Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Am 24. 09. 2017 war ich mit insgesamt 6 Personen im Café Oswald.
    Das Wetter war sehr schön sonnig und so wollten wir gerne im Aussenbereich Platz nehmen. Da es hier nur 4er-Tische gab, fragten wir nach, ob wir evtl. 2 Tische zusammenstellen dürften und die sehr freundlichen Bedienung (später stellte sich heraus, dass es die Tochter des Inhabers war) hat das mit grosser Freundlichkeit bejaht: "...aber selbstverständlich...".

    Die Oberstraße liegt mitten in der Bopparder Innenstadt und am Samstag scheint es hier sehr belebt zu sein, das hat sich im Café allerdings überhaupt nicht negativ ausgewirkt, denn hier ging es so fröhlich und lustig zu, dass es eine wahre Freude gewesen ist. Die beiden Damen, die abwechselnd servierten, waren dermassen freundlich, man merkte ihnen an, dass sie mit sehr viel Lust und Laune ihrer Arbeit nachkamen und mit allen ihren Gästen so angenehm umgingen; schon nach kurzer Zeit fühlten wir uns wie gute alte Bekannte und so blieben wir hier viel, viel länger als ursprünglich gedacht.

    Wollten wir eigentlich nur "einen Kaffee" nehmen, wurden daraus im Laufe der Zeit

    - eine große Gulaschsuppe,
    - Bier, Wein, Kaffee, Tee, Espressi, Cappuchino, Bitter Lemmon, ...
    - die allerfeinsten Blätterteigteilchen aus franz. Blätterteig
    - der leckerste Bienenstich ever (das muss ich unbedingt wiederholen)
    - eine wunderbare Schwarzwälder-Kirsch-Torte
    - und und und.

    Wir blieben hier solange, dass wir ohne Mühe zum Schiffsanleger zurückgehen konnten und ganz ehrlich: wir haben die mehr als 3 Stunden bei der Familie Hähn ausserordentlich genossen.

    Gerne werden wir wieder vorbeischauen und damit bestimmt kein Jahr lang warten; es ist grandios!

    Bitte seien Sie mir nicht böse, dass ich kein Wort zur Einrichtung schreibe, das muss ich auf einen späteren Zeitpunkt verschieben, ich komme garantiert wieder und dann habe ich mehr Zeit und werde weitere Dinge probieren, vor allen Dingen mehr von den leckeren Torten...trotzdem werde ich leider auch dann nicht das ganze umfangreiche Angebot durchprobieren können.

    Vielen herzlichen Dank, ich kann Euch nur wärmstens empfehlen, Ihr seid Spitze!

    geschrieben für:

    Cafés / Konditoreien in Boppard

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    Exlenker Gerade angeklickt ist nicht nur der Beitrag spitze, sondern auch der berechtigte gD. Glückwunsch - diepolz
    Tikae Wen interessiert schon die Einrichtung, wenn es da den leckersten Bienenstich ever gibt....;;-)))
    diepolz Vielen Dank für Eure freundlichen Kommentare, ich habe mich sehr darüber gefreut und natürlich auch über den unerwarteten grünen Café-Daumen.
    Bis recht bald wieder und alles Gute für Euch.


  2. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 109 Bewertungen


    Ich werde in Kürze über die Genüsse und Ereignisse während der Einweihungsfeier vom 08. 09. 2017 berichten, diese Art der Zubereitung war für mich neu und ich brauche garantiert weitere Übung darin.
    1. Schnellurteil: eine umwerfende Vielfalt an Vor-, Haupt- und Nachspeisen und das möchte ich auch ausserhalb der Einweihungsfeier probieren.

    geschrieben für:

    Koreanische Restaurants / Chinesische Restaurants in Sankt Augustin

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.



  3. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Man konnte an dieser Stelle schon länger chinesisch essen und zwar bei den früheren Betreibern, die unter dem Namen "Lotus" firmiert hatten.
    Keine der beiden Bewertungen für das "Lotus" kam über den einen notwendigen Stern heraus, man musste hier wirklich NICHT hin.

    Ich habe nach einigen Jahren erfahren, dass es einen neuen Inhaber geben würde und nach einiger Zeit der Überlegung habe ich mich dann endlich entschlossen, den "Neuen" eine Chance zu geben.

