Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation

  1. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Wer nach einer erfolgreichen und gelungenen Sanierung des Erdgeschosses, in einem sehr alten Haus einen Wasserschaden erleidet, freut sich über jede praktische und konstruktive Hilfe bei der Schadensbeseitigung.

    Was war geschehen? Wir hatten mit Firmen aus unserem Wohnumfeld die untere Etage einer Generalerneuerung zuteilwerden lassen. Alles Firmen mit denen wir bislang nur gute Erfahrungen gemacht haben. Außer den Heizung- und Sanitärbetrieb der Verursacher des Wasserschadens. Das Ergebnis entsprach unseren Vorstellungen. Wir waren mit dem erzielten Aussehen
    überaus zufrieden.
    Zufrieden bis zur Ermittlung des Wasserverbrauches zum Jahrsende 2020. Die Wasserwirtschaft ermittelte einen Wassermehrverbrauch von über 1600 m³. Das war die Wassermenge, die auf Grund einer unsachgemäßen Verarbeitung von minderwertigem Material in das Gebäude geflossen waren. Zu diesem Zeitpunkt waren In den Räumlichkeiten auf Grund der guten Isolierung im Fußbodenbereich kaum Schäden sichtbar. Später schon - zuerst lösten sich am Schornstein die Wandfliesen und zerbarsten, der Fußboden wölbte sich.
    Nach der ersten gutachterlichen Bewertung und Feuchtigkeitsmessung stellte sich heraus, dass der gesamte Fußboden aufgenommen, der Unterbau entfernt und Unterboden getrocknet werden muss.
    Da der Versicherer des Handwerkbetriebes die Schadensregulierung ablehnte, mussten wir den Schaden unserer Gebäudeversicherung der Debeka melden. Diese beauftragte die Polygonvatro GmbH in Erfurt mit der Ermittlung der Schadenshöhe und Ursache. In Zusammenarbeit mit der Versicherung und der Polygonvatro GmbH wurde der gesamte Ablauf der Schadensbeseitigung für uns als Geschädigten ohne bürokratischen Aufwand behoben. Wir mussten uns um keine Auftragnehmer, Kostenvoranschläge, Terminkoordinierungen und der gleichen kümmern. Das betraf den Rückbau des Fußbodens und die Entsorgung des Sondermülls (Schimmel- und Schwarzschimmelbefall) in gleicher Weise,

    wie die Trocknung und den Wiederaufbau des barrierefreien Fußbodens, sowie der Beseitigung von Farbschäden.

    Der Wiederaufbau des Fußbodens erfolgte durch die Fa. Andrej Gukow (Nachunternehmer) der eine exzellente Arbeit geleistet hat
    In Zusammenhang mit den Instandsetzungsarbeiten waren unsere Ansprechpartner bei der Polygonvatro GmbH
    Frau Lisa Kästner und Herr Alexander Knieriem als Administratoren
    Herr Alexander Sieker als Projektleiter Sanierung.
    Herr Christian Path für die Trocknung
    Wir bedanken uns bei unserer Versicherung, der Debeka und der Polygonvatro GmbH für die schnelle, unkomplizierte, kompetente und freundliche Unterstützung während der gesamten Bauphase.

    geschrieben für:

    Bauunternehmen in Erfurt

    Neu hinzugefügte Fotos
    1.

