir nochmal nach Schwerin kommen.

    geschrieben für:

    Eiscafés in Schwerin in Mecklenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Sedina Schöner Ostalgiebericht, an dem nur rätselhaft bleibt, was ein Holsteiner an einer mecklenburgischen Behörde zu tun hat.

  4. via Android
    Userbewertung: 2 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Checkin

    Ich bin etwas am Hadern was die Punktvergabe betrifft. Eigentlich ist Rossmann eben Rossmann, aber der heutige "Zwischenfall" werden unser Terrorkrümel und ich DIESEM Rossmann so schnell nicht vergessen: Die beste Ehefrau von Allen düste in das Geschäft um etwas für den täglichen Bedarf zu organisieren und der Tk und ich warteten brav vor der Tür. - Auf einmal leuchten die Augen meines Knirpses --- er hatte lang ersehnte Kindersonnenbrillen gesichtet. Und was macht der konsequent, inkonsequente Herr Vater? Richtig - wir gehen rein - befinden den Preis (2,99€) für okay und probieren die coole (O-Ton mein Sohn), blaue, mit Autos auf den Bügeln aus - passt. Vater und Kind glücklich. Dieses Glück aber währte nur kurz. Auf den ca. 3m vom "Sonderangeboteregal" gleich rechts zur Kasse links ertönte eine energische, weibliche Stimme: "Legen Sie das bitte wieder zurück!" - Ich drehte mich also mal schuldbewusst um, in der Annahme, dass Sohnemann sich etwas gegriffen hat was er nicht durfte. Das nutzte die Dame mit strengem Blick um mir böse in die Augen zu schauen und zu sagen:" Hängen Sie die Sonnenbrille wieder hin, dass sind die Angebote für nächste Woche und das haben wir schon jetzt aufgebaut, weil wir zu wenig Personal haben. - Sprachschule und baute sich an der Kasse auf. .....
    Sohn schwerst enttäuscht - Vater sauer, Mutter betroffen. Dieser Rossmann sieht uns so schnell nicht wieder.
    So und nun von 3 auf 2 Sterne gändert, weil Rossmann eben nicht immer Rossmann ist. GRUMMEL

    geschrieben für:

    Drogeriewaren in Stockelsdorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Schalotte Das die Angebote schon früher aufgebaut werden, kenne ich auch, aber dann werden die Regale komplett abgehängt, um sicher genau das zu verhindern. So ein Verhalten kann ich gar nicht nachvollziehen, zumal offensichtlich kein Hinweis an dem Regal war. Zum Glück gibt es andere Filialen ohne "Brüllliesen " ....
    Ausgeblendete 4 Kommentare anzeigen
    LUT Das reizt mich ja nun wieder ungemein, mal einen Selbstversuch in dieser Filiale zu unternehmen, Markus!
    Der nächste Samstag kommt bestimmt und ich bin ab und zu mal dort in der Gegend :-)
    Philipp Bäh, diese Mitarbeiterin hätte ich aber so klein mit Hut gemacht! Ja, ich bin temperamentvoll!


  5. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 4 Bewertungen


    Das Café Stübchen am Kaufhof hat im Volksmund viele Namen. Es wird gesagt: Berlinercafé, Café am Kaufhof (ist eine nicht so ganz präzise Ansage wenn man bedenkt, dass es am Kaufhof mindestens 4 Cafés gibt) Spätestens aber wenn die Berliner erwähnt werden, weiß (fast) jeder Lübecker welches Café gemeint ist.
    Wie @D.W. schon schrieb sind die Berliner die wahrscheinlich besten der Stadt. Immer frisch, immer fluffig und egal mit welcher Füllung (Marzipan, Vanille, Schoko, Kirsche, Apfel, Mehrfrucht,....) lecker! - Der Preis (1,10 €) ist für die Qualität sogar günstig. Eine Tasse Kaffee kostet 1,30 € / Pott 1,60€ Ansonsten gibt es dort verschiedenste
    1/2 belegte Brötchen (1,60), sowie Plunder-, Schmalzgebäck, Kuchen, Torten und eben EIS - Also alles unheimlich gut zum Linie halten.
    Man kann in dem recht winzigen Café sitzen oder Alles auch mir nach Hause nehmen.
    Das Personal ist überaus freundlich und flott.
    Leider hapert es aufgrund der Enge an der Barrierefreiheit, aber wir haben auch schon Rollifahrer darin gesehen. (Rückt man halt zusammen)

    geschrieben für:

    Cafés / Bäckereien in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.