    Wir waren mit 6 Personen hier und restlos begeistert, alle handelnden Personen waren ausgesprochen freundlich, das Lokal sah gepflegt und sauber aus, es wurde sehr schnell und äusserst aufmerksam bedient und meine Familie hat das [sic] "Grosses Chinesisches und Mongolisches Buffet" für 14,90 € pro Person gewählt.

    Schon bei der telefonischen Reservierung war ich mir sicher, dass ich mir hier wohlfühlen würde, denn ich hatte nachgefragt, ob man mir ausserhalb des "normalen" Angebotes vielleicht mein chin. Lieblingsgericht "Shui zhu yu" zubereiten möchte. Ich habe mich so gefreut, als der junge Mann am Telefon das sofort zugesagt hat, wie bemerkt: wir hatten uns noch nie vorher gesehen!

    Als wir dort eingetroffen waren, habe ich den empfangenden Herrn gefragt und es stellte sich heraus, dass er mein Partner am Telefon gewesen war. Wir haben eine Weile miteinander geplaudert und als ich nach seiner Zusage fragte, lächelte er und sagte, dass er das Gewünschte für mich kochen würde.

    Wir haben uns noch kurz auf den gewünschten Schärfegrad (so wie man das in Sichuan zubereitet!) geeinigt und bei dieser Gelegenheit wurde das Lächeln zum Lachen; ich fühlte mich wohlverstanden und gut aufgehoben.

    Die anderen Familienmitglieder hatten gerade erst mit den ersten Buffetvorspeisen begonnen, da kam mein Essen in einer riesengrossen Glasschüssel und ich konnte auf den ersten Blick erkennen, dass mir dieses Essen Freude machen würde, jedenfalls sah die suppenartige Flüssigkeit tiefrot aus, es war sehr viel Fisch darin enthalten, oben drauf sah man die gerösteten Gewürze (Sichuanpfeffer, ca. 20 Chilischoten, Koriandersamen, ...) und mehr als genug Sojabohnenkeime.

    Die grosse Glasschüssel war bis oben hin gefüllt, nach meiner Schätzung hatte sie mind. ein Fassungsvermögen von 4 Litern.

    Duft und Geschmack waren so, wie ich mir ein "Shui zhu yu" wünsche, sie haben meinen Geschmack voll getroffen und nach dem ersten Kosten wurde ich gefragt, ob alles in Ordnung sei und ob es nicht zu scharf wäre...
    Als ich freudig lächelnd sagte, dass das alles sehr in Ordnung sei und die Schärfe mir sehr zusage, wurde das Lachen des Obers immer breiter und er überwachte von nun an höchstpersönlich, dass ich mit dem Verzehr weiterkam.

    Ganz ehrlich: das war eine wahre Familienportion, aber ausser dem Versuch meiner Tochter wagte niemand einen noch so kleinen Versuch. Meine Tochter rollte nur mit den Augen und bestätigte mir, dass sie niemals mehr als eine Sojasprosse davon essen würde.

    Ich habe nicht alles verzehren können, es blieben Sojasprossen, rote Suppe und ein paar darin schwimmende Körnchen übrig, von den schwarzen gerösteten Chilischoten habe ich aber nichts übrig gelassen, das konnte ich den freundlichen Menschen doch nicht antun. ;-)

    Ich bitte um Nachsicht, dass ich in dieser ersten Bewertung alles andere vernachlässige, ich möchte nur zum Ausdruck bringen, dass ich mit meinem Gericht sehr zufrieden gewesen bin und da meine Lieben ebenfalls voller Lob gewesen sind, werden wir hier gerne wieder hinfahren.

    Vielen Dank, es lohnt sich ungemein!

    geschrieben für:

    Chinesische Restaurants / Asiatische Restaurants in Bedburg an der Erft

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Ausgeblendete 20 Kommentare anzeigen
    eknarf49 Hallo diepolz, deine Bewertung gefällt mir wirklich gut. Aber ich finde es besonders schön, dass Du mal wieder Zeit, und vor allen Dingen Lust hattest, etwas zu schreiben. Herzliche Grüße.
    Puppenmama Danke für den tollen Bericht. Ich freue mich, wieder was von Dir zu lesen.
    Herzlichen Glückwunsch zum verdienten grünen Daumen.
    diepolz Vielen Dank für all die lieben Worte und für den grünen Daumen, es hat mich sehr gefreut und ich freue mich ebenfalls, so freundlich von Euch zu lesen.
    Man geht ja wohl niemals so ganz und darum konnte ich nicht daran vorbei, etwas für die neuen Inhaber einer längst bekannten Location zu tun.
    Über jede einzelne Wortmeldung habe ich mich sehr gefreut und werde garantiert wieder vorbeischauen, auch wenn meine freie Zeit momentan sehr knapp bemessen ist.
    Alles Gute und bis neulich. ;-)
    diepolz Exlenker, ich grüße Dich ebenfalls und freue mich, dass wir uns ab und an doch wieder "lesen", "hören", ... Gleich geht es noch kurz ein wenig weiter, denn es wird in 2 Tagen ein niegelnagelneues Restaurant geben, bei dessen Einweihung ich dabei sein werde und selbstnatürlich werde ich darüber berichten. Es handelt sich (wie könnte es auch anders sein) um ein Restaurant mit koreanischer Küche, das "Kimchi Gourmet" in Sankt Augustin, das ein guter und nicht alter Bekannter aufgebaut hat. ;-)
    Also bis bald...
    diepolz Vielen Dank lieber Exlenker, ich werde bei Gelegenheit berichten, was sich am gestrigen Abend ereignet hat. Es war für mich auf alle Fälle eine absolute Neuheit, dass wir das Essen selbst "gegrillt" haben, so ähnlich wie wir das vom Raclette-Grill oder vom japanischen Teppanyaki her kennen; das aber kann ich nicht mit wenigen Worten darstellen, da braucht's mehr Zeit und die werde ich mir dann für die entsprechende Bewertung des neuen Restaurants nehmen.
    Alles Gute und ein schönes Wochenende.


  4. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    Da es leider keine andere Darstellungsmöglichkeit für einen Lieferservice gibt, hier zuerst einmal die Daten dazu:

    Lieferservice ab 10,00 €
    Di. - Sa. 17:30 - 22:30 Uhr
    So. und Feiertage 12:00 - 22:30 Uhr

    Besonderheit:
    ===========
    Sie können einen Shuttle-Service zum Restaurant nutzen, der ist innerhalb von 10 km kostenlos und muss 1 Tag vorher bestellt werden.
    ==============================================

    Seit Februar 2017 ist in den altbekannten Räumlichkeiten der ehem. Gaststätte Winkler ein Ristorante präsent.
    Der Inhaber ist mir aus seiner ehemaligen (kleineren) Location bekannt und steht für feinste ital. Küche. Am Samstag, den 25. 02. 2017 werde ich ihn erstmals vor Ort erleben und freue mich mit meiner Familie auf einen weiteren genussreichen italienischen Abend.
    Ich werde anschliessend sehr gerne berichten und darf einstweilen auf das ehemalige "Ristorante Pizzeria Toscana" in 50181 Bedburg-Rath verweisen, dort wird nun eine Schankwirtschaft betrieben.

    Die schon heute vergebene "Sternsammlung" bewertet das, was ich bisher bei diesem begnadeten ital. Koch erlebt habe.

    geschrieben für:

    Italienische Restaurants / Biergärten in Rommerskirchen

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Ausgeblendete 6 Kommentare anzeigen
    diepolz Hallo zusammen, ich danke Euch und werde mich nach dem Besuch am Karnevalssamstag zurückmelden.
    Da ich die Kochkunst des Inhabers kenne, hatte ich darauf gebaut und das bewertet, was ich schon genossen habe.
    Fastelovend zesamme... ;-)
    diepolz Vielen Dank lieber Exlenker, ich war dort und werde an einem der nächsten Tage gerne berichten.
    Das Lokal liegt an der B477 und Du könntest es sogar kennen, es hieß früher "Winkler".


  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Bedburg-Rath, ein kleiner Ort zwischen den Braunkohlekraftwerken Bergheim-Niederaußem und Frimmersdorf.
    Ein kleiner Ort, der Vielen durch das Rosengart-Museum oder durch seine Nähe zu den ehemaligen Braunkohle-Tagebauen bekannt ist und sehr oft nur als Ort, durch den man nun mal durchfahren muss.

    Und genau vom Durchfahren kennt man dann vielleicht noch ein Restaurant und dann war es das auch schon...

    ...viel zu wenig!

    Durch meine Frau habe ich ein weiteres Lokal kennengelernt, das wäre weiter nichts Ungewöhnliches, denn ganz in der Nähe der Kirche (Ortsmitte) gab es schon lange ein Restaurant, allerdings bin ich dort nie gewesen.

    Vor einiger Zeit gab es einen Inhaberwechsel und seitdem wird dort italienisch gekocht und geschmaust; leider bisher völlig unerwähnt und im Verborgenen.

    Ich war bisher nur zweimal dort und bin restlos begeistert, denn der Inhaber ist ein begeisterter und begnadeter Koch, der der Küche seines Heimatlandes zur Ehre gereicht. Und da ich beim ersten Besuch so überaus angenehm überrascht worden bin, haben wir beide uns beim zweiten Besuch intensiv über verschiedene Spezialitäten der ital. Küche unterhalten.

    Man konnte ihm ansehen, dass er darüber hocherfreut war, denn das war für ihn ungewohnt. Pasta, Pizze und Co., das hat man ihm schon abverlangt, aber beispielsweise ein Pinzimonio oder ein Osso Bucco, da lief er direkt nach der Namensnennung zur Form auf.
    Er hat mir unmittelbar nach der Frage nach einem Pinzimonio freudig aufgezählt, was er dazu alles zubereiten würde und mit 2 oder 3 Saucen (Dips) würde er das niemals servieren, dazu gehöre mehr!

    Sprach's und schon waren wir uns einig, dass dies meine nächste Vorspeise sein wird.

    Seine vielfältigen Vorspeisen bieten alleine 5 verschiedene Muschelgerichte, von denen ich aber bisher bei beiden Besuchen "nur" die Muscheln in scharfer Tomatensauce probiert habe; sie waren einfach so gut, dass ich beim 2. Besuch nicht auf sie verzichten konnte. :-)

    Was soll ich noch groß berichten, wir waren zu 6 Personen und alle haben es in vollen Zügen genossen, da ich aber aus dem Bewertungsgeschäft ausgestiegen bin, will ich das auch bleiben und überlasse weitere Berichterstattungen gerne anderen Gästen.

    Nur dies noch:
    ============

    - unerwartete kulinarische Schätzchen auf dem platten Land
    - eine sehr aufmerksame und äusserst angenehme Bedienung
    - schon beim 2. Besuch kam ich mir wie bei sehr guten Freunden vor
    - ital. Küche vom Feinsten
    - grandiose "Grüsse aus der Küche"
    - fast unglaublich hoher Wohlfühlfaktor.

    Unser nächster Besuch ist für die Tage zwischen den Festen gebucht und wir alle freuen uns riesig darauf.

    Ich kann nur sagen: top und vielen Dank für die beiden bisherigen Erlebnis-Essen.

    geschrieben für:

    Italienische Restaurants / Pizza in Bedburg an der Erft

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Ausgeblendete 21 Kommentare anzeigen
    Exlenker Ein klasse Tipp für diese Gegend und für das ge & beschriebene berechtigter Glückwunsch zum gD.
    Puppenmama Danke auch für diesen tollen Bericht, der zu Recht ausgezeichnet wurde. Herzlichen Glückwunsch dazu.
    Und nochmals, schön von Dir zu lesen.
    Ist ja mal wieder nur ein Gastbesuch. Aber auch Gäste wie Du sind uns immer herzlich willkommen.
    Bis zum nächsten Besuch alles Gute.
    diepolz Vielen Dank für Eure positive Kritik und ebenfalls vielen Dank für die völlig unerwartete Begrünung.
    Auch wenn ich nur sehr selten und kurz hier aufschlage, möchte ich Euch allen meine Grüße zum bevorstehenden Weihnachtsfest aussprechen und ein gesegnetes Weihnachtsfest wünschen.
    Alles Liebe und Gute und dann bis irgendwann wieder.
    Ein golocal Nutzer Glückwunsch zu Beitrag und Grünem Daumen nachträglich lieber Diepholz, würde mich freuen mal wieder mehr von Dir zu lesen.

    Liebe Grüße aus Nottuln, .Alf
    diepolz Vielen Dank .Alf,
    meine aktive Zeit hier bei golocal ist vorbei und ich werde nur noch selten und eher unverhofft auftauchen. Trotzdem (oder gerade deshalb) freue ich mich über jeden Gruß und erwidere ihn sehr gerne.
    Alles Gute und liebe Grüße diepolz.
    diepolz @Tikae, @~windfee~:
    ich danke Euch sehr und seid versichert:
    ich freue mich ebenso, von Euch und anderen liebgewonnenen Userinnen und Usern zu hören; wie geht doch noch das traurigschöne und doch Mut gebende Lied von Trude Herr:
    "...niemals geht man so ganz...".
    In diesem Sinne allen ein schönes Wochenende und weiterhin alles Gute.
    LG diepolz.
    mrs.liona Oh, da kehrte ich auch gerne mal auf eine Portion Spaghetti Carbonara ein... klingt sehr interessant!
    Und natürlich herzliche Glückwünsche zur Auszeichnung.
    diepolz Vielen Dank mrs.liona, einen Besuch kann ich nur wärmstens empfehlen, der "Cheffe" gibt sich große Mühe und es kommt auch Gutes dabei heraus; es gab bisher noch keinen Ausfall und keine Schwäche.
    Auch wenn Du Muscheln magst, bist Du hier richtig... (Y)
    konniebritz Sehr schön und informativ beschrieben, gerade erst entdeckt. Gute italienische Restaurants sind Gold wert.
    Glückwunsch zum verdienten Daumen!


  6. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Seit 2 Wochen hat das Café 477 geöffnet und heute (am Pfingstsonntag) war ich erstmals mit meinen beiden Enkelkindern hier.
    Wir wurden in den großzügigen Räumen sehr freundlich empfangen und fanden mehr als ausreichend Platz in direkte Näher zu einem Formel-1 Renner und einem Go-Cart.
    Keine Frage, das war für die beiden jungen Menschen ein wahrer Blickfang und ich hatte viel damit zu tun, ihnen ihre Fragen zu beantworten (so gut es eben ging).

    Vier sehr freundliche junge Menschen haben uns ausgezeichnet bewirtet und sowohl sie, als auch ihr Chef verdienten sich höchstes Lob, wir haben uns bei ihnen sehr wohl gefühlt.

    Genossen haben wir Eis, Käse-Sahne-Torte, Coca-Cola, Latte Macchiato und Espresso und wir werden sehr gerne wiederkommen, denn es gibt viel zu sehen und zu bestaunen.

    Wer eine Affinität zum Rennsport hat, wird hier auf seine Kosten kommen, junge Musik muss man mögen und das Büchlein auf den Tischen bietet auch Snacks und andere kleine Speisen.

    Große Klasse und vielleicht bald mehr dazu.

    geschrieben für:

    Cafés / Eiscafés in Bergheim an der Erft

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    Ausgeblendete 7 Kommentare anzeigen
    Calendula Wo ich freundlich bedient werde, gehe ich ebenfalls gerne wieder hin.
    Schön, wieder mal einen Beitrag von Dir zu lesen...


  7. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Obwohl ich weder in dieser Fleischerei, noch in der Nähe gewesen bin, kann ich die Ahle Wurscht von hier wärmstens empfehlen.

    2 Erzeugnisse habe ich bisher probiert, sie wurden mir von guten Bekannten der nahen Tannenburg mitgebracht, weil man dort meine Vorliebe für Ahle Wurscht kennt.

    So habe ich also die Wurscht im Fettdarm probiert und eine Stracke, beide sind sehr wohlschmeckend und bald werde ich hoffentlich wieder Nachschub bekommen, denn die 3 noch verbliebenen Würste werden wohl kaum den Jahreswechsel überleben! ;-)

    Im neuen Jahre möchte ich selbst Kontakt aufnehmen und mich über das lt. Internetauftritt umfangreiche Angebot zu informieren.

    Einstweilen danke ich dem Wildhüter Merten v.d. Ruhl (Tannenburg) für seine große Freundlichkeit, er machte mich mit der Ahlen Wurscht der Fleischerei Müller bekannt.

    Sobald ich mehr in Erfahrung bringen konnte, werde ich diese kleine Beschreibung erweitern.

    geschrieben für:

    Fleischereien in Lispenhausen Stadt Rotenburg an der Fulda

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Kaiser Robert Mein Liebling ist diese Fleischerei.

    https://www.golocal.de/hessisch-lichtenau/fleischereien/neumeier-landfleischerei-9ybdb/fotos/

    Die schlachten vor Ort und verarbeiten warm.
    Eberhard W. So eine gute hessische Ahle Wurscht da bin
    ich ganz hin und hergerissen. Da läuft einem das Wasser
    im mund zusammen


  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) mit Sitz in Bonn hat das Ziel die Informatik zu fördern und ist ein Zusammenschluss von Menschen, die einen engen Bezug zur Informatik haben und sich für dieses Fachgebiet mit all seinen Facetten und Anwendungsgebieten interessieren. Sie ist die Fachgesellschaft für Informatik im deutschsprachigen Raum. Als solche setzt sie sich für die Interessen der Informatik in Wissenschaft, Öffentlichkeit und Politik ein.

    Gegründet wurde die GI 1969 und ich gehöre ihr seit ca. 1980 an, genaue Daten darüber habe ich nicht mehr präsent.

    Die GI informiert umfassend über alle Bereiche der Informatik und bietet im Rahmen der Mitgliedschaft Zeitschriften, Publikationen und Digitales Wissen, sowie andere Vorteile eines lebendigen und grossen Vereines.

    Ich möchte hier stellvertretend für die vielen Angebote im Rahmen der Mitgliedschaft das kostenfreie "Informatik Spektrum" nennen, alternativ die "Log in" für pädagogische Berufe.

    Die GI hat momentan ca. 20.000 persönliche Mitglieder, die sich zusammensetzen aus:

    Informatikerinnen und Informatiker aus Forschung und Lehre,

    IT-Fachleute aus Verwaltung, Wirtschaft oder Industrie,

    Lehrkräfte, die an einer Schule Informatik unterrichten,

    Auszubildende und Studierende, die einen Beruf im IT-Bereich anstreben.

    Ausserdem gibt es ca. 250 korporative Mitglieder, das sind Firmen, Körperschaften, Behörden oder wissenschaftliche Institute.

    geschrieben für:

    Verbände / Vereine in Bonn

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    eknarf49 Zu Informatik habe ich zwar gar keine enge Beziehung, lieber diepolz. Deinen Beitrag finde ich aber trotzdem sehr interessant und auch informativ.
    diepolz Vielen Dank lieber eknarf, ich habe es gerade in Duisburg gelesen, der Stadt, in der ich die letzten 13 Jahre meines Berufslebens "informatisiert" habe. ;-)


  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Während unserer Spaziergänge durch Bergheim waren meine Enkelkinder und ich verschiedentlich hier und haben eine Kleinigkeit gegessen. Aufgefallen sind mir damals die thailändischen Gerichte und ich habe sie genossen.

    Alles lief sehr ruhig und fröhlich-freundlich ab und einige Personen holten sich ihre bestellten Speisen ab.

    Preislich bewegten sich die thailändische Speisen zwischen 6,90 € und 9,90 €, die angebotenen Suppen zwischen 2,00 € und 3,00 €, Vorspeisen zwischen 2,00 € und 7,50 € und alle anderen Gerichte lassen die Geldbörse eher lachen als traurig sein.

    Das Essen war stets gut und ich hatte sowohl daran als auch an den handelnden Personen dort nichts auszusetzen, die Kinder wurden besonders aufmerksam bedient und wir fühlten uns zu jeder Zeit wohl.

    Meine Tochter und ihre Kollegen hatten sich ab und an Gerichte an ihrem Arbeitsplatz liefern lassen, die Entfernung beträgt immerhin gut 5...6 Kilometer, trotzdem war die Lieferung kostenfrei und das Essen immer noch sehr heiss.

    Vor etwas mehr als einem Monat (genau am 25. 09. 2015) haben wir uns gegen Abend unsere Wünsche nach Hause liefern lassen und pünktlich klingelte es an der Haustür: eine junge und freundliche Dame brachte uns unser Essen und das war im Einzelnen:

    2 mal Nr.5: Frühlingsrolle mit Huehnerfleisch (2 Stück) zu jeweils 2,20 €

    Nr. 79: Hot Familie, gebratenes Hühnerfleisch, Rindfleisch und Hummerkrabben mit knuspriger Ente in Hoisin Sauce (sehr scharf)*** zu 10,50 €

    Nr. 302: gebratener Reis zu 2,00 €

    2 mal Nr. 88: Knuspriges Hühnerfleisch auf gebratenen Nudeln mit pikanter Sauce zu jeweils 7,50 €, einmal gab es wunschgemäss statt der pikanten eine süss-saure Sauce

    Nr. 35: knusprig panierte Hühnerbrust mit Ananas und süss-saurer Sauce zu 6,90 €

    Alle Speisen waren trotz der Fahrt immer noch gut heiss und schmeckten uns ausgezeichnet. als "Geschenk" erhielten wir eine große 1,5 l-Flasche Coca-Cola.

    Die Öffnungs- und Lieferzeiten habe ich in den Unternehmensdaten dargestellt, bliebe noch zu erwähnen, dass auch an Feiertagen durchgehend geöffnet ist.

    Beschreibung des Liefergebietes:
    Ab 12,00 € Frei Haus Lieferung nach Bergheim, Kenten, Quadrath-Ichendorf, Thorr

    Ab 15,00 € Frei Haus Lieferung nach Ahe, Elsdorf, Berrendorf, Oberaußen, Glesch, Paffendorf, Grouven

    Ab 20,00€ Frei Haus Lieferung nach Esch, Neu-Etzweiler.

    Bei einer Bestellung über 25,00 € erhält man ein Geschenk, in unserem Falle waren das 1,5 l Coca-Cola. :-)

    Wir waren ausgesprochen zufrieden und werden gerne wieder dort essen oder bestellen. Natürlich darf man in diesem relativ kleinen Betrieb keine grossartige Möblierung erwarten, es ist aber sauber, bequem und platzmässig völlig ausreichend.

    Nun noch schnell zur Erläuterung der *** hinter der Bezeichnung (sehr scharf):
    wer mich kennt oder auch nur mehrfach gelesen hat, weiss sehr gut, dass ich in Sachen Schärfe ein "Extremist" bin. Wenn ich also lese (sehr scharf), dann wünsche ich mir das bei meinen Bestellungen sehr sehr scharf, so auch hier und sie haben es verstanden, es war jedenfalls so scharf, dass meine Tochter das nicht mehr haben wollte und ich war's zufrieden. ;-)

    Danke und bis bald wieder.

    geschrieben für:

    unbekannte Branche

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Konzentrat Sehr interessant und inhaltsreich. Man sollte bereits gegessen haben, bevor man den appetitlichen Bericht liest ;-)
    Ausgeblendete 13 Kommentare anzeigen
    diepolz Vielen Dank Konzentrat, essen hilft bei mir leider überhaupt nichts, denn ich habe immer Appetit. ;-)

    So kam ich gerade erst von einem Besuch bei meinem Lieblings-Chinesen in Brühl/Rheinland zurück...holla die Waldfee, da gab's Chili ohne Ende und Halsschmerzen werden die nächsten Tage kaum eine Chance haben.
    Sedina Für soetwas sind meine Enkel leider noch nicht zu haben, obwohl Ihnen die Halsschmerzvorsorge nicht schaden würde.
    Glückwunsch zum gelungenen Bericht!
    diepolz Vielen Dank Sedina.
    Was (noch) nicht ist, kann ja noch werden, es ist ja kein Muss.
    Meine Lieben unterstützen mich zwar bei den Besuchen, scharf essen bleibt aber mir vorbehalten.
    diepolz Vielen Dank Calendula, ich bin in er letzten Zeit nur noch sehr selten hier und wenn, dann nur kurz vom Smartphone aus.
    Mir gefällt einfach so viel nicht und darum halte ich mich fern.
    Alles Gute und schöne Grüße.
    Schalotte Daumen-Glückwunsch und vielen Dank, für diesen Beitrag!
    Ja diepolz, vieles ist hier nicht so prickelnd, aber vieles stört mich einfach nicht mehr und ich mach hier weiter, so lange wie ich Spaß dran habe. Schade, dass du dich so rar machst.
    diepolz Vielen Dank Schalotte, vielleicht komme ich ja bald mal wieder aus der selbst gesuchten Versenkung, momentan habe ich aber einfach keine Böcke!
    Trotzdem vermisse ich Euch...ehrlich!
    diepolz Vielen Dank für Eure Likes und Glückwünsche, dieser kleine China-Imbiss überrascht mich wirklich immer wieder.

  10. via Android
    Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 2 Bewertungen


    Checkin

    Rufen Sie in Notfällen bitte unter der 0174 9759542 an!

    Während unserer Urlaubsaufenthaltes in Lübbenau/Spreewald ist meine Frau im Bad ausgerutscht und hat sich am sowieso beeinträchtigten Knie verletzt.

    Wir wissen aus Erfahrung, dass ihr in solchen Fällen nichts besser hilft als die Pferdesalbe Tensolvet 50.000, die es für gewöhnlich beim Tierarzt gibt und da wir diese hier schon vor Jahren einmal erhalten hatten, ging ich dorthin und konnte auch eine Flasche davon kaufen.

    Die freundliche junge Dame an der Annahme wusste sofort Bescheid und holte mir eine 300 g-Flasche, die ich sofort bezahlte.

    Die helle und sehr saubere Praxis gefiel mir auch diesmal wieder.

    Von der Poststraße kommend erreicht man die Tierarztpraxis gut ausgeschildert nach ca. 200 Metern und kann auf dem Praxisparkplatz sein Gefährt abstellen.

    Vielen Dank für die freundliche und verständnisvolle Nothilfe.


    Rufen Sie in Notfällen bitte unter der 0174 9759542 an!

    geschrieben für:

    Fachärzte für Tiermedizin in Lübbenau im Spreewald

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Ausgeblendete 14 Kommentare anzeigen
    Puppenmama Tierärzte haben auch ein fundiertes Wissen und können auch in einer Notlage Menschen helfen.
    Aber hier ging es ja um Pferdesalbe.
    Die habe ich auch im Haus. Sie ist für vieles gut.
    diepolz @Calendula:Gerne, wir hatten schon vor 3 Jahren das Vergnügen und wurden hier wirklich sehr nett aufgenommen.
    diepolz @Puppenmama:Sie wird bei uns schon sehr lange angewendet und meine Frau schwört darauf; leider hatten wir sie wieder einmal daheim gelassen. Aber hier gab's ja zum Glück Ersatz...
    grubmard Für den Menschen zum Tierarzt! Leute mit einer Ostallergie würden jetzt vielleicht sagen: "Im Osten ist es wie im australischen Busch."
    Nike Zunächst erst einmal gute Besserung für deine Gemahlin, lieber diepolz!

    Tensolvet holen war das beste, was du machen konntest. Die habe ich für Verstauchungen und Prellungen auch immer im Haus.

    Aber Achtung, Tensolvet enthält so viel Heparin, dass man damit Pferde heilen kann ;-))
    Eberhard W. Tierarzt ist doch oft der richtige Ansprechpartner
    meine Frau sagte Mecki zu mir, ich nannte sie Rabe, wo will
    man denn sonst hin? - Und Pferdesalbe ist bestimmt ein gutes
    Hausmittel.
    mallli Hast Du die Nebenwirkungen gelesen?
    Steht da nicht bei übermäßigen Gebrauch kann es zum
    zeitweisen wiehern kommen ;)))
    FalkdS Gute Besserung erst mal!
    Pferdesalbe für Humanmedizineinsätze?
    Okay, wenn es hilft und Mann oder Frau nicht ständig zu traben oder galoppieren anfangen.
    Voltigieren stelle ich mir da auch toll vor, Kopfkino....
    diepolz Ich danke Euch allen für die lieben Worte und guten Wünsche für meine Frau. Der Urlaub ging daheim noch weiter, denn unsere Kleinen müssen erst am kommenden Montag wieder zur Schule. So hatten wir viel zu tun, gemeinsam zu erleben und darum stand alles andere (auch goLocal) hintan.

    Tensolvet 50.000 Gel ist seit vielen Jahren DAS Mittel, das meiner Frau wirklich und nachhaltig hilft und darum darf sie von mir aus auch mal wiehern. ;-)

    Nike kann das nachvollziehen, andere ebenfalls und falls meine Gute dadurch traben oder gar galoppieren möchte, soll es uns Recht sein, das wäre ja der Beweis für die Richtigkeit dieser Anwendung.

    Sollte sie allerdings zu laut wiehern, dann muss ich über den Bau eines Stalles nachdenken.
    diepolz Ach noch was:
    grubmard sprach von "Ostallergie".
    Wenn Tensolvet dagegen helfen würde, müsste es flächendeckend verteilt und zur Pflicht für jeden "Ostallergiker" werden.
    Wir haben uns im Spreewald wieder dermassen wohl gefühlt, bei uns kommt garantiert keine Allergie auf und bei unseren beiden Enkeln ebenfalls nicht!