Bewertung von Zambrano zu FRÜH am Dom

4

Bewertung zu FRÜH am Dom

Zambrano
Das darf beim Kölnbesuch natürlich nicht fehlen: ein Früh im schönsten Brau- und Wirtshaus der Stadt, gleich neben Dom und Bahnhof! So kann man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden, ganz nebenbei ;) Es ist eine riesen Freude, hier zu speisen und das zweitbeste Kölsch der Stadt zu trinken. Die Küche ist natürlich angemessen westfälisch und immer sehr gut gewesen. Nur für Vegetarier sieht's hier ein wenig mau aus. Trotz der zentralen Lage und des Touristenmagnets ist es hier noch bezahlbar.


* Bewertungen stammen auch von diesen Partnern