  6. via Android
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Da ich einige Jahre für eine soziale Einrichtung (als Techniker) gearbeitet habe kam ich hin und wieder in die Situation, dass ich da junge Leute bis 25 Jahre, die im Leben einige Schwierigkeiten zu bewältigen hatten. Diese Schwierigkeiten waren meist durch zerüttete Elternhäuser, Alkohol- und Drogenmissbrauch oder einfach nur durch die berühmte "Vogel Strauß Taktik" entstanden.
    Unsereins konnte da nicht wirklich weit helfen, aber die Mitarbeiter der Beratungsstelle, bzw. der Vorwerker Diakonie (diese Institution betreibt die Beratungsstelle), haben da so gut wie jeden (manche sind halt "beratungsresistent") aus dem Schlamassel gewuchtet.
    Wohnungslosigkeit, Schulden, der Alkohol- und Drogenmissbrauch, ... sind alles Themen die dort gemeinsam mit den jungen Leuten angegangen werden um sie wieder in die Spur zu bringen.
    Toll, dass es solche Beratungsstellen gibt.

    geschrieben für:

    Öffentliche Beratungsstellen / soziale Hilfsdienste in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    diepolz Danke Markus, solche Dinge werden sehr gerne einfach nur totgeschwiegen, weil nicht alle Menschen einer - von wem auch immer - etablierten Norm entsprechen.
    Das scheint mir das wahre Übel zu sein!
    eknarf49 Hallo Markus, ein wirklich interessanter Beitrag. Ich bewundere auch Leute, die es schaffen, anderen auf ihrem Weg zu helfen. Gruß


  7. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Der "Kaufhof" leidet ja nicht gerade an "Bäckerei-/Caféarmut - sprich da kann die Auswahl schon einmal schwer fallen ;-) Aber wir haben bisher immer etwas nach unserem Geschmack gefunden.
    heute war wieder einmal die Bäckerei Knaack (gehört zur von Allwördengruppe) dran. Dort ist es nach dem Umbau vor ca. einem Jahr gemütlich und bequem eingerichtet (2 Tische mit 3 Sesseln und der Rest normal bestuhlt)
    Die Auswahl an Kuchen, Brot und belegten Brötchen ist "normal" und ebenso die Preise. (1/2 belegtes Ei-Brötchen ~1,60€, Pott Kaffee ~ 1,40€
    Geschmacklich hatten wir nichts auszusetzen und auch die Freundlichkeit des Personals war nicht zu beanstanden.
    Fazit: Knaack bleibt auch weiterhin in unserer Kaffeejunkiebefriedigungsliste ; -)

    geschrieben für:

    Bäckereien / Cafés in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.



  8. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Hin und wieder rollen wir das Feld, sprich die Travemünder Promenade, von hinten auf. (Hundestrand) So auch am Samstag Nachmittag. Irgendwie war es unsicher ob es Petrus nun regnen lassen wollte oder nicht und ausserdem musste mein Kaffeepegel dringendst aufgefüllt werden. - Was lag also näher nach langer Zeit einmal wieder im "Huxmanns Pavillion" einzukehren.
    Schön war es! - Bei Käffchen und Tee für die Frau die Gemahlin und einer gegrillten Pferdewurst genossen wir die herrliche Sicht auf das Wasser.
    Ich hatte noch keine gegrillte Pferdewurst gegessen, deshalb kann ich nur meinen Eindruck teilen: Geschmacklich prima, vielleicht etwas fettig.
    Und auch mit Fett hatte wohl gerade Geruch im Gastraum zu tun (Küchentür war offen) Beides aber War nicht so negativ, dass mehr als 1 Punktabzug nötig wäre.
    Preise für die Lage durchschnittlich - Freundlichkeit und Schnelligkeit super - Ich denke mal wir werden das Feld nun häufiger von hinten aufrollen.
    Apropos rollen - der Toilettengang könnte für Rollifahrer schwierig werden. Der Eingang ist recht schmal und eine wenn auch kleine Stufe ist zu meistern.

    geschrieben für:

    Kioske / Imbiss in Travemünde Stadt Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.