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen


  2. Userbewertung: 1 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    [b]Die Odyssee einer Waschmaschinenreparatur[/b]
    Wer an seiner Waschmaschine einen Überspannungsschaden nach einem Gewitter erleidet sucht zunächst einmal einen Fachbetrieb und einer fach- und sachkundigen Beratung. So kamen wir auf den Hausgeräteservice Harald Trippner, in Rudolstadt am 18.08.17. Entgegen unserer Vermutung attestierte uns der Firmeninhaber einen Schaden an der Elektronik hervorgerufen durch Überspannung. Da wir gegen Überspannungsschäden versichert sind, erteilten wir den Reparaturauftrag, erhielten einen Kostenvoranschlag über 333,56 €, der dann auch in voller Höhe durch unseren Versicherer anerkannt wurde.
    Das Ersatzteil für die BEKO WMB 71643 PTE wurde bestellt geliefert und eine Woche später auch eingebaut.
    Nur plauzte es beim Einschalten gewaltig, der Sicherungsautomat reagierte – und wir waren genau wieder dort, wo alles begonnen hat.
    Herr Trippner schlug uns vor, eine Leihmaschine bereitzustellen und unsere Maschine mit zu sich in die Werkstatt zu nehmen um sie dort einer gründlichen Prüfung und Reparatur zu unterziehen. Wohl auch mit mäßigen Erfolg. Denn erst nach mehrmaligen Kontaktversuchen und nicht nachvollziehbaren Begründungen, wie der Versorger sitzt in Italien, Sprachprobleme führten wiederrum zur Lieferung einer falschen Elektronik.
    Wir haben dann, vorerst nichts über den Stand der Reparatur erfahren. Erst auf mehrfache Nachfrage wurde uns gesagt dass die Maschine nicht reparierbar ist. Er bot uns dann eine neue Maschine zum Preis von 599,00 € an und erstellte auch umgehend einen Kostenvoranschlag, der dann aber aus nachvollziehbaren Gründen von der Versicherung nicht anerkannt wurde. Zumal diese Maschine im Handel bereits für 399,00 € zu haben ist.
    Als wir Herrn Trippner dann per Mail, die Ablehnung der Versicherung mitgeteilt haben, und gleichzeitig darauf hingewiesen haben, das wir nicht bereit sind, sein überhöhtes Preisangebot zu zahlen, antwortete er:“ Ein günstigeres Angebot könne er uns nicht unterbreiten. Er werde seine Leihmaschine abholen und uns seine Aufwendungen in Rechnung stellen!“
    Nun gut Aufwendungen hatte er wohl, aber was will er berechnen, die Maschine ist nach einer Odyssee vom 12.08 am 02.11.2017 auch erst nach mehrfachen Mahnungen, nicht gebrauchsfähig zurückgegeben worden!
    Fachkompetenz und Kundenfreundlichkeit kenne ich anders!
    Bei allem Wohlwollen, empfehlen kann ich dieses Unternehmen nicht!

    geschrieben für:

    Hausgeräte / Elektrobedarf in Cumbach Stadt Rudolstadt

    Neu hinzugefügte Fotos
    2.

    Ausgeblendete 3 Kommentare anzeigen
    Jenny-Muc Wie ärgerlich! Trotz allem Ärger sehr sachlich beschrieben, sowas ist wirklich hilfreich für andere.
    Übrigens schön wieder von Dir zu lesen!


  3. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    bestätigt durch Community

    Unser monatliches Treffen haben wir, die SHK Saaletal e.V. im Mai/2015 in der Zeit von 18.00 Uhr bis 20,30 Uhr hier in der Schlemmerstube mit 13 Mitgliedern durchge-führt. Wir haben dieses Lokal gewählt, da der Betreiber einiges für die Barrierefreiheit seines Lokals getan hat.

    Der Eingang vom Innenparkplatz sowie alle Räume und deren Zugänge sind barrie-refrei. Die Toiletten sind jedoch für Rollstuhlfahrer etwas zu schmal.

    Wir hatten wie immer auch hier vorbestellt. Die Bestellung erfolgte a´la carde. So konnten wir die gesamte Breite der Speisekarte genießen. Entsprechend der Jahres-zeit wurden zusätzlich zur Hauptkarte Spargelgerichte angeboten.

    Unsere Plätze waren sehr liebevoll im Vereinszimmer angerichtet. Die Ausstattung ist wie auch der Gastraum eher rustikal,

    Das Lokal machte insgesamt einen sauberen und gepflegten Eindruck. Die Bedie-nung war verhalten freundlich und sehr umsichtig. Unsere Bestellungen wurden zeit-nah und professionell serviert. Alle Speisen wurden frisch zubereitet, gut abge-schmeckt und wurden gut temperiert serviert.

    Hauptgerichte Mittag
    Schweinefiletbraten mit Apfelrotkohl und Thüringer Klößen 10,90 €
    Wildbraten vom Känguru mit Preiselbeerbirne und Thüringer Klößen 10,90 €
    Flugentenkeule mit Apfelrotkohl und Thüringer Klößen 10,90 €
    Rinderroulade mit Apfelrotkohl und Thüringer Klößen 10,90 €
    Schlemmerstubenschnitzel überbacken mit Schinken, Tomate und Käse an einer milden Pfeffersoße, dazu Pommes Frites 9,90 €

    Hauptgerichte Abendkarte
    Thüringer Rostbrätl mit Röstzwiebeln und Bratkartoffeln 8,40 €
    Hähnchenbrustfilet auf Honig-Senf Soße, dazu frische Bandnudeln 8,90 €
    Schweinemedaillons auf Pfeffersoße, dazu Spätzle 11,40 €
    Medaillons vom Rind mit Butterbohnen und Kartoffelplätzchen 12,90 €

    Vegetarische Gerichte
    Überbackene Käsespätzle mit Röstzwiebeln 7,90 €
    Gratinierte Gemüseplatte mit Petersilienkartoffeln 7,90 €

    Fischgerichte
    Aalrauchmatjesfilet aus der “Fischräucherei Cramer” Saalfeld
    mit Apfelremoulade und Bratkartoffeln 8,90 €
    Gedünstetes Welsfilet mit Meerrettich-Sahne Soße und Petersilienkartoffeln 9,90 €
    Gebratenes Hechtfilet auf Ratatouillegemüse und frischen Bandnudeln 10,00 €

    Ich hatte mich für das „Thüringer Rostbrätl mit Röstzwiebeln und Brat-kartoffeln“ entschieden. Während das Essen und die Beilagen insgesamt sehr wohlschmeckend waren, hätte ich mir die Bratkartoffeln doch etwas zünftiger ge-wünscht.

    Insgesamt waren aber alle Mitglieder mit den servierten Speisen und den Getränken sehr zufrieden.

    Parkplätze stehen vor der Gaststätte als auch auf den Innenhof kostenfrei zur Verfü-gung.

    Außerdem gehören zur Gaststätte:
    Ein Festsaal (Kamin) mit Empore für insgesamt 80 Personen und
    ein Biergarten im Innenhof.

    Insgesamt hatten wir in dieser Gaststätte einen angenehmen Aufenthalt und können dieses Lokal bedenkenlos weiterempfehlen!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten in Kaulsdorf

    Neu hinzugefügte Fotos
    3.

    Ausgeblendete 14 Kommentare anzeigen
    eiche186 @ Chris 2014 - Gute Frage - nächste Frage! Jetzt muss ich passen, ich esse selbst keinen Fisch, unsere anderen Mitglieder haben vorwiegend saisonal gegessen. Aber ich verspreche, beim nächsten Besuch werde ich jemanden überreden das Gericht zu bestellen :-) Die Antwort bekommst Du dann prompt mit Bild!
    Nike Eine sehr schöne Empfehlung für den Fall, dass wir mal in die Gegend kommen. Vielleicht wird es ja diesen Sommer noch was.
    Herzlichen Glückwunsch zum verdienten Grünen Daumen, eiche!
    Sedina Das klingt nicht ganz nach "Schlemmen", aber nach einem richtig reellen, gemütlichen und ordentlich geführten Lokal.

    Glückwunsch zur gelungenen Bewertung und zum Grünen Daumen!


  4. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Schnell, preiswert, und ein guter Service

    Es war wieder einmal soweit, mein Tintenstrahldrucker HP Officejet 7500 A (E910) benötigte neue Tintenpatronen. Da wir Großverbraucher sind, schaue ich natürlich auch nach günstigen Angeboten. Fündig wurde ich dann auf der Homepage „Tintenklecks“ ein Satz Farbpatronen

    „Alternativ“ HP 920xl. für 19,99 € + Versandkosten
    „Original“ HP 920xl. für 54,41 € + Versandkosten

    Bestehend aus Schwarz 40 ml für ca.1200 Seiten mit Chip Cyon 11 ml für ca.700 Seiten mit Chip Magenta 11 ml für ca.700 Seiten mit Chip Gelb 11 ml für ca. 700 Seiten mit Chip

    Bestellt am Freitag, geliefert am Dienstag!
    Allerdings gab es einen Mangel, In den Schachteln mit der Aufschrift HP 920xl, befanden sich keine Druckpatronen mit der gleichen Kennung sondern HP364xl.

    Ein kurzer Anruf, den Mängel benannt, am folgenden Tag war die Ersatzsendung bei mir, einschließlich das Formular für die kostenlose Rücksendung (Return)!

    Ich hatte mich für die preiswerte „Alternative“ entschieden und war natürlich gespannt auf das Druckergebnis. Nun ich bin kein Druckerspezialist, einen Unterschied in der Druckqualität konnte ich nicht feststellen!

    Trotz des Missgeschicks, bin ich ein zufriedener Kunde, insbesondere hat mich die schnelle und kundenfreundliche Abwicklung meines Auftrages und vor allem der Reklamation überzeugt!
    Ich werde auch in Zukunft meine Tintenpatronen hier kaufen

    geschrieben für:

    Druckereibedarf / EDV in Worms

    Neu hinzugefügte Fotos
    4.

    Calendula Pannen können immer wieder mal auftreten. Wichtig ist, wie damit umgegangen wird.
    In diesem Fall wirklich vorbildlich.
    eiche186 @Calendula - Denke ich mir auch, war vor allem von der unkomplizierten und sehr schnellen Regulierung meiner Reklamation überrascht! Mal gucken, wie es funktioniert wenn ich demnächst Toner für meinen Laserdrucker bestelle! :-)


  5. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Ein Imbiss, auf dem Gelände, einer liebevoll um- und ausgebauten ehemaligen Tankstelle, heute NEU eröffnet liegt direkt an der B88, mit ausreichend Parkplätzen am und vor dem Objekt!

    Alle Räume sind in einem sehr guten und gepflegten Zustand. Das trifft auch für die Sanitären Einrichtungen zu, die allerdings für Rollstuhlfahrer etwas schmal sein dürften.
    Für Raucher gibt es einen gesonderten gut ausgestatteten Raum!

    Das gesamte Objekt ist barrierefrei, der Gastraum hell und freundlich gestaltet, das Mobiliar ist zweckmäßig modern. Insgesamt strahlt der Gastraum eine angenehme Wärme, Ruhe und Behaglichkeit aus.


    Die angebotenen Speise und Getränke stehen auf Tafeln mit den zugeordneten Preise die weithin für die Gäste sichtbar sind und entsprechen den Imbissüblichen Angeboten (siehe Foto).
    • Thüringer Rostbratwurst
    • Thüringer Rostbrätl
    • Bockwurst
    • Belegte Brötchen
    • Kaffee und Gebäck
    • Kalte und warme Getränke

    Das Personal arbeitet sehr professionell, ist zugänglich und gegenüber Kundenwünschen sehr aufgeschlossen.

    Insgesamt macht diese Location einen freundlichen und empfehlenswerten Eindruck!

    geschrieben für:

    Imbiss / Schnellrestaurants in Königsee-Rottenbach

    Neu hinzugefügte Fotos
    5.

    Ausgeblendete 8 Kommentare anzeigen
    eiche186 @ Jenny-Muc - Hab ich, kann ich! Trotzdem musst Du Dich noch ein wenig gedulden. Ich werde bei der Eröffnung, wo alles frisch und mit besonderer Sorgfalt zubereitet wurde, nicht rezensieren! :-) Da warte ich doch bis der Alltagsbetrieb eingesetzt hat! Bis dahin müssen die 5 Sterne einfach reichen! :-)
    eiche186 @ Jenny-Muc, Versprechen sollte man einhalten, aber lieber spät als gar nicht. Wie vorausgesehen, die Location hat sich gut entwickelt. Das Speiseangebot ist nach wie vor schmackhaft , vielfältig, ausgewogen und wird zu moderaten Preisen angeboten. Zu den zahlreichen Gästen zählen die Bewohner aus der Umgebung und eine große Anzahl Trucker die diesen Imbiss zur Rast nutzen. Ich selbst nutze die Gelegenheit auch gern, vor allem, wenn ich gelegentlich diese Strecke fahre!


  6. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 58 Bewertungen


    Einst gehörte das Areal dieser Hotel- und Restaurantanlage zum Mellestollen, einem Eisenerzbergwerk im vergangenen Jahrhundert. Früher standen hier ein Steigerbüro, Kaue, Werkstatt- und Wirtschaftsräume.
    Heute eine imposante Hotel- und Restaurantanlage, in freier Natur, mitten im Wald mit ausgiebigen Wanderwegen, und Möglichkeiten für Sport, Spiel und Spaß!

    Ausreichend Parkplätze befinden sich direkt vor dem Hotel- und Restaurantkomplex und den umliegenden Freiflächen auf dem Firmeneigenen, befestigten Gelände.
    Da das Objekt hoch gelegen ist, sollte die Anreise mit einem Fahrzeug erfolgen! Die GPS Koordinaten lauten: 50.37`53`N - 11.18`24`E
    Öffnungszeiten: Restaurant
    Mo. bis Fr. 15,00 - 22.00 Uhr
    Sa. 11.30 - 22.30 Uhr
    So. 11.30 – 21.00 Uhr
    Feiertage 11.30 – 21.00 Uhr
    Wir haben uns für 11 Personen davon 4 Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren- für Mittag- Kaffee- und Abendessen sowie die Bowlingbahn für 1,5 Stunden – für eine Familienfeier gebucht.

    Die Buchung erfolgte an der Rezeption. Da wir uns über mehrere Stunden im Restaurant aufhalten wollten, war es auch wichtig für unsere kleinen Gäste ein Programm auszuwählen.
    Hier wurden uns für die Kleinen einen Besuch im Stollen, ein Erlebnisspielplatz und ein Streichelzoo angeboten.
    Kulinarisch haben wir uns für a´ la Card entschieden, weil die Geschmäcker zu unterschiedlich waren.

    Da wir rechtzeitig vorbestellt haben, konnten wir uns auch einen separaten Gastraum aussuchen!
    Insgesamt erhielten wir eine freundliche und fachkundige Beratung für einen schönen Tag!

    Wie schon bei der Anmeldung wurden wir sehr freundlich empfangen, der Raum war, wie von uns gewünscht, dem Anlass entsprechend hergerichtet. Wir hatten für die Zeit Mittag bis zum Abendessen gebucht.

    Alle Speisen waren optisch sehr ansprechend angerichtet und geschmacklich eine Gaumenweide. Die Bedienung war sehr Umsichtig, die Wartezeiten angenehm. Nachbestellungen waren immer möglich.

    Durch das umfangreiche Sport und Spielangebot, konnten vor allem die Kinder auch ohne elterliche Aufsicht ihren Bewegungsdrang ausleben.

    Leider ist die Anlage nicht barrierefrei, für stark gehbehinderte Menschen und Rollstuhlfahrer also nicht geeignet.

    Da wir die Zeiten für die Mahlzeiten schon im Vorfeld festgelegt hatten, nutzten wir die Zwischenzeiten für die Erkundung des Umfeldes und der sportlichen Betätigung. Letzteres vor allem auf der Bowlingbahn! Da ich nicht unbedingt der Freund hochprozentiger, alkoholischer Getränke bin, hat mich hier doch der „Wilde Hahn“ gehackt, und ich habe mir einen Kumpeltod (54 %-tiger Bergmannschnaps) gegönnt! Ich hätte es lieber lassen sollen! :-D

    Wir bedanken uns nachdrücklich beim Team des Hauses für die allumfassende vorbildliche Bewirtung, bei einem angemessenen Preis- Leistungsverhältnis und empfehlen diese Gastronomie ausdrücklich!

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Hotels in Saalfeld an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    6.

    demayemi ges. geschützt Sehr schöne und informative Bewertung, so gut, dass ich mir überlege, ob ich nicht anlässlich einer Reise zu den Schwiegereltern im Norden bzw Osten dort eine kulinarische Fahrtunterbrechung einlegen soll. :-)
    Ich hab den AB-Raststätten-Einheitsfraß einfach über :-(
    eiche186 @demayemi. danke für Deinen netten Kommentar! :-) Einen Besuch in dieser Location kann ich Dir nur empfehlen, kulinarisch kommst Du bestimmt auf Deine Kosten. :-) Und wenn Du etwas mehr Zeit mitbringst kannst auch noch einiges entdecken!
    demayemi ges. geschützt @eiche186: Das mit mehr Zeit wird leider eher eng, unsere Reise-ZIELE sind ja Königs Wusterhausen für die Mama und Oppach (Bautzen) für den Vater, bis dorthin ist es noch eine Ecke.
    Aber ich hoffe, dass auch spontane 'Laufkundschaft' bewirtet wird. ;-)


  7. Userbewertung: 3 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Fingerstein-Eck
    Inh.: Herr Matthias Kirschner - Fleischermeister
    Branchenzuordnung und -Übersichten nach WZ2008
    Leistungsangebote:
    - Party- und Plattenservice
    - Mittagslieferung Raum Saalfeld
    - Hauseigener Backservice (nach Absprache)
    - Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Herstellung
    - Herstellung von Fleisch- und Wurstwaren
    - nach Kundenwunsch (auch Wild)
    &

    Gaststätte „Zum Fingerstein-Eck“ in Saalfeld

    Eine schöne Gaststätte, die nicht leicht zu finden ist, da das Grundstück von einer Hecke umsäumt ist. Nur die Einfahrt gibt den Einblick auf die Baulichkeit frei. Die Parkplätze befinden sich direkt vor dem Gebäude. Das Gasthaus ein Flachbau sowie auch das umliegende Gelände machen einen sauberen und gepflegten Eindruck. Die Gaststätte selbst ist insgesamt barrierefrei, verfügt über Behindertentoilette und 60 Plätze.

    Die Inneneinrichtung besteht aus einem modernen, gepflegten Mobiliar mit eingefügten Grünzonen, Gruppentische und Einzeltische sowie einer kleinen Bar. Die Gestaltung der Wandflächen eine Interessante Kombination aus Wandmalerei und wohltuende Farbabstimmung schaffen insgesamt eine Wohlfühlatmosphäre.

    Die Speisekarte ist gut bürgerlich, keine Finessen und wenig Abwechslungsreich.

    4 Vorspeisen
    Tomatencremesuppe mit Sahnehäubchen, Tost 3,40 €
    Feines Würzfleisch mit Käseüberbacken mit Kartoffelschiffchen 4,30 €
    2 Tost Hawaii (Kochschinken, Ananas, mit Käse überbacken Salatbouquet 4,40 €
    2 gebackene Camembert mit Tost, Salatbouquet 4,30 €

    Salate
    Kleiner Salatteller mit Spiegelei und Croutons 3,10 €
    Großer Salatteller mit Spiegelei und Croutons 5,90 €

    Hauptspeisen
    Rostbrätl mit Röstzwiebeln auf Brot, Salatbouquet 5,90 €

    Schweineschnitzel. mit Spiegelei, Kartoffelsalat, Salatbouquet 7,90 €

    Schweinesteak mit Rahmchampignons, Bratkartoffel, Salatbouquet 8,60 €

    Schweinesteak mit gebackenen Champignonköpfen und Kroketten an Rotwein- Hollandaise Salatbouquet 8,90 €

    Schweinesteak mit feinem Würzfleisch und Käse überbacken, Pommes frites,
    Salatbouquet 9,20 €

    Schweinesteak mit Brokkoli auf Sahnesoße, dazu Pommes frites,
    Salatbouquet 9,50 €

    Hähnchenbrustfilet mit zartem Gemüse auf Zitrone auf Zitrone- Buttersauce, Kartoffelpüree, Salatbouquet 8,90 €

    Gedünstetes Wildlachsfilet auf Gemüsebett mit Sauce Choron (Butter, Sahne, Tomatenmark) und Reis, Salatbouquet 9,80 €

    Schinken- Käseplatte, Butter, und Beilage 7,50 €

    Wir, 9 Mitglieder der Vereins SHK „Saaletal“ e.V. waren hier zu Gast. Das Feedback von 8 Mitgliedern war verhalten. Einzig das Gericht Wildlachsfilet konnte punkten.

    Ich selbst kann nur das Menü „Schweineschnitzel. mit Spiegelei, Bratkartoffeln, Salatbouquet“ bewerten.
    Fleisch gut durchgebraten, Gemüse Garpunkt weit überschritten, Bratkartoffel zu fettig Farbe grau!

    Fazit: Ein schönes Ambiente, sehr sauber, gepflegte und geschmackvolle Einrichtung, alles behindertengerecht. Parkplätze vor der Gaststätte.
    Mit etwas mehr Professionalität in der Küche und im Service hätte das ein schöner Abend werden können.

    geschrieben für:

    Restaurants und Gaststätten / Fleischereien in Saalfeld an der Saale

    Neu hinzugefügte Fotos
    7.

    Ausgeblendete 2 Kommentare anzeigen
    kisto Meiner Meinung nach hätte ein Beispiel von der Speisekarte gereicht.


  8. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    2. von 5 Bewertungen


    Nicht immer, aber gern mal immer wieder!

    Wir nutzen diese Location immer gern, wenn wir unseren Wocheneinkauf über die Mittagszeit hinaus durchführen und es zum selber kochen doch etwas spät wird.
    Da wir Zuhause auch noch unsere 94-jährige Mutter versorgen, die auch gern mal Pizza isst, sorgen wir so, für eine auch gern genossene Ersatzmalzeit.

    In den meisten Fällen besteht unser Einkauf aus einer kleinen Pizza, meist mit Salami-Schinken-Pilze und 2 Döner, einmal mit Käse ohne Knoblauch und einen mit allem ohne Käse. Preis ges.: 13,50 €

    Wobei in dieser Grilllokalität ein breit gefächertes Angebot bereitgehalten wird.
    Es werden angeboten: Döner (19 verschiedene) Pide (11), Pizza (40), Salate (11), Schnitzel (11), Spaghetti (9), Rigatoni (9), Tortellini (6), überbackene Nudeln((8), Kleine Gerichte (5), Baguette(14) sowie ein umfangreiches Getränkeangebot.

    Gut eingepackt bekommen wir die Speisen auch gut temperiert zuhause auf den Tisch.

    Wenn man nicht lange warten möchte, ist die Zeit vor 11.30 Uhr und nach 12,30 Uhr günstig. Da in der Zwischenzeit all die Betriebe aus der Umgebung ihre Bestellungen abholen oder der Pizzadienst seine Auslieferungen, pünktlich ausliefern möchte.

    Ansonsten ist die Location ständig mit 4 sehr freundlichen und flinken Mitarbeitern besetzt, sodass die Laufkundschaft, oder die Gäste ihre Bestellungen sehr zeitnah bekommen.

    Die Pizzeria macht einen sehr sauberen und gepflegten Eindruck, die Gemüsetheke ist immer gut gefüllt – die Zutaten frisch zubereitet.

    Wir nutzen diese Lokalität gern und empfehlen sie ausdrücklich!

    geschrieben für:

    Imbiss in Bad Blankenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    8.

    Ausgeblendete 5 Kommentare anzeigen


  9. Userbewertung: 5 von 5 Sternen

    1. von 3 Bewertungen


    bestätigt durch Community

    Mehr als nur Orthopädie

    Leider bin ich Raucher. Erst mit 35, in einem Alter wo man eigentlich schon erwachsen sein sollte, habe ich begonnen! Nun, zu Ostzeiten war das alles kein Problem, ich konnte problemlos aufhören. Erst nach der Wende, als wir dann auch die Tabakwaren in der schönen Aufmachung kaufen konnten, wurde das aufhören zu einem Problem. Ich war nie ein starker Raucher, ich war bemüht nie mehr als 10 Zigaretten am Tag zu rauchen.

    Was mich bewogen hat mich zu entwöhnen, war der spürbare Leistungsabbau, der ständige Qualmgeruch und vor allem die Abhängigkeit.

    Nun bis zu 6 Wochen habe ich es verhältnismäßig problemlos geschafft. Danach traten dann Probleme auf, Nervosität, Schweißausbrüche und Übelkeit veranlassten mich dann erneut zu rauchen.

    Ich habe mich dann über wirksame Hilfen informiert. Wohl wissend das alle Medikamente mehr schädliche Nebenwirkungen als Wirkstoffe enthalten. Habe ich mich dann bei einem Bekannten mit Akupunkturerfahrung erkundigt.

    Seine Erfahrungen haben mich überzeugt, so habe ich mich dann um einen Termin in der Arztpraxis für Orthopädie Dr. med. Günter Jauch angemeldet,

    In der Praxis ein freundlicher Empfang, ein Bestellsystem das funktioniert und insgesamt ein freundlicher und empathischer Umgang zwischen Personal und Patienten.

    Wie es sich für eine ordentliche Praxis für Orthopädie gehört, wurde ich erst einmal umfassend untersucht.

    In Vorbereitung meines Termins habe ich meinen Nikotinkonsum schon stark reduziert. In den letzten 2 Tagen auf noch 2 Zigaretten.

    Nun Akupunktur war doch das, wo Nadeln an bestimmten Punkten in den Körper gestochen werden. Ein wenig mulmig wird einem schon, wenn man nicht weiß, was auf einem zukommt.

    Nun schmerzhaft war das nicht, da der Arzt der Schwester irgendwelche Punkte fürs Protokoll nannte, fielen mir solche Begriffe wie Suchtpunkte und Lungenpunkte auf.

    Insgesamt habe ich mir 5 Termine (@ 30,00 €) gegönnt, wobei nach dem Zweiten Termin das Rauchverlangen schon stark nachgelassen hat.

    Ich bin zuversichtlich, meine Zeit als Raucher gehört der Vergangenheit an!

    Was diese Praxis außerdem für Leistungen anbietet können Sie den beigefügten Fotos entnehmen!

    geschrieben für:

    Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie in Bad Blankenburg

    Neu hinzugefügte Fotos
    9.

    Jenny-Muc Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du durchhältst und einer rauchfreien Zukunft entgegen siehst!
    Danke für den ausführlichen Bericht.
    Ausgeblendete 22 Kommentare anzeigen
    ubier Sowohl die ärztlichen als auch Deine persönlichen Leistungen für ein quarzfreies Leben sind bemerkenswert. Interessant Deine Aussage zum Einfluß der Werbung auf Dein früheres Verhalten. Zum Ansporn: Alle "Marlboro-Men" sind an Krebs gestorben...
    eiche186 Ich denke mal @Sedina, den werde ich dort wohl nicht antreffen. Zum Erfolg führt hier auch nur der Wille!
    eiche186 Danke für eure moralische Unterstützung, ich denke ich bin auf einen guten Weg.
    Danke auch für die netten Kommentare und Likes! :-)
    Ein golocal Nutzer Glückwunsch zum sinnvollen und gut verfassten Beitrag.
    Ich wünsche Dir von Herzen das Du es auch schaffen wirst, ich habe es auch geschafft zwar mit der Hammermethode aber was soll es hauptsache "rauchfrei"....

    In dem Sinne ein frohes Osterfest und ein lieber Gruß aus dem grünen Westfalen,
    Alf
    Nike Herzlichen Glückwunsch zum grünen Daumen und viel Erfolg bei der Zigarettenentwohnung !
    eknarf49 Herzlichen Glückwunsch zum GD. Ich bin mir sicher, dass Du es schaffen wirst. Ich war starker Raucher (2-3 Schachteln pro Tag), habe am 1.10.2000 beschlossen es zu lassen und habe seitdem keine Zigarette mehr geraucht, auch nichts Anderes. (Dafür habe ich aber fast 20 Kilogramm zugenommen!). Weiterhin viel Ausdauer und Glück.
    eiche186 Nein eknarf49, das habe ich nie geschafft. Ich war immer bemüht die 10 Stück/Tag nicht zu überschreiten. Das ist mir auch fast immer gelungen. Das mag auch daran liegen, ich habe nie in der Wohnung oder im Beisein der Kinder geraucht.
    Aber ich kann jetzt schreiben, ich vermisse jetzt schon nichts mehr. Mal sehen was in der 6.Woche passiert. Bis dahin habe ich es ja immer geschafft! :-) Aber ich bin optimistisch!!
    Wünsche Dir und der Familie ein frohes und gesundes Osterfest!
    Schalotte Also wir haben 2001 von einem Tag zum anderen aufgehört zu rauchen. Und wenn es nur 10 Zigaretten pro Tag gewesen wären, hätten wir über das Aufhören, wohl sicher gar nicht nachgedacht. Es waren also weit mehr und zog so richtig in der Haushaltskasse. Wir haben dann so zwischen 15 und 20 kg zugelegt, die jetzt, allerdings wieder "weggesportet" sind. Wir haben bisher nicht mehr drüber nachgedacht wieder anzufangen, sondern gönnen uns viele Kurzurlaube, die sonst in Rauch aufgegangen wären. Eine Kollegin hat es mit Hyptnose geschafft.Also ich bin gespannt, wie es bei dir weiter geht. Ich drücke feste die Daumen und denke, DU schaffst das!!!
    eiche186 Gleichgültig wie, Schalotte - am Ende zählt der Erfolg! Ich habe jetzt schon kein verlangen mehr nach der Räucherei. Interessant für mich ist, was in der 6. Woche oder danach passiert. Ich bin froh wenn es so bleibt wie es jetzt ist. Ich mag keine Suchten mehr stillen!
    Ich wünsche Dir und deiner Familie ein frohes und gesundes Osterfest!
    Schalotte Auf jeden Fall. Wenn man erst einmal über den ersten Krisenpunkt drüber ist, klappt das schon. Bis die Tage. Grüüüüßeeee
    Sedina Mensch Eiche, schön von Dir zu lesen.
    Glückwunsch zum persönlichen Erfolg!
    Hast Du inzwischen auch Dein Technikprojekt vollendet?
    Puppenmama Heute erst Deinen tollen und informativen Bericht gelesen. Herzlichen Glückwunsch zum Nichtraucher und zum grünen Daumen.
    Ich habe es bisher nicht geschafft. Mein Arzt hat mir auch schon vor längerer Zeit die Akkupunktur angeboten. Konnte mich bisher noch nicht aufraffen.


  10. Userbewertung: 4 von 5 Sternen

    1. Bewertung


    Wer mehr bezahlt hat selber Schuld!

    Unser Nachbar wollte sich für sein neues Vorhaben eine Vorderachse von einem Daihatsu, Applause - Allrad holen. Wir sind gemeinsam gefahren. So lernte ich dieses Unternehmen kennen.

    Ein Familienunternehmen, bestehend aus Vater und Sohn, nicht sehr gesprächig aber freundlich und hilfsbereit.

    Für diese komplette Vorderachse, in einem sehr guten Zustand hat er damals 150 € bezahlt.

    Das Abschleppunternehmen kauft Unfallfahrzeuge auch mit geringer Kilometerleistung auf, Recycelt was nicht mehr verwendbar ist und verkauft die Altteile zu einem annehmbaren Preis.

    Auf dem Firmengelände stehen Fahrzeuge jeden alters, Bauformen und Typen.
    Hier ist fast alles zu haben, komplette Hauptbaugruppen wie Motoren, Getriebe, Achsen sowie Komplette Gruppen wie Lichtmaschinen, Anlasser und die üblichen Verschleißteile die das Herz eines jeden Bastler oder Schrauber höher schlagen lassen.

    Ein Fundus für Sparfüchse, Schneppchenjäger und Bastler.

    Nun ich habe meinen Bedarf dort auch schon abgedeckt. Zündverteiler mit Verteilerfinger, einen Satz Zündkabel komplett für den 3er Golf, (Preis 25,00 €) 2-kreis Hauptbremszylinder Preis (10,00 € ) Handbremshebel komplett ( 10,00 € )

    Es reicht aus, telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Ein gemeinsamer Rundgang, gibt es bereits ausgebaute Teile in einem guten Zustand dann kann man sich das passende Stück aussuchen oder es wird aus den Unfallfahrzeugen ausgebaut.

    Insgesamt ein kundenfreundlicher Service, preiswert und kompetente Beratung. Ein Eldorado für Sparfüchse, Schrauber und Bastler.

    Eine empfehlenswerte und preiswerte Alternative!

    geschrieben für:

    Abschleppdienste in Unterwellenborn

    Neu hinzugefügte Fotos
    10.

    Ausgeblendete 9 Kommentare anzeigen
    eiche186 @ Schalotte: Wer die Reparaturen selbst machen kann, spart hier jetzt doppelt einmal an Materialkosten und dann den Stundenverrechnungssatz! :)
    Werkstätten können diese Methode wegen der Gewährleistungspflicht nicht übernehmen, oder doch... ?
    eiche186 Ja @ Sedina - war schön, er war Berufsschullehrer und Schmiedemeister. Leider hat er vor gut 2 Jahren sein Leben selbst beendet!