  9. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. von 5 Bewertungen


    Wer Kinder im Quengelalter hat, die auch noch verschnupft sind kann sich vielleicht vorstellen, wie "angespannt" die Lösungssuche war. ;-) Diverseste Tröstungsversuche wurden abgeschmettert.
    Was zieht immer und bringt auch vibrierende Elternnerven zur Ruhe? EIS!
    Da wir in der Nähe rumkurvten und auch noch ein Parkplatz zur Verfügung stand fiel die Entscheidung auf das San Marco.
    Die Kugel für 80 cent erschien uns mehr oder weniger normal und wenn man an die Preise an der Ostseeküste gewohnt ist sogar recht günstig.
    Nach dem es uns draussen dann doch zu kalt wurde sind mir in das kleine, nett eingerichtete Café umgezogen.
    Die Bedienung war sehr freundlich und hilfsbereit --- konnte aber leider, wenn man denn meckern muss, sehr wenig deutsch.
    Das Eis war sehr lecker und wurde ausnahmsweise auch vom Söhnchen komplett aufgegessen. !!!
    Das 2. kleine Manko ist für mich als untergroßem Menchen die Größe der Toilette.
    Sehr sauberzwar abersehr eng!
    Alles in Allem waren nach dem Besuch alle zufrieden und der Kaffee war sehr schmackhaft.

    geschrieben für:

    Eiscafés in Lübeck

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Sedina Ein "untergroßer Mensch" muss doch mit einer engen Toilette eher klar kommen, als jemand, der lange Gliedmaßen sortieren muss...?

  10. via Android
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 4 Bewertungen


    Checkin

    Heute sollte endlich der Gutschein eingelöst werden, den wir seit Weihnachten vor uns herschieben und es sollte nach langer Zeit mal wieder ein "Chinamann" sein.
    Also flugs die in Frage kommenden Lokale bei Golocal recherchiert und den Bericht von LUT als vertrauenswürdig empfunden (wie immer).

    Etwas misstrauisch war ich ja schon - Mitten in der Woche, deutlich nach 20:00 Uhr, im Winter - wenn das mal gut geht! Da haben wir andererorts schon so manche Pleite erlebt
    .
    Hier nicht. Das Lokal war zwar recht leer und es waren spielende Kinder im angrenzendem Raum zu vernehmen.
    Ich dachte gerade noch, dass jetzt wohl kommt: Tut uns leid, wir schließen jetzt. --- Aber weit gefehlt: Eine überaus freundliche Bedienung kam auf uns zu und gewährte uns die freie Auswahl ;-)

    Schon bei der Vorlage der Karten wurde ein Pflaumwein gereicht.

    Es mag vielleicht langweilig erscheinen, aber mit fast 100%iger Sicherheit suche ich mir in einem, erstmalig besuchtem, chin. Restaurant die Ente mit 8 Kostbarkeiten (15,- €) aus. So auch hier. Und die beste Ehefrau von Allen wählte Schweinefleisch süß-sauer (10,50€)
    Gute Entscheidung! - Wir beide waren sehr zufrieden und auch die Preise schauen so aus, dass wir dort hin und wieder einmal einkehren werden.

    Das Personal und der Chef (bin nicht ganz sicher, vermute es aber) waren superfreundlich. Und da im Nebenraum diverseste Kinder rumschwirrten gehe ich auch von Kinderfreundlichkeit aus!

    geschrieben für:

    Chinesische Restaurants / Hotels in Lübeck Travemünde

